Zockernation Deutschland: So entwickelte sich der Games-Markt 2016 32
Papa-Freuden bei Timur Ülker: Der GZSZ-Star ist zum zweiten Mal Vater geworden Neu
Stefanie Giesinger postet beunruhigendes Foto! Neu
Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Ouletpreise. Anstrum erwartet! 1.385 Anzeige
Waffen-Mann drohte, sich und andere in die Luft zu sprengen: Identität nach SEK-Einsatz geklärt Neu
32

Zockernation Deutschland: So entwickelte sich der Games-Markt 2016

Vom Grundschüler bis zum Rentner: Deutschland ist längst zur Zockernation geworden. Doch der hiesige Markt stagnierte 2016 auf Vorjahresniveau.

Deutschland - Vom Grundschüler bis zum Rentner: Deutschland ist längst zur Zockernation geworden. Doch der hiesige Markt stagnierte 2016 auf Vorjahresniveau.

Während die Branche mit digitalen Download-Inhalten, Netzwerkgebühren oder Spiele-Abos mehr Umsatz machen konnte, entpuppte sich ausgerechnet das 2015 noch stark gewachsene Hardware-Segment als Bremse.

Hat es sich in Deutschland langsam ausgezockt?

Hardware und Retail-Games: Flop!

Ausgezockt hat es sich in Deutschland längst noch nicht: Denn rückläufige Zahlen beim Hardware-Verkauf und bei den klassischen Retail-Games auf Datenträgern werden von den boomenden Download-Games und Ingame-Käufen aufgefangen.

Mit einem Umsatz von 2,9 Milliarden Euro lag der deutsche Games-Markt 2016 fast auf den Euro genau auf dem hohen Vorjahresniveau.

Das zeigen jetzt die aktuellen Marktdaten des Bundesverbands Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU).

Das ist alles andere als ein schlechter Wert, doch die erfolgsverwöhnte Branche ist seit Jahren Wachstum gewöhnt: 2013 betrug der Gesamtumsatz lediglich 2,4 Milliarden Euro.

Grund für die Stagnation sind vor allem die rückläufigen Umsätze mit Hardware (Konsolen, Handhelds und Zubehör).

Aufgrund immer niedrigerer Verkaufspreise sank der Umsatz trotz hoher Nachfrage von 879 Millionen Euro (2015) auf 747 Millionen Euro (2016).

Felix Falk, Geschäftsführer des BIU, zeigt sich trotzdem optimistisch und erklärt: "Positive Impulse wie die überarbeiteten Modelle der aktuellen Konsolengeneration wie auch die Veröffentlichung komplett neuer Geräte lassen jedoch auf eine starke Entwicklung im kommenden Jahr hoffen."

Damit spielt Falk wohl auf die Veröffentlichung von Nintendos erfolgreich gestarteter "Switch" und Microsofts leistungsstarker Konsole "Scorpio" an, die zu Weihnachten erwartet wird.

Auch mit klassischen Retail-Games wird immer weniger Umsatz gemacht. Diese Spiele werden als DVD oder Blu-Ray verkauft. Der Umsatz sank um 2 Prozent und lag 2016 bei rund 1,18 Milliarden Euro.

Umsatz mit Ingame-Käufen und Netzwerkgebühren: Top!

Während die klassischen Verkaufsversionen schwächeln, legen die Umsätze mit Download-Games und digitalen Ingame-Gütern sowie mit Gebühren für Online-Netzwerke ordentlich zu: Letztere konnten sich mit einem Plus von 48 Prozent gegenüber dem Vorjahr fast verdoppeln!

Kein Wunder: Denn wer heutzutage über Playstation oder Xbox online mit Freunden zocken möchte, muss kräftig Gebühren löhnen. Auch der Umsatz mit Mikrotransaktionen (virtuelle Güter) konnte von 562 Millionen auf 659 Millionen Euro ordentlich zulegen.

Der Grund ist klar: Handy- und Browsergames sprechen mit ihrem einsteigerfreundlichen Spielprinzip immer mehr Menschen mit breitgefächerten Interessen an.

Ein Beispiel ist Star Stable: Das erfolgreiche Pferdespiel richtet sich vorwiegend an Mädchen und junge Frauen – nicht die gerade stereotypische Gamer-Zielgruppe.

Solche Games sprechen ganz neue Zielgruppen an, sind schnell geladen und installiert. Der Clou: Wer beispielsweise Star Stable über browsergames.de zocken möchte oder sich den Gaming-Hype schlechthin – Pokémon Go – auf sein Smartphone lädt, bezahlt erst einmal keinen Cent.

Stichwort: Free-to-play. Solche Spiele finanzieren sich stattdessen über Werbung oder Ingame-Inhalte, die man kaufen kann – aber nicht muss.

So bleibt es den Gamern selbst überlassen, wie viel sie für ihre Lieblingsspiele zahlen wollen.

