Fußgänger in Krefeld angefahren und getötet 117 Sie überzeugte Guido Maria! Karo ist Darmstadts "Shopping Queen" 117 Nur noch heute: Playstation-VR-Brille für 169 statt 249 Euro! Anzeige TAG24 vor Ort in Ostritz: So lief der Anreisetag beim Neonazi-Festival 6.030
1.929

Zu viel Geld? Das leisten die Kirchen wirklich

Dresden - Kriegen Sachsen Kirchen zu viel Geld? Wieder einmal hat Linken-Abgeordneter André Schollbach (37) vergangene Woche Klage gegen staatliche Zahlungen an die christlichen Konfessionen geführt. Nun kommt die Retourkutsche.
Mehr als Krankenschwestern: Diakonissen in Sachsen sind aufopferungsvolle Stützen der sozialen Arbeit.
Mehr als Krankenschwestern: Diakonissen in Sachsen sind aufopferungsvolle Stützen der sozialen Arbeit.

Von Torsten Hilscher

Dresden - Kriegen Sachsen Kirchen zu viel Geld? Wieder einmal hat Linken-Abgeordneter André Schollbach (37) vergangene Woche Klage gegen staatliche Zahlungen an die christlichen Konfessionen geführt. Nun kommt die Retourkutsche.

Die Antwort auf Schollbachs Kritik formuliert kein Geringerer als der Präsident des Evangelisch-Lutherischen Landeskirchenamtes, Johannes Kimme (62): Gerade die dank Schollbach veröffentlichte Aufstellung der Staatsleistungen an die Kirchen offenbare die Breite, in der Kirche für die Gesellschaft wirke.

In der Tat flossen im vergangenen Jahr 23,4 Millionen Euro Steuergelder an die evangelische Kirche, Katholiken erhielten 938.000 Euro. Die Kirchen nehmen der Gesellschaft und dem Staat aber auch allerhand Aufgaben ab.

Die gesetzliche Trennung von Staat und Kirche meint Regierungsgeschäfte, nicht gesellschaftliche Verantwortung. Hier das Neue Rathaus und die neue Probsteikirche in Leipzig.
Die gesetzliche Trennung von Staat und Kirche meint Regierungsgeschäfte, nicht gesellschaftliche Verantwortung. Hier das Neue Rathaus und die neue Probsteikirche in Leipzig.

Allein die evangelische Diakonie unterhält 117 Alten- und Pflegeheime, 92 Sozialstationen, 63 Wohnheime für kranke Menschen, 40 Behindertenwerkstätten, 15 Krankenhäuser und Reha-Kliniken. Dazu kommen 265 Kitas, über 250 Beratungsstellen...

Viele Aufgaben der Zivilgesellschaft würden durch Haupt- und Ehrenamtliche in Kultur, Kunst, Vereinen, gesellschaftlichen Organisationen und Kirchen übernommen, so Kimme weiter. Wie alle anderen Bundesländer fördere Sachsen verschiedene gesellschaftlichen Gruppen, ohne dass Bevorzugung erkennbar wäre.

Vor allem aber: Über die den Kirchen zur Verfügung gestellten Mittel werde demokratisch entschieden! Kimme erwähnt ausdrücklich die Staatskirchenverträge der evangelischen Seite 1994 und 1996 für die katholische Kirche mit dem Freistaat.

Darüber hinaus verweist die evangelische Landeskirche in ihrer Entgegnung auf interreligiösen Dialog und sozialen Zusammenhalt, für die sich die Kirche gerade in diesen Zeiten engagiere.

Kirche im Dorf lassen

Bei den Sorben sind Religion und Folklore oft untrennbar vermischt.
Bei den Sorben sind Religion und Folklore oft untrennbar vermischt.

Kommentar von Steffi Suhr

Steuergelder für die Kirche. Für die LINKE ist das Thema Jahr für Jahr Anlass zu mosern. Zu viel Geld. Das müsse besser kontrolliert werden. Nur zu. Auch ich bin für genaue Kontrolle der Entnahmen aus dem Staatssäckel.

Aber bitte dabei die Kirche im Dorf lassen. Es ist unsäglich ständig aufs neue Kontrollen zu fordern, statt endlich - so nötig - durchzusetzen. Immer nur mosern, ist auf Dauer eintönig und langweilig.

Außerdem: Es gab und gibt dafür Staatsverträge. Die werden schlicht eingehalten. Und zwar von beiden Seiten. Denn der Freistaat - mit Verlaub - kauft sich so durchaus auch eine ruhiges Gewissen.

Während im Landtag Politiker wie die Kesselflicker über manch Thema streiten, agiert die Kirche parteiübergreifend, zuweilen ökumenisch, und handelt. Bei Altenpflege, Flüchtlingshilfe, freien Schulen, Seelsorge im Knast oder Unterstützung von bedürftigen Familien zum Beispiel.

Auch in Sachen Zivilcourage kann sich die Gesellschaft oft mehr auf die Kirche als auf sich selbst verlassen.

