Drei Schwerverletzte nach Frontalcrash auf Bundesstraße

Zwischen Zittau und Hirschfelde kam es am Sonntagabend zu einem schweren Unfall.
Zwischen Zittau und Hirschfelde kam es am Sonntagabend zu einem schweren Unfall.  © Christian Essler

Zittau - Heftiger Crash am Sonntagabend kurz vor Zittau!

Auf der Bundesstraße 99 zwischen Zittau und Hirschfelde kollidierten gegen 18 Uhr ein VW und ein Opel frontal. Der Aufprall war so heftig, dass der rote VW in ein Feld geschleudert wurden.

Bei dem Unfall wurden laut ersten Informationen drei Menschen schwer verletzt und teilweise in den Autos eingeklemmt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Beim Crash wurden drei Menschen schwer verletzt.
Beim Crash wurden drei Menschen schwer verletzt.  © Christian Essler

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0