Kein Arzttermin frei? Hier gibt es jetzt Tele-Sprechstunden

Zschopau - Probleme mit den Augen, aber kein Facharzt hat einen Termin frei? Diese Situation kennen viele Bewohner in der Region Marienberg.

Voll den Durchblick: Mit der neuen "Telesprechstunde" in Zschopau ist ein persönlicher Arztbesuch nicht mehr zwingend erforderlich.
Voll den Durchblick: Mit der neuen "Telesprechstunde" in Zschopau ist ein persönlicher Arztbesuch nicht mehr zwingend erforderlich.  © Manja Kelch/SMS

In Zschopau werden jetzt neue Wege gegangen, um das Problem zu lösen: Augenarzt Simo Murovski hat seine Praxisorganisation um eine Telesprechstunde erweitert.

Dabei erhält er Unterstützung von den sächsischen Krankenkassen, der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen sowie der sächsischen Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (53, CDU). "Ich bin zuversichtlich, dass ich mit diesem telemedizinischen Angebot mehr Patienten versorgen kann als bisher – und auch schneller", so Murovski.

Der große Vorteil für die Patienten besteht darin, schneller als bisher einen Termin beim Augenarzt vereinbaren zu können.

Für Berufstätige bietet die Praxis Sprechstundenzeiten an zwei Tagen in der Woche bis 18 Uhr an.

Die modernen Untersuchungsgeräte liefern dem Arzt eine hochauflösende Darstellung des Auges, anhand derer er eine exakte Diagnose stellen und seine Therapie ausrichten kann.

Der Patient erhält in jedem Fall die ausführliche Auswertung seiner Untersuchungsergebnisse schriftlich.

Titelfoto: Manja Kelch/SMS

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0