Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

TOP

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

TOP

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

NEU

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

1.352

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

13.620
Anzeige
3.831

Winterpause: Jetzt wird der Dresdner Zoo aufgehübscht

Baggern, hämmern, sägen in Dresdens schönstem Tierreich: Zoochef Ukena schickt die Handwerker los.

Von Anneke Müller

Zoochef Karl-Heinz Ukena (46) 
zeigte der Morgenpost exklusiv die aktuellen Baustellen im Tiergarten.
Zoochef Karl-Heinz Ukena (46) zeigte der Morgenpost exklusiv die aktuellen Baustellen im Tiergarten.

Dresden - Im Zoo ist es herbstlich ruhig geworden. Die Tiere ziehen sich in ihre Baue zurück, die Besucherzahlen sinken an den kürzer werdenden kühlen Tagen. Zeit für Instandsetzungen. 

Überall wird gehämmert, ausgebessert und neu gebaut. Zoochef Karl-Heinz Ukena (46) zeigte TAG24 exklusiv die aktuellen Baustellen in Dresdens schönstem Tierreich.

Die größte Baustelle ist seit Monaten das Afrika-Haus, im nächsten Frühjahr soll es fertig sein. 300.000 Euro stehen dem Zoo jährlich zusätzlich für die Instandhaltungsarbeiten zur Verfügung. 

"Wir überlegen schon am Ende jeden Jahres, was und wann es gemacht werden muss", sagt Ukena. Im November, wenn die Besucherströme abebben, werden möglichst alle anstehenden Baggerarbeiten vorgenommen.

Derzeit laufen Erschließungsarbeiten für das neue Pinguin-Cafe. Der alte Bau (Foto) wird im Februar abgerissen. Die Pinguine lassen die Arbeiten kalt. Sie 
planschen in ihrem Becken.
Derzeit laufen Erschließungsarbeiten für das neue Pinguin-Cafe. Der alte Bau (Foto) wird im Februar abgerissen. Die Pinguine lassen die Arbeiten kalt. Sie planschen in ihrem Becken.

Derzeit laufen die Erschließungsarbeiten (Fernwärme und Gas) für das neue Pinguin-Café, das jetzt noch stehende Gebäude wird ab Februar zurückgebaut.

Gebaggert wird auch am Streichelzoo. Dort werden gerade die Wasserleitungen ausgewechselt. Für derlei Arbeiten sind Firmen im Einsatz.

Doch auch die zooeigenen Handwerker haben viel zu tun: Den drei Giraffen gefiel ihr Futterbaum nicht. Deshalb bekommen sie für ihr Heu drei Futtertraufen an der Wand. Nebenbei entsteht in ihrem Haus noch eine Gundi-Anlage - die afrikanischen Nagetiere werden in den nächsten Wochen erwartet.

Während das Gehege für die Baumstreifenhörnchen schon fertig ist und nur die neuen Bewohner fehlen, müssen die Sattelstörche noch auf den Ausbau eines eigenen Winterquartiers hinter dem Giraffenhaus warten.

Wie eine Baustelle sieht auch das Gehege des jüngsten Neuzugangs aus, der drei Nilgau-Antilopen: Das weiß-rote Plastikband dient jedoch den drei Neuen nur zur Orientierung im noch fremden Gehege.

Die Handwerker zimmern derzeit im Giraffenhaus an neuen Futtertraufen. Einer 
der Langhälse schaut neugierig zu.
Die Handwerker zimmern derzeit im Giraffenhaus an neuen Futtertraufen. Einer der Langhälse schaut neugierig zu.

Fotos: Eric Münch

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

9.251

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

1.621

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.747
Anzeige

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

4.983

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

5.897

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

1.934

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

1.844

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

8.697

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

1.920

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

10.935

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.304

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

6.819

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

2.667

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

10.072

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

3.403

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

3.129

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

1.085

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

2.761

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.714

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

4.279

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

10.009

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

5.763

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

15.046

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.653

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

5.190

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.722

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

2.351

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.300

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.665

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.805

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

4.351

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

9.786

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

3.864

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

7.165

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

4.010

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

21.296

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

2.368

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

3.857

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

9.543

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

6.594

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.380

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

8.217

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

7.806