"DSDS": Diese Fünf wollen heute in den Recall!
Top
Ladendieb flüchtet vor Polizei und knallt mit Gegenverkehr zusammen
4.676
Mann stürzt aus 12 Metern Höhe und kommt mit einer Beule davon
1.686
Porno-Vorlieben: Darauf stehen die Olympischen Athleten
4.362
1.927

Zu viel Geld? Das leisten die Kirchen wirklich

Dresden - Kriegen Sachsen Kirchen zu viel Geld? Wieder einmal hat Linken-Abgeordneter André Schollbach (37) vergangene Woche Klage gegen staatliche Zahlungen an die christlichen Konfessionen geführt. Nun kommt die Retourkutsche.
Mehr als Krankenschwestern: Diakonissen in Sachsen sind aufopferungsvolle Stützen der sozialen Arbeit.
Mehr als Krankenschwestern: Diakonissen in Sachsen sind aufopferungsvolle Stützen der sozialen Arbeit.

Von Torsten Hilscher

Dresden - Kriegen Sachsen Kirchen zu viel Geld? Wieder einmal hat Linken-Abgeordneter André Schollbach (37) vergangene Woche Klage gegen staatliche Zahlungen an die christlichen Konfessionen geführt. Nun kommt die Retourkutsche.

Die Antwort auf Schollbachs Kritik formuliert kein Geringerer als der Präsident des Evangelisch-Lutherischen Landeskirchenamtes, Johannes Kimme (62): Gerade die dank Schollbach veröffentlichte Aufstellung der Staatsleistungen an die Kirchen offenbare die Breite, in der Kirche für die Gesellschaft wirke.

In der Tat flossen im vergangenen Jahr 23,4 Millionen Euro Steuergelder an die evangelische Kirche, Katholiken erhielten 938.000 Euro. Die Kirchen nehmen der Gesellschaft und dem Staat aber auch allerhand Aufgaben ab.

Die gesetzliche Trennung von Staat und Kirche meint Regierungsgeschäfte, nicht gesellschaftliche Verantwortung. Hier das Neue Rathaus und die neue Probsteikirche in Leipzig.
Die gesetzliche Trennung von Staat und Kirche meint Regierungsgeschäfte, nicht gesellschaftliche Verantwortung. Hier das Neue Rathaus und die neue Probsteikirche in Leipzig.

Allein die evangelische Diakonie unterhält 117 Alten- und Pflegeheime, 92 Sozialstationen, 63 Wohnheime für kranke Menschen, 40 Behindertenwerkstätten, 15 Krankenhäuser und Reha-Kliniken. Dazu kommen 265 Kitas, über 250 Beratungsstellen...

Viele Aufgaben der Zivilgesellschaft würden durch Haupt- und Ehrenamtliche in Kultur, Kunst, Vereinen, gesellschaftlichen Organisationen und Kirchen übernommen, so Kimme weiter. Wie alle anderen Bundesländer fördere Sachsen verschiedene gesellschaftlichen Gruppen, ohne dass Bevorzugung erkennbar wäre.

Vor allem aber: Über die den Kirchen zur Verfügung gestellten Mittel werde demokratisch entschieden! Kimme erwähnt ausdrücklich die Staatskirchenverträge der evangelischen Seite 1994 und 1996 für die katholische Kirche mit dem Freistaat.

Darüber hinaus verweist die evangelische Landeskirche in ihrer Entgegnung auf interreligiösen Dialog und sozialen Zusammenhalt, für die sich die Kirche gerade in diesen Zeiten engagiere.

Kirche im Dorf lassen

Bei den Sorben sind Religion und Folklore oft untrennbar vermischt.
Bei den Sorben sind Religion und Folklore oft untrennbar vermischt.

Kommentar von Steffi Suhr

Steuergelder für die Kirche. Für die LINKE ist das Thema Jahr für Jahr Anlass zu mosern. Zu viel Geld. Das müsse besser kontrolliert werden. Nur zu. Auch ich bin für genaue Kontrolle der Entnahmen aus dem Staatssäckel.

Aber bitte dabei die Kirche im Dorf lassen. Es ist unsäglich ständig aufs neue Kontrollen zu fordern, statt endlich - so nötig - durchzusetzen. Immer nur mosern, ist auf Dauer eintönig und langweilig.

Außerdem: Es gab und gibt dafür Staatsverträge. Die werden schlicht eingehalten. Und zwar von beiden Seiten. Denn der Freistaat - mit Verlaub - kauft sich so durchaus auch eine ruhiges Gewissen.

Während im Landtag Politiker wie die Kesselflicker über manch Thema streiten, agiert die Kirche parteiübergreifend, zuweilen ökumenisch, und handelt. Bei Altenpflege, Flüchtlingshilfe, freien Schulen, Seelsorge im Knast oder Unterstützung von bedürftigen Familien zum Beispiel.

Auch in Sachen Zivilcourage kann sich die Gesellschaft oft mehr auf die Kirche als auf sich selbst verlassen.

Die Kultur kommt ebenfalls nicht zu kurz: Viele Kirchen haben eine bessere Akustik als mancher Konzertsaal. Viele Gotteshäuser sind inzwischen mehr Veranstaltungsort denn Gebetshäuser. Und die Besucher sind garantiert nicht alle bibelfest. Was wiederum für die Offenheit der Kirche spricht, die „Ungläubige“ nicht vor der Tür stehen lassen.

