Flirtportal Lovoo für 70 Mio. Dollar an Amis verkauft

Top

Vergewaltigungen und Nötigungen um 48 Prozent gestiegen

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

2.844
Anzeige

Spotten statt helfen: Radlerin stürzt, und Tramfahrer macht sich lustig

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

85.777
Anzeige
9.380

Zu viele Demos! Polizei Dresden warnt vor Überlastung

Dresden - Für die Dresdner Polizei wird es nach eigener Darstellung immer schwieriger, Demonstrationen von Asylkritikern und Gegenkundgebungen abzusichern.
Polizeieinsatz bei einer Anti-Asyldemo in Heidenau.
Polizeieinsatz bei einer Anti-Asyldemo in Heidenau.

Dresden - Für die Polizeidirektion Dresden wird es immer schwieriger, Demonstrationen von Asylkritikern und Gegendemos abzusichern.

Im Schnitt müssen die Beamten mindestens vier derartige Einsätze pro Woche in Dresden und Umgebung bewältigen. Umfassender Schutz aller Teilnehmer sei unmöglich.

Immer wieder wird die Dresdner Polizei mit der Frage konfrontiert, ob die derart viele Kundgebungen überhaupt noch abgesichert werden können.

Polizeisprecher Thomas Geithner (42): „Die Antwort darauf lautet Ja. Aber aufgrund der mit der Vielzahl an Versammlungs-, Veranstaltungs- und Gefährdungslagen einhergehenden personellen Engpässen muss - teils erheblich - von bundeseinheitlichen Standards und bewährten Einsatzkonzeptionen abgewichen werden.“

Die Lage ist längst nicht mehr nur alarmierend. Von Januar bis Ende September 2015 verzeichneten die Polizei 166 Einsätze derartigen Demonstrationen.

Polizei bei einer PEGIDA-Demonstation am 19. Oktober 2015.
Polizei bei einer PEGIDA-Demonstation am 19. Oktober 2015.

Die in Dresden (66 Demos), in der Sächsischen Schweiz (81) und im Landkreis Meißen (19) eingesetzten Polizisten müssten sich dabei hauptsächlich auf den Schutz der Versammlungen konzentrieren, die Aufzüge begleiten.

Geithner: „Die meisten angezeigten Straftaten passierten aber im Nachgang der Demonstrationen - im Raum, wie wir sagen. Der Raumschutz durch unsere ständige Präsenz ist aber schlichtweg unmöglich.“

Grund: Die Dresdner Polizei erhalte immer seltener Unterstützung durch andere Bundesländer oder den Bund. Allein 33 Einsätze bewältigte die Polizei seit Jahresbeginn bei den wöchentlichen Pegida-Kundgebungen und deren Gegenprotesten.

Die Anzahl der eingesetzten Polizisten schwankte dabei. Waren es im Januar und Februar noch durchschnittlich 1500, reichten in den Sommermonaten 100. Jetzt seien bis zu 400 Einsatzkräfte montags auf der Straße. Erholungsphasen sind weiterhin kaum möglich. Denn auch in anderen Bundesländern unterstützten die Beamten bei Einsätzen.

In Summe seien im Direktionsbereich der Dresdner Polizei (Dresden und Umgebung) über 25.000 Polizisten zur Absicherung von Demos zum Einsatz gekommen. Darunter waren 4000 Polizisten aus anderen Bundesländern und der Bundespolizei. „Die Zahlen zeigen, dass die Belastung enorm ist.

Es wäre wünschenswert, wenn der Umgang mit der Polizei fairer wird, wenn es um die Beurteilung der Einsatzgeschehen geht“, appelliert Thomas Geithner.

Fotos: dpa/SEbastian Willnow (2), Bernd März

Grausamer Mord an Vierjährigem: Sektenanführerin nach 29 Jahren angeklagt

Neu

Sie hatte große Angst: Mit diesen Fotos macht Stephanie allen Frauen Mut!

Neu

Sind das die dämlichsten Handy-Diebe aller Zeiten?

Neu

Schock-Video: So brutal geht diese Nanny mit einem Baby um

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

60.061
Anzeige

Aus Langeweile: Waffensammler schießt auf Polizisten

Neu

Nice! Chat-Slang schadet der deutschen Sprache nicht

Neu

Ihr glaubt nie, was der neue Besitzer aus dem Horror-Haus gemacht hat!

