Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

TOP

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

NEU

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

NEU

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.760
Anzeige
11.652

Zoll entdeckt riesige Marihuana-Plantage

Coswig - Nach monatelanger Ermittlungsarbeit hoben Zollfahnder am Dienstagmorgen in Sachsen-Anhalt eine Marihuana-Indoor-Plantage mit mehr als 5.000 Pflanzen aus.
Die Zollfahnder hoben eine Plantage mit über 5000 Pflanzen aus.
Die Zollfahnder hoben eine Plantage mit über 5000 Pflanzen aus.

Coswig - Nach monatelanger Ermittlungsarbeit hoben Zollfahnder am Dienstagmorgen in Sachsen-Anhalt mit Unterstützung durch Spezialkräfte der Bereitschaftspolizei eine Marihuana-Indoor-Plantage mit mehr als 5.000 Pflanzen aus.

Es wurden Haftbefehle gegen vier Beschuldigte im Alter von 40 bis 68 Jahren vollstreckt. Spezialeinheiten des Zollfahndungsdienstes und der Polizei Brandenburg unterstützten die Maßnahmen. Außerdem wurden acht in der Plantage angetroffene "Gärtner" vorläufig festgenommen.

Die Anlage – untergebracht in einem Gewerbegebiet - war offenbar auf eine langfristige, kontinuierliche Produktion von Marihuana ausgerichtet. Das Gelände mit der Plantage tarnten sie nach außen hin als Firma. Den immensen Energiebedarf der Plantage von täglich etwa 2.500 Kilowattstunden deckten sie durch illegales Abzapfen von Strom über den auf dem Gelände vorhandenen Anschluss.

Aus den Blütenständen der vorgefundenen mehr als 5.000 Pflanzen hätten rund 130 Kilogramm Marihuana mit einem Straßenverkaufswert von mehr als 1 Million Euro gewonnen werden können.

Nach dem großen Coup am Morgen durchsuchten Zollfahnder noch 15 Wohnungen und Gewerberäume im Raum Berlin, Sachsen-Anhalt sowie in Niedersachsen, Nordthüringen und Hessen. Dabei wurden umfangreiche Beweismittel wie Computertechnik, Handys und schriftliche Unterlagen sowie mehrere hochwertige Fahrzeuge sichergestellt.

In der Plantage werden Einsatzkräfte der Bereitschaftspolizei und des LKA Sachsen-Anhalt nun zunächst die notwendige Beweissicherung und Tatortarbeit durchführen. Danach wird die Plantage vollständig abgebaut, die Pflanzen in einer Müllverbrennungsanlage vernichtet und die als Beweismittel beschlagnahmte Ausstattung abtransportiert werden.

Der den Tatverdächtigen vorgeworfene bandenmäßige unerlaubte Anbau und das Handel treiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ist mit einer Freiheitsstrafe von fünf bis fünfzehn Jahren bedroht.

Die Pflanzen hätten rund 130 Kilogramm Marihuana erzeugt. Das wäre ein Wert von mehr als 1 Million Euro.
Die Pflanzen hätten rund 130 Kilogramm Marihuana erzeugt. Das wäre ein Wert von mehr als 1 Million Euro.

Fotos: Zollfahndungsamt Dresden

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

NEU

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.934
Anzeige

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

NEU

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.090
Anzeige

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

NEU

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

NEU

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

NEU

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

2.672

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

2.075

Leipziger Buchmesse: Raum für politischen Austausch und Diskussion

187

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

188

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

2.168

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

1.954

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

3.227

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.095

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

5.967

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

8.441

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

11.947

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

4.595

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

10.132

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

8.356

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

7.937

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.142

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.017

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

3.981

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

5.413

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

961

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

5.554

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

4.863

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

4.176

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

6.323

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.318

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

8.866

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.595

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

10.861

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.926

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.448

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

1.342

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

2.149

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.864