Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

TOP

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

TOP

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

NEU

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
3.684

Kriegt Krokodil Max ein Denkmal?

Dresden - Der Tod von Zoo-Krokodil Max erschüttert seine Fans! Jetzt fordern einige ein Denkmal...
Karl-Heinz Bläck (65) aus Weißwasser will bei einem Spendenaufruf unbedingt mitmachen: „Ich kenne Max aus Kindertagen. Wenn Knut in Berlin ein Denkmal hat, muss Max unbedingt eines bekommen.“
Karl-Heinz Bläck (65) aus Weißwasser will bei einem Spendenaufruf unbedingt mitmachen: „Ich kenne Max aus Kindertagen. Wenn Knut in Berlin ein Denkmal hat, muss Max unbedingt eines bekommen.“

Von Anneke Müller

Dresden - Der Tod von Zoo-Krokodil Max erschüttert seine Fans! Über 13.000 Leser nahmen Anteil bei MOPO24, viele posteten über Facebook ihre Trauerbekundungen. Gerade drei Tage ist Besucherliebling Max tot, doch schon jetzt fordern die ersten ein Denkmal für Max - einen Ort der Erinnerung an das Tier, das bislang am längsten (seit 1958) im Dresdner Zoo gelebt hatte.

„Wir nehmen wahr, dass sehr viele Menschen Anteil nehmen“, sagt Zoodirektor Karl-Heinz Ukena (44). Tatsächlich legen Besucher Blumen und Kinderzeichnungen ab, blicken auf Max’ leere Insel im Brandes-Haus.

Das Zoo-Team reagierte bereits und setzte sich gestern zusammen, um zu überlegen, wie man dem Max-Gedenken gerecht werden kann: „Dass wir etwas machen werden, wissen wir schon, wie und was aber noch nicht.“

Sicher ist nur eines:

Einen ausgestopften Max hinter einer Scheibe wird es nicht geben. Damit die Besucher schon bald einen Ort des Gedenkens vorfinden, wird in Kürze ein Plakat vom guten alten Max im Brandes-Haus aufgestellt werden. Die Fans von Max indes haben schon ganz gute Ideen …

Zirkusdirektor Mario Müller-Milano (66), Pate von Max: „Max war unser Maskottchen. Ein Denkmal an zentraler Stelle muss sein. Ich würde 500 Euro geben.“
Zirkusdirektor Mario Müller-Milano (66), Pate von Max: „Max war unser Maskottchen. Ein Denkmal an zentraler Stelle muss sein. Ich würde 500 Euro geben.“
Mira (6) mit ihrer Mutti Grit Perschneck (42) aus Dresden: „Ich will einen großen Max aus Holz zum Klettern haben, an der Stelle, wo er gewohnt hat.“ Spenden würde Mutti Grit in jedem Fall etwas.
Mira (6) mit ihrer Mutti Grit Perschneck (42) aus Dresden: „Ich will einen großen Max aus Holz zum Klettern haben, an der Stelle, wo er gewohnt hat.“ Spenden würde Mutti Grit in jedem Fall etwas.
Daniel (34) und Cornelia (33) Albrecht aus Dresden: „Das Denkmal sollte etwas mit einem Zweck sein. Beispielsweise ein Imbiss, etwas Kreatives. Für eine coole Idee würden wir auch spenden.“
Daniel (34) und Cornelia (33) Albrecht aus Dresden: „Das Denkmal sollte etwas mit einem Zweck sein. Beispielsweise ein Imbiss, etwas Kreatives. Für eine coole Idee würden wir auch spenden.“
Michael Jabs (37) und Jenny Müller (29) aus Freiberg: „Als Ort des Gedenkens wäre ein Denkmal für Max toll. Aber bloß keines in Überlebensgröße. Wir würden auch spenden dafür.“
Michael Jabs (37) und Jenny Müller (29) aus Freiberg: „Als Ort des Gedenkens wäre ein Denkmal für Max toll. Aber bloß keines in Überlebensgröße. Wir würden auch spenden dafür.“

Wie Mäxchen tatsächlich in den Zoo Dresden kam

Vilmos Müller-Milano, der Vater des Zirkusdirektors Mario Müller-Milano (66), hielt hier den kleinen Max 1958 nach seiner Ankunft in Dresden auf dem Arm.
Vilmos Müller-Milano, der Vater des Zirkusdirektors Mario Müller-Milano (66), hielt hier den kleinen Max 1958 nach seiner Ankunft in Dresden auf dem Arm.

Der Dresdner Zoo und der Zirkus Milano (1948-1972) wollten in den 1950er-Jahren gern Krokodile haben.

„Weil wir keine Devisen hatten, kam nur Tausch in Frage“, so Zirkusdirektor Mario Müller-Milano (66). Sein Vater Vilmos Müller-Milano (1913-95) gab deshalb via Dresdner Zoo Ponys aus seiner Zucht an die Tierhandlung Ruhe (bei Hannover).

Außer einer Riesenschlange gab es dafür auch ein paar Krokodilchen für Zoo und Zirkus. Der damals knapp zwei Jahre alte Max war eines der Tauschtiere.

Die Adlerplastik (1920) im Dresdner Zoo erfreut sich großer Beliebtheit. Der kleine Janosch (4) würde sicher auch auf einem Max gerne reiten.
Die Adlerplastik (1920) im Dresdner Zoo erfreut sich großer Beliebtheit. Der kleine Janosch (4) würde sicher auch auf einem Max gerne reiten.

Foto: André Schulze, Petra Hornig, Christian Suhrbier, privat

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

NEU

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

NEU

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

NEU

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

NEU

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

3.622

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

2.902

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

6.301

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

5.698

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

1.769

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

2.723

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

15.384

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

22.851

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

3.469

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

2.993

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

333

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

6.436

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

21.975

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

15.013

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

2.991

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.586

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

8.979

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

11.209

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.869

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

14.116

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

7.518

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

5.896

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

4.206

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

6.028

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

5.183

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

5.351

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.577

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.270

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.834

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

3.656

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

42.831

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.580

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

6.782

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

5.294

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

7.002

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

524

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

6.480