Löwin Kigali frisst ihre Babys: PETA fordert Zucht-Stopp von Zoo Leipzig 21.791
Münchner Unternehmer-Familie stirbt bei Heli-Absturz auf Mallorca Top
Warum Lewandowski und Paco Alcacer die Meisterschaft entscheiden können! Top
Schock-Nachricht aus der Türkei: Ex-Schalker Christian Heidel erleidet Schlaganfall! Top
Geliebter Hund dieser Frau (18) stirbt! Unfassbar, wie der Arbeitgeber reagiert Neu
21.791

Löwin Kigali frisst ihre Babys: PETA fordert Zucht-Stopp von Zoo Leipzig

Nach traurigem Kannibalismus im Leipziger Zoo meldet sich die Tierrechtsorganisation zu Wort

Nach dem Kannibalismus im Zoo Leipzig fordert die Tierrechtsorganisation PETA die Leitung auf, die Löwenzucht mit sofortiger Wirkung einzustellen.

Von Nico Zeißler

Leipzig - "Unsere beiden Löwenjungtiere sind tot", musste der Zoo Leipzig traurig am Dienstagmittag mitteilen (TAG24 berichtete). Nachdem ein drittes Jungtier bereits leblos zur Welt gekommen war, hatte Mutter Kigali die beiden Überlebenden ihres ersten Wurfes bei lebendigem Leib und ohne erkennbaren Auslöser gefressen. Das ruft nun die Tierschutzorganisation PETA wieder auf den Plan, die erneut fordert, die Löwenzucht in der Messestadt einzustellen.

Kigali mit ihrem Nachwuchs. Drei Tage nach der Geburt hat die Löwen-Mutter ihre Jungtiere aufgefressen.
Kigali mit ihrem Nachwuchs. Drei Tage nach der Geburt hat die Löwen-Mutter ihre Jungtiere aufgefressen.

Nach 15 langen Jahren des Wartens wurden die Tierpfleger am Freitagabend über die eigens installierte Überwachungskamera Zeugen der ersten Löwengeburt. Zwar kam eines von Kigalis Jungtieren tot zur Welt, zwei kleine Raubkatzen überlebten aber (TAG24 berichtete).

Es dauerte geschlagene 30 Stunden, bis die Kleinen endlich den Weg an die Zitzen ihrer Mutter fanden. Fürsorglich kümmerte sie sich um ihren Nachwuchs und leckte ihn trocken. "Kigali macht das großartig", freute sich Tierpfleger Jörg Gräser. Und Seniorkurator Gerd Nötzold bekräftigte, dass die Mama "trotz ihrer Unerfahrenheit bisher alles richtig gemacht" habe.

24 Stunden nach der freudigen Nachricht dann der Schock: Die beiden Babys sind tot, von der eigenen Mutter bei lebendigem Leibe vollständig aufgefressen. Obwohl es dem Trio augenscheinlich gut ging, fraß Kigali die beiden Jungtiere während der Fellpflege. Der Auslöser ist völlig unklar. In den kommenden Tagen soll sie zurück zu Kater Majo kommen.

PETA fordert Zucht-Stopp und Aufnahme von Großkatzen aus Zirkusbetrieben

PETA-Fachreferent Peter Höffken: "Wir fordern den Zoo Leipzig erneut auf, die Zucht zu stoppen und seine Tore stattdessen für notleidende Tiere aus dem Zirkus zu öffnen."
PETA-Fachreferent Peter Höffken: "Wir fordern den Zoo Leipzig erneut auf, die Zucht zu stoppen und seine Tore stattdessen für notleidende Tiere aus dem Zirkus zu öffnen."

Aus aktuellem Anlass fordert die Tierschutzorganisation PETA den Zoo Leipzig nun erneut auf, die Zucht der Löwen einzustellen.

"In der Natur bleiben weibliche Löwen in der Regel ihr Leben lang in ihrem Rudel. Die Herausnahme einzelner Tiere aus sozialen Strukturen sowie unnatürliche und viel zu kleine Gehege verursachen häufig schwere Verhaltensstörungen bei Großkatzen in Gefangenschaft, die sich in Stereotypien oder aggressivem Verhalten äußern können", sagt PETA über die 2016 aus Frankreich nach Leipzig gekommene Kigali.

Doch auch die Tierschützer wissen nicht, was den Auslöser für ihren Kannibalismus gegeben hat. Waren die Jungtiere krank und hat die Mutter dies gerochen? War sie mit der neuen, ungewohnten Situation überfordert? Fragen, die nicht beantwortet werden können.

PETA fordert den Zoo dennoch auf, die Löwenzucht einzustellen und künftig nur noch notleidende Großkatzen aus Zirkusbetrieben bei sich aufzunehmen. Dies würde dem Zoo Sympathien und gesteigertes Besucherinteresse einbringen, vermutet die Organisation.

Problem bislang: Die Veterinärbehörden vermeiden laut PETA Beschlagnahmungen von Raubkatzen aus Wanderzirkussen, da keine geeigneten Auffangstationen - wie zum Beispiel ein Zoo - zur Verfügung stehen würden. Schon 2015 forderte die Tierrechtsorganisation die Leipziger Zooleitung zum Zuchtstopp auf. Damals musste Angola-Löwin Luena aus gesundheitlichen Gründen eingeschläfert werden.