Dass von dem Geld aus der Staatskasse dann auch Gebäude saniert, Personal bezahlt oder Anschaffungen gemacht werden, ist nur recht und billig.

Liest Schollbach die Leviten: Kirchenpräsident Johannes Kimme (62).
Liest Schollbach die Leviten: Kirchenpräsident Johannes Kimme (62).

Fotos: epd-Bild, dpa

Großeinsatz für Polizei: Gegendemos blockieren AfD-"Frauenmarsch"
4.898
Update
Blamage oder Triumph? "Erzistar"-Rocco will bei DSDS überzeugen
1.865
Hetze gegen Kinderbuch! AfD-Weidel befürchtet "islamische Eroberung"
4.814
So kann Twitter die deutschen Radfahrer schützen!
520
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
133.631
Anzeige
Nervenzusammenbruch auf der Bühne: Wie krank ist Schock-Rocker Marilyn Manson?
2.665
Friseur gibt Mann simplen Tipp: Jetzt ist er ein weltweit gefragtes Model
5.284
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
4.215
Anzeige
Suff-Fahrer baut Unfall mit Krankenwagen und will fliehen
176
Großvater gibt 17-Jährigem Tipps beim Autofahren: Dann kommt es zum schweren Unfall!
1.648
Schon wieder! Crash an Stauende mit drei Schwerverletzten
146
Erdbeben lässt Großbritannien erzittern
1.808
Verdacht auf Leukämie: Detlef "D!" Soost hatte Todesangst um seine Kate Hall
2.855
Hilfloser Mann unter aufgedrehter Heizung eingeklemmt
275
Forscher verrät: So sind kostenlose "Öffis" möglich!
1.272
Was ist denn mit Dani los? Katze sieht total fertig und verheult aus!
10.805
36-Jähriger vom eigenen Auto zerquetscht
1.818
Nach Feuer-Tod von fünf Pferden: Mysteriöse Ereignisse sollen sich vor Unglück abgespielt haben
2.376
Paar lässt Kleinkinder so krass verhungern, dass sie anfangen, die Wände zu essen
4.358
Naddel über ihre Schock-Diagnose: "Du wirst das Jahr nicht überleben!"
27.100
Rauchgeruch in Kabine: Alarm in Flugzeug mit 147 Passagieren
1.771
Liebes-Aus bei Bauer Gerald? Fans nach Abschieds-Posting von Anna sehr besorgt!
8.094
Diese Steuer will Hessens Wirtschaftsminister abschaffen
148
Riesensatz im 2. Durchgang! Andreas Wellinger fliegt zu Silber-Medaille
615
Brutale Massenschlägerei! Passagiere prügeln sich auf Kreuzfahrtschiff
3.617
So süüüüß! Melanie Müller zeigt Familienzuwachs
2.934
Kinder in sozialen Netzwerken: Darum hat eine Behörde Sorgen
579
Betrugsvorwürfe! Staatsanwaltschaft hat Petry im Visier
1.820
Touristen-Magnet Autobahn-Krater: Für 139 Euro bekommt Ihr dieses Highlight geboten
1.739
Auto überschlägt sich! 60-Jähriger kann sich aus Wrack befreien
1.040
Skeleton-Pilotin Lölling rast zu Olympia-Silber
392
Helene macht ihrem Flori auf der Bühne eine rührende Liebeserklärung
1.872
Rentner auf Krücken von LKW überrollt: Tot
1.449
Video: Hier rammt ein Schiff die Küstenwache
1.450
Nach Freilassung von Deniz Yücel: Bürgermeister aus Heimatstadt hat eine Idee
138
Kurioser Hilferuf: Knoten aus Menschen und Gegenständen
2.076
"Einfach nur sprachlos!" YouTuber zielt mit Pistole, User sind entsetzt
1.195
Alles auf Rausch! Feine Sahne Fischfilet haben Bock auf Erfurt
162
Laufen Mediziner bald nur noch mit T-Shirt und Top durch die Klinik?
2.277
Welke entschuldigt sich für Behinderten-Witz bei Heute-Show
1.798
Das treibt anerkannte Flüchtlinge dazu, in ihre Heimat zurückzukehren
7.274
"Gewalt in den Köpfen": Professorin schimpft über Wahl zur "Miss Germany"
848
Erzieherin vergisst Mädchen (3) auf Spielplatz, kurze Zeit später ist sie tot
13.518
Stellenabbau: So viele Stellen will Daimler einsparen
309
Schlag ins Gesicht: Pietro lässt sich Sarah-Tattoo überstechen
3.826
Drama zur Geburt! Sara Kulka zeigt ihre größte Narbe
2.664
Deutscher Eiskunstläufer Fentz enttäuscht im Olympia-Finale
918
Ehemalige Hure packt aus: So schlimm ist das Sex-Geschäft wirklich
8.125
"Potentiell gefährlich": Riesiger Asteroid nimmt Kurs in Richtung Erde
5.056
Skandal-Schlachthof: Waren Mitarbeiter betrunken?
4.183