Auch kostenpflichtige Download-Games wie Nintendos erstes Super-Mario-Spiel für Smartphones kosten meist deutlich weniger als ein klassisches Retail-Game. Der Umsatzerfolg der letzten Jahre spricht jedenfalls für dieses Konzept.

Foto: Pixabay.com

Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 3.854 Anzeige
"Schlauer Wichser": Capital Bra reagiert auf Klaas Heufer-Umlaufs Klick-Hit Neu
Bastian Schweinsteiger bald als Trainer? Ottmar Hitzfeld blickt in Zukunft Neu
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum Anzeige
Produktion bei Porsche an zwei Standorten steht still Neu
Mülsen: Mädchen (13) hat dramatische Entführung frei erfunden! Neu
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.213 Anzeige
Wölfe, Luchse und jetzt ein Tiger? Mann meldet beunruhigende Entdeckung Neu
All das Schuften half nicht: Papadopoulos verlässt den HSV Neu
Tatort: Schwer Bewaffnete belagern Polizei-Wache, dann wird es blutig Neu
Ist Miley Cyrus mit ihrem Freund Cody Simpson zusammengezogen? Neu
Ärzte wollten sie sterben lassen: Jetzt kämpft die 5-Jährige weiter um ihr Leben Neu
Oliver Pocher macht sich im Urlaub über Influencer lustig Neu
Jessica Paszkas Freund lässt Liebesbombe platzen: Sie wusste nichts davon! Neu
Tennis-Star Andrea Petkovic wird ZDF-Moderatorin! 479
"Die Höhle der Löwen": Gründer schickt Investoren in Sack auf Ersatzbank 734
Cathy Hummels schockt Fans mit richtig krasser Typveränderung! 751
Diese Promi-Dame soll die Neue von Saskia Beecks sein: Das sagt der Ex-BTN-Star selbst dazu! 1.638
"Eigentlich verboten": So sexy zeigt sich Sophia Thomalla auf Instagram! 6.161
Kosten vervierfacht: Wird der Fehmarnbelt-Tunnel zum Milliardengrab? 175
Rechtsextremer Hintergrund vermutet: Bundesweite Drohmails an Politiker und Behörden 262
"Sofort töten!" Behörden warnen vor gefährlichem Fischmonster 24.889
Pädophiler läuft mehr als 500 Kilometer für Sex mit Teenie, aber es wartet kein Kind auf ihn 4.987
Hund wird im Labor bis zur Erblindung gequält, dann kommt die Rettung 2.264
FC Bayern im Glück? Deshalb könnte Philippe Coutinho noch billiger werden 708
ICE-Schnellstrecke Stuttgart nach Mannheim gesperrt: Bald braucht ihr doppelt so lange! 174
Tote Hermes-Mitarbeiter in Haldensleben: War es nur eine Verkettung von Zufällen? 5.702
Seit einem Tauchgang vermisst! Traum von Sängerin soll verwirklicht werden 2.234
Bienen-Volksbegehren auf Eis gelegt! Wie geht es weiter? 80
Daniela Katzenberger verrät, was sie am Anfang der Beziehung mit Ehemann Lucas Cordalis tat 2.675
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Sollen weniger Zeugen gehört werden? 1.097
Mindestens 22 Tote nach heftigem Erdrutsch in Äthiopien 207
Gruselfund: Bauarbeiter entdecken menschliche Knochen 3.821
Schüsse bei McDonald's! Ein Mann bei Streit verletzt 4.125
13 Kaninchen in Laubsack an Straße abgestellt 4.655
Hund nur noch Haut und Knochen! Frau findet völlig verwahrlostes Tier 3.596
"Bachelor in Paradise": Darum verteilt Paul Janke nur Drinks statt Rosen 1.071
"Nicht schlank genug": Anne Wünsche richtet ehrliche Worte an Fans 2.347
Bonnie Strange zeigt sich splitternackt! 6.058
15 Tote: Mutmaßliche Gangster gehen auf Soldaten los 3.524
Frau verblutet wenige Stunden nach Kaiserschnitt: Ließen sie drei Ärztinnen sterben? 6.762
Wilke-Wurst-Skandal zieht seine Kreise: Rollen nun auch in der Politik Köpfe? 1.127
Hunde dürfen in diesem Hotel auf Mallorca mit ihren Besitzern übernachten 852
Judith Williams ab heute mit eigener ZDF-Show voller Emotionen 470
Dschungelcamp: Veganer Jan Sokolowsky will nach Australien 493
Skandal bei "Bauer sucht Frau": Hat sich Henry eine Bekannte eingeladen? 6.227
Krasser Unfall mit 300.000-Euro-Lamborghini: Opfer bespuckt 5.622
Bald ist Halloween! Heiße Wetterfee zeigt uns ihre prallen Kürbisse 2.308
Vergewaltiger umarmen sich stolz nach Tat 11.795
Hund entdeckt seine Pflegerin aus dem Tierheim und will nicht mehr aus ihrem Vorgarten weichen 31.088