Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

TOP

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

11.517

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

1.439

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.814

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
3.004

Zoff um Rathaus-Räumung: Hilbert unterbricht Sommerpause

Dresden - Ärger um die geplante Sondersitzung des Stadtrates in der Sommerpause: OB Dirk Hilbert (44, FDP) hält den Beschluss zur Räumung und provisorischen Sanierung eines Rathausabschnitts für rechtswidrig.
OB Dirk Hilbert (44, FDP) ruft zur Sondersitzung am 14. Juli.
OB Dirk Hilbert (44, FDP) ruft zur Sondersitzung am 14. Juli.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Ärger um die geplante Sondersitzung des Stadtrates in der Sommerpause: OB Dirk Hilbert (44, FDP) hält den Beschluss zur Räumung und provisorischen Sanierung eines Rathausabschnitts für rechtswidrig, sieht akuten Handlungsbedarf.

Er befürchtet, dass die Räumung nur einer Etage nicht ausreicht, will deshalb am 14. Juli erneut abstimmen lassen.

Linken-Chef André Schollbach (37) meint: "Die Verwaltung hat bei der Originalvorlage erst herumgetrödelt und dann zu spät informiert. Da springt der Mops vor den Igel."

Das zitierte Gutachten mit den Gefahrenhinweisen stammt aus dem November 2015. "Wäre es dringend gewesen, hätte man schneller handeln können", so Schollbach.

Ob der Stadtrat am 14. Juli überhaupt beschlussfähig ist, ist offen. Viele Räte verweilen im Urlaub.
Ob der Stadtrat am 14. Juli überhaupt beschlussfähig ist, ist offen. Viele Räte verweilen im Urlaub.

Unterstützung bekommt er von der SPD-Fraktion: "Aus meiner Sicht ist das ein klarer Fehler der Stadt. Der jetzt für ungültig erklärte Änderungsantrag lag früh genug vor. Es gab genug Zeit, ihn auf Rechtssicherheit zu prüfen", meint Thomas Blümel (50, SPD).

Anderer Meinung ist Gunter Thiele (43, CDU): "Rot-Grün-Rot hat den Stadtrat und die Verwaltung durch den zur Stadtratssitzung überraschend eingebrachten Ergänzungsantrag in eine schwierige Situation manövriert!"

RGR habe ein weiteres Beispiel für unüberlegtes und verantwortungsloses Handeln abgeliefert.

Holger Zastrow (47, FDP/FB) meint, der OB käme mit dem Widerspruch lediglich seiner Sorgfaltspflicht nach, sieht die Schuld bei RGR. Die Sondersitzung kostet laut Stadtsprecher Kai Schulz etwa 5000 Euro.

Christiane Filius-Jehne (60), Chefin der Grünen-Fraktion, meint: „Mich hat der Widerspruch überrascht, da in der Stadtratssitzung niemand irgendetwas an unserem Ergänzungsantrag problematisiert hat oder gar gesagt hat, er sei rechtswidrig. Für mich ist der Widerspruch erst einmal nicht nachvollziehbar.“ Sie will jetzt auf die Argumente der Stadtverwaltung in der Sondersitzung warten.

Für die Beschlussfähigkeit müssen 36 Stadträte anwesend sein.

SPD-Stadtrat Thomas Blümel (50) sieht den Fehler bei der Stadtverwaltung.
SPD-Stadtrat Thomas Blümel (50) sieht den Fehler bei der Stadtverwaltung.

Fotos: Steffen Füssel (1), Thomas Türpe (2)

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

137

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

4.342

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

14.524

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

8.013

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

1.976

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

6.710

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

7.180

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.220

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

9.184

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

5.064

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

3.297

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

3.031

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

2.773

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

2.718

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

4.269

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

1.894

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

1.947

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

1.891

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

2.463

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

33.354

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.171

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

5.844

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

4.457

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

5.789

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

424

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

5.115

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

2.352

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

3.927

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

3.639
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

6.927

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

8.491
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

2.854

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

992

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

4.972

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

713
Update

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

2.215

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

8.509

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

1.454

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

26.966

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

37.934

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

12.398

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

3.879