Fotos: Zoo Leipzig, peta

Ende August dreht sich in diesem Gebäude alles um Rum! 1.775 Anzeige
Grill den Henssler: Pocher und Co. machen Steffen Henssler Leben schwer Neu
Tatort-Schauspieler Dominique Horwitz: So geht es ihm nach dem schweren Unfall Neu
Leipziger Autohaus verkauft Neuwagen mit bis zu 40% Rabatt 3.935 Anzeige
Auch in Leipzig gedreht: Spannender Thriller "Die Agentin" fesselt bis zum Schluss! Neu
Mann in Berlin erschossen: War es ein Auftragsmord? Neu
"Promi Big Brother": Janine Pink und Tobi verschlafen Frühstücksfernsehen-Besuch Neu
Deshalb sind Familienfirmen erfolgreicher und profitabler Neu
Teenager springt aus Fenster, um Feuertod zu entgehen Neu
Heidi Klum zeigt, was sie drunter trägt Neu
"Starke Beziehung!": An diesem Ort will Jorge Gonzalez alt werden Neu
Tragischer Tod einer Vierjährigen: Drachenschnur schnitt ihr den Hals durch Neu
Frau denkt sie hat Wasser im Ohr, doch die Wahrheit ist viel schlimmer! Neu
Shirin David plant eiskalte Überraschung für ihre Fans! Neu
Nicht jeder Hund kann schwimmen? 5 Dinge, auf die Herrchen im Wasser achten müssen Neu
El Camino: Netflix kündigt Film zur legendären Serie Breaking Bad an Neu
Chaos-Brexit rückt näher: Britischer Premier ohne einzigen Vorschlag bei G7-Gipfel 518
Panik am Strand: Badegäste kriegen plötzlich keine Luft mehr, Polizei völlig ratlos 4.372
Karnevalsgrüße im Hochsommer: Welches Promi-Paar hat sich hier verkleidet? 781
Horror-Urlaub: Mutter erlebt mit ihren Kindern die Hölle auf Mallorca 8.109
Krass: So sieht ein Ex-Fußball-Weltstar zwei Wochen nach seinem Karriereende aus! 4.499
"Manchmal nur die zweite Wahl": Sara Kulka spricht über Papa-Qualitäten 391
Säugling starb an Schädelbruch: Vater bestreitet die Vorwürfe 258
Verletzungsschock bei Tim Mälzer: So geht es dem TV-Koch wirklich! 7.201
Mit diesem Gerät will Sonya Kraus beim Wüsten-Festival die Pissoirs stürmen 645
Angelina Heger zeigt sich ungeschminkt: Diese Reaktion bringt sie zum Ausrasten 1.319
Berliner Senat plant Entwurf: Quadratmeter soll nur noch acht Euro kosten 68
Lebensretter bewahren gleich zwei Personen in der Ostsee vorm Ertrinken 3.848
Feuer-Drama: Cadillac geht während der Fahrt in Flammen auf 647
Twitter-Gewitter: Darum war BVB-Star Guerreiro wirklich in Paris 1.856
Promis schwitzen bei Bullenhitze auf dem Fußballplatz! 2.177
Gefährliche "Heimatliebe" bringt Ermittler an ihre Grenzen 1.720
Blitz-Hattrick in sieben Minuten: BVB-"Wunderkind" Moukoko begeistert erneut! 3.511
Tod im Nationalpark: Mann kommt Tiger in die Quere, der Schwein fangen will 3.083
Ehemann setzt seine Frau unter Drogen und sieht fasziniert zu, wie mehrere Männer sie vergewaltigen 68.540
Schwere Verbrennungen! Kind und Mutter bei Fettexplosion verletzt 3.276
Platzverweis! Dieser Trainer sieht als Erster die Gelb-Rote Karte 3.616
Häuser, Kleider, Scooter: Wie nachhaltig ist Teilen wirklich? 138
Model und GNTM-Aussteigerin Vanessa Stanat: Das ist das Verrückteste, was sie jemals tat 4.820
Söder strikt gegen SPD-Forderung nach Vermögenssteuer 437
Ex-Bachelorette Nadine Klein: Knallharte Abrechnung mit der Show! 8.316
Heli und Kleinflugzeug stoßen auf Mallorca zusammen: Sieben Tote, darunter ein Kind 4.828 Update
Kletter-Drama in den Alpen: Deutsche (28) stürzt 100 Meter tief und stirbt 4.013
Junges Paar lässt sich trauen: Fünf Minuten später sind beide tot! 91.568
Lehrerin gibt Schüler verbotene Nachhilfe in Sachen Sexualkunde 17.091
Immer mehr Menschen wollen Sex mit Puppen, doch es könnte eine Todesfalle sein! 3.644
Vertrags-Hammer bei RB Leipzig! Timo Werner verlängert doch 2.384
Schwerer Unfall auf A2: Kleinbus verunglückt, acht Verletzte! 1.244
Tödliches Drama in Hamburg: Kind wird von Bus überrollt 15.773 Update