Die Kultur kommt ebenfalls nicht zu kurz: Viele Kirchen haben eine bessere Akustik als mancher Konzertsaal. Viele Gotteshäuser sind inzwischen mehr Veranstaltungsort denn Gebetshäuser. Und die Besucher sind garantiert nicht alle bibelfest. Was wiederum für die Offenheit der Kirche spricht, die „Ungläubige“ nicht vor der Tür stehen lassen.

Dass von dem Geld aus der Staatskasse dann auch Gebäude saniert, Personal bezahlt oder Anschaffungen gemacht werden, ist nur recht und billig.

Liest Schollbach die Leviten: Kirchenpräsident Johannes Kimme (62).
Liest Schollbach die Leviten: Kirchenpräsident Johannes Kimme (62).

Fotos: epd-Bild, dpa

Mit 28 Jahren! Star-DJ Avicii ist tot 32.809 Millionen-Schaden: Student soll 1500 Autos zerkratzt haben! 2.908
Lehrerinnen bald mit Kopftuch? Das sagt Berlins Bürgermeister 482 Grausamer Fund: Hat ein Mann die eigene Mutter tot geschlagen? 1.484
Flixtrain wächst und fährt bald in diese Metropole 3.245 David Copperfield muss größten Trick verraten, und der ist sowas von simpel 6.241 Schreck am Jungfernstieg! Mädchen zwischen Schiff und Mauer eingequetscht 2.799 Let's Dance lässt bei Iris Mareike Steen die Pfunde purzeln 3.248 Massenweise Drogen und Waffen: SEK schnappt Dealer 230 BER-Anwohner wenden sich an Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte! 298 Machen Schmerzmittel schwul? 1.917 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.089 Anzeige Darum ist "Let's Dance" heute 45 Minuten kürzer 7.334 Horror-Unfall in eigenem Garten: Student in Loch lebendig begraben 3.304 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 7.574 Anzeige Seniorendrama: Tödlicher Verkehrsunfall in Leverkusen 295 Was dieser Mann mit einem Hochdruckreiniger anstellt, ist unglaublich! 3.863 Reststrafe von Ex-RAF-Terroristin Verena Becker erlassen 783 Dresdner Star-Dirigent gibt Echo zurück 1.732 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 27.772 Anzeige Was macht Daniela Katzenberger mit dem XXL-BH am Hintern? 896 20 Tonnen Fisch auf Acker gekippt 3.008 Datenschutz-Skandal: Muss Facebook 300.000 Euro an Hamburg zahlen? 360 Während Strip-Show: Tourist bricht in Nackt-Club tot zusammen 1.996 Seit über zehn Jahren vermisst: Suche nach Georgine beendet 3.328 Biker kracht als Geisterfahrer gegen Toyota: Fahrer schwer verletzt 596 Transformator ausgefallen! Zwischenfall in Atomkraftwerk 2.476 33 Mal Sohn und Nichte missbraucht - Mittäter guckte per Skype zu! 1.414 Was treibt diese Frau mit Joko und Schweighöfer? 605 Mann irrt blutend und schreiend in der Stadt umher 2.610 Sorge um einbeinigen Storch: Hat er eine Überlebens-Chance? 829 Horror-Crash: 19-jähriger Citroen-Fahrer verstirbt an Unfallstelle 2.276 Gefälschte Papiere, Drogen und ein Messer: Mann nach irrer Flucht gefasst 1.259 Neues Rewe-Produkt sorgt für Ekel bei vielen Kunden 2.424 Frau in Wedding erstochen: Lebensgefährte unter Mordverdacht 374 Betrug bei Deutschprüfung? Ermittlungen wegen Straftat laufen 178 Schulbus kracht gegen Auto: Mehrere Verletzte! 1.212 Nach Tod im Güterbahnhof: Gerüchte über grausame Details 9.337 Flüchtlingshotel-Skandal: Neue Details, aber keine Antworten 1.945 Binnenschiffer drohen Köln erneut mit Hup-Protest 127 "So wie Gott mich schuf": Schwesta Ewa zeigt sich nackt 4.377 Tragisches Unglück: Fallschirmspringer stürzt in den Tod 1.867 Traurige Gewissheit: Vermisste 29-Jährige ist tot 6.978 Brüder vermisst! Diese kleinen Jungen kamen nie an ihrer Schule an 5.763 Dieb klaut Goldbarren aus Bank und erlebt böse Überraschung 398 500-Kilo-Weltkriegsbombe entschärft! Berlin kann aufatmen 995 Update Kommt der kleine Sohn von Oana und Erich durch "Let's Dance" zu kurz? 3.958 Stark verweste Leiche gefunden: Wer kennt diese Ferrari-Jacke? 3.248 Söhne Mannheims trauern um Mitglied 6.390 Waldbrandgefahr in Brandenburg: Sechs Regionen erreichen kritischen Zustand 62 Meghan Markles Bruder rechnet ab: Sie wird nie die neue Diana! 3.407