Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

TOP

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

TOP

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

TOP

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.721

Zu viele Flüchtlinge! Macht Schweiz die Grenzen dicht?

Zürich – Weil der Massenandrang von Flüchtlingen die Schweiz überrollt, überlegt das Land, seine Grenzen vorübergehend dicht zu machen.
Ähnlich wie Frankreich will nun offenbar auch die Schweiz seine Grenze vorübergehen schließen.
Ähnlich wie Frankreich will nun offenbar auch die Schweiz seine Grenze vorübergehen schließen.

Zürich – Weil der Massenandrang von Flüchtlingen die Schweiz überrollt, überlegt das Land, seine Grenzen vorübergehend dicht zu machen.

„Die Zahl der Asylsuchenden und illegalen Migranten, die zurzeit aus Italien ins Tessin reisen, ist doppelt so hoch wie noch vor einem Jahr“, schildert Regierungspräsident Norman Gobbi die aktuelle Lage in der "NZZ".

Und er fährt fort: „Wenn der Andrang der Asylsuchenden aus Italien anhält, müssen wir die Grenze vorübergehend schließen. Nur so können wir Druck auf andere Staaten machen, die ihren Pflichten nicