Phänomen Ibrahimovic zaubert wieder: Das macht ihn auch mit 37 Jahren so wichtig

Los Angeles (USA) - Hut ab, Zlatan Ibrahimovic! Der schwedische Torjäger hat sein Team Los Angeles Galaxy erneut mit einem Doppelpack zum Sieg geführt.

Die Bilanz von Zlatan Ibrahimovic in dieser Saison: Vier Spiele, sechs Tore, eine Vorlage.
Die Bilanz von Zlatan Ibrahimovic in dieser Saison: Vier Spiele, sechs Tore, eine Vorlage.  © DPA

Der Kapitän seiner Mannschaft strahlt auch mit 37 Jahren immer noch eine ungeheure und für die Gegenspieler einschüchternde Präsenz aus.

In der 27. Minute im Match gegen Philadelphia Union hatte er den Ball schon fast verloren, setzte aber mit der Gedankenschnelligkeit eines Weltklasse-Stürmers nach und eroberte sich das Leder wieder, bediente seinen Nebenmann, lief an den zweiten Pfosten, wo dann auch die Flanke von Jörgen Skjelvik hinkam, übersprang seinen Gegner Auston Trusty deutlich und köpfte die Kugel humorlos ins Tor zum 1:0 für Galaxy ein.

Die 24.053 Zuschauern im Dignity Health Sports Park jubelten ihrem Superstar zu. Der holte dann auch noch einen Elfmeter heraus und verwandelte den Strafstoß anschließend souverän zum 2:0-Endstand (36.).

Dabei bewies Ibrahimovic erneut, dass er sein Gespür für Räume und seinen ausgeprägten Torriecher noch nicht verloren hat.

Obwohl Magier "Ibrakadabra" nicht unbedingt der laufstärkste Spieler seiner Mannschaft ist, reißt er sein Team mit, weil er eine Partie jederzeit mit einer genialen Aktion entscheiden kann und das auch genau weiß. Dadurch strahlt er eine große Selbstsicherheit aus, die auch seine Mitspieler spüren und sich daran aufrichten können.

Zlatan Ibrahimovic führte seine Mannschaft als Kapitän mit einem Doppelpack zum Sieg.
Zlatan Ibrahimovic führte seine Mannschaft als Kapitän mit einem Doppelpack zum Sieg.  © imago images / ZUMA Press

Dank seiner jahrzehntelangen Erfahrung weiß er außerdem genau, wann er sich freilaufen oder vom Gegenspieler absetzen muss, um eine Torchance zu bekommen.

Obwohl die Kicker der anderen Clubs auf dem Schirm haben, was er kann und was auf sie zukommt, können sie ihn nur bedingt verteidigen, weil seine individuelle Qualität immer noch zu groß ist, er seinen wuchtigen Körper perfekt einzusetzen weiß, technisch versiert ist und Bälle deshalb großartig behaupten kann.

Wenn Gegenspieler auch nur eine Sekunde nicht aufpassen, nutzt Ibrahimovic das sofort aus. Für die Major League Soccer ist er deshalb auch im stolzen Fußballeralter von 37 Jahren noch immer viel zu gut, was seine Torquote in der noch jungen Saison beweist: Vier Spiele, sechs Tore, eine Vorlage.

Auch dank seiner Rückkehr nach Achillessehnenproblemen konnte LA Galaxy nun schon den vierten Dreier in Folge einfahren.

Wenn "Ibrakadabra" fit und in Form bleibt, wird er die USA in den kommenden Wochen und Monaten noch häufig mit seinen Kunststücken verzaubern.

Mehr zum Thema Fußball International:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0