Neu

Drogenfund per Zufall! Wenn die Polizei zweimal klingelt...

Neu

Nach Marsch auf Bundesstraße: Polizei sammelt mutmaßliche "Reichsbürgerin" ein

Neu

Nach Aus von "The BossHoss": Neuer Gastgeber für "Sing meinen Song"

Neu

Enthüllt! Will Sophia deshalb ein Kind mit Gavin Rossdale?

Neu

Schock: Spielende Kinder entdecken im Erzgebirge Schlange

Neu

Wegen Masturbations-Geste: DFB ermittelt gegen Daniel Baier

Neu

Sprayer betrunken am Tatort eingeschlafen

Neu

Er ließ sich zu Ken umoperieren: Jetzt schockt er mit einem neuen OP-Wunsch

Neu

Millionenstadt schon wieder von schwerem Hochwasser heimgesucht

Neu

Kanzlerkandidat Schulz hält an verschärfter Mietpreisbremse fest

Neu

Todes-Drohungen: Rapperin sagt Berlin-Konzert ab

Neu

Bekommen wir eine Generation von Nesthockern?

681

Als eine Frau dieses Ding im Wald findet, ruft sie sofort die Polizei

3.877

Facebook-Hetzer muss teure Strafe für Hass-Posts zahlen

1.043

Nirgendwo werden so viele Bomben gefunden, wie in dieser Stadt

2.007

Neonazis sollen Helfer der Linken bedroht und gejagt haben

961

Mann bringt Paket zur Polizei, dann passiert das

2.435

Lkw-Fahrer greift zu Trinkflasche, dann passiert das Unglück

1.588

67-jähriger Mitbewohner bedroht Frau mit Schusswaffe

1.181

Mann verprügelt seine Freundin, weil sie Make-up trägt

2.734

Darf man einen Polizisten als Schnittlauch bezeichnen?

1.574

McDonald's-Mitarbeiterin bekommt auf Arbeit Baby und will es im Klo runterspülen

1.544

Mit nackten Brüsten gegen Nazis

4.418

Frau besucht 14 Jahre fremde Beerdigungen: Der Grund macht fassungslos

5.769

Weltmeister soll Nachfolger von Scholl bei der ARD werden

994

Auf Landstraße: Autofahrerin kracht frontal in Lastwagen

5.060

Mann vor Kneipe niedergestochen: Täter auf der Flucht!

8.568

Zum zweiten Mal! GZSZ-Schnuckel Felix hat sich erneut getraut

1.859

7-Jährige vergewaltigt und ermordet: Öffentliche Hinrichtung des Täters

14.363

Vater findet Zettel im Wald und wird stinksauer

5.921

Trotz Merkel-Ansage: Dobrindt will Tegel behalten

410

Männer, darum braucht Ihr diese Bauchtasche!

1.979

So kann das Essen einer einzelnen Rosine Euer Leben verändern

3.418

Star-Tenor schlägt Kopf von Frau auf Kloschüssel, bald singt er wieder

799

Boris Becker pleite? So unfassbar teuer ist Lillys Dirndl

4.661

Das hatten sich zwei Automaten-Knacker auch leichter vorgestellt

490

Mann vergewaltigt Zwilling seiner Frau: Er behauptet, er hätte sie verwechselt

8.496

Verheerender Brand in Mehrfamilienhaus! Feuerwehr findet Leiche

1.815

Nach Masturbations-Geste: Baiers fragwürdige Erklärung

5.197
Update

Mit Spenden abgehauen? Ex-POGIDA-Chef in Urlaubsparadies verhaftet

4.444

Körperwelten: Gunther von Hagen soll Leichen verhüllen

4.293

Rockerähnliche Bahoz-Gruppe soll sich aufgelöst haben

1.696

Geburtstags-Flop bei den Geissens? So reagiert die Tochter auf Überraschung

11.498

Schockvideo: So fies behandeln diese Krankenschwestern Neugeborene

6.475

Während Mutter einkauft! Soldat prügelt Vierjährigen ins Koma

5.393

Kripo ermittelt! 65-Jähriger wird von Maishäcksler erfasst

7.290