Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

1.420

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

1.841

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

2.098

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.212

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.860
Anzeige
2.150

Sachsens Katzen droht die Zwangskastration

Leipzig - Immer mehr verwilderte oder ausgesetzte Katzen streunern durch den Freistaat - da wird zunehmend zum Problem. Ausgerechnet die Tierschützer von PETA fordern jetzt eine gesetzliche Kastrationsplficht, wollen so die Katzen-Population verkleinern.
Diese Streuner-Miez kann keinen Nachwuchs mehr bekommen: die frisch kastrierte Jolin auf dem Arm von Tierheim-Chefin Annett Albrecht.
Diese Streuner-Miez kann keinen Nachwuchs mehr bekommen: die frisch kastrierte Jolin auf dem Arm von Tierheim-Chefin Annett Albrecht.

Von Alexander Bischoff

Leipzig - Ausgesetzte und verwilderte Hauskatzen werden in Sachsen zum Problem. Die Population wird immer größer, Tierheime sind voll mit „Fundtieren“.

Jetzt fordert die Tierschutzorganisation PETA den Freistaat auf, die unkontrollierte Fortpflanzung mit einer gesetzlichen Kastrationspflicht zu stoppen.

Annett Albrecht (30) weiß nicht mehr wohin mit den vielen Samtpfoten. Rund 120 Katzen beherbergt die Chefin des Eilenburger Tierheims derzeit, darunter 60 Babys.

„Platz haben wir eigentlich nur für 70 - doch wir sind verpflichtet, jedes Fundtier anzunehmen.“

Fordert vom Freistaat eine Kastrations-Verordnung für freilaufende Katzen: PETA-Referentin Dörte Röhl.
Fordert vom Freistaat eine Kastrations-Verordnung für freilaufende Katzen: PETA-Referentin Dörte Röhl.

Wie in Eilenburg sieht es derzeit vielerorts im Lande aus. „Die Population verwilderter Katzen ist enorm angewachsen, wir gehen von zwei Millionen Tieren in Deutschland aus“, sagt PETA-Referentin Dörte Röhl (31).

In Sachsen sollen sich rund 100 000 Streuner rumtreiben. „Viele halb verhungert, krank und von Parasiten befallen“, weiß Tierärztin Röhl. Eine Ursache des Übels sieht PETA in der laxen Haltung des Freistaats.

"Obwohl die Novellierung des Tierschutzgesetzes die Landesregierungen seit 2013 ermächtigt, den unkontrollierten Freigang fortpflanzungsfähiger Katzen durch eine Rechtsverordnung zu verbieten, hat Sachsen es bisher verschlafen, diesen wichtigen Schritt zu gehen“, so Frau Röhl.

Im Klartext: PETA fordert einen gesetzlich geregelten Hausarrest für alle nicht kastrierten Stubentiger!

Praktiker wie die Eilenburger Tierheim-Chefin unterstützen die Forderung. „Uns würde das total helfen und rechtliche Sicherheit bei der Kastration von Fundtieren geben“, sagt Frau Albrecht.

Beim dafür zuständigen Sozialministerium winkt man indes ab. Es bestehe keine Notwendigkeit für eine Rechtsverordnung, erklärt Ministeriums-Sprecherin Katja Naumann. Und verweist auf eine 2014 durchgeführte Befragung.

Dabei hätten acht von 13 Landkreisen und kreisfreien Städten keinen Bedarf für eine Regulierung gesehen

Niedlich schauen sie ja aus, diese Katzenbabys. Doch durch die unkontrollierte Fortpflanzung werden die Miezen allmählich zur Landplage.
Niedlich schauen sie ja aus, diese Katzenbabys. Doch durch die unkontrollierte Fortpflanzung werden die Miezen allmählich zur Landplage.

Fotos: PR, Ralf Seegers

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

2.463

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

4.079

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

4.436

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

4.409

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.567
Anzeige

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.003

Donald Trump soll Persona non grata werden

1.983

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.083
Anzeige

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

799

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.677
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

270

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

3.481

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

14.314

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

7.375

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

2.523

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

3.989

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

775

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

1.797

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

5.134

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

6.118

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.135

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

7.128

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.858

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

6.265

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.622

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

8.400

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

11.076

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.194

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

12.324

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.224

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

4.092

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.402

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.508

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

9.837

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.293

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

8.799

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

4.327

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

6.256

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

3.037

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

53.636
Update

Petry und Pretzell in Bielefeld: AfD hat Angst vor Angriffen

1.750

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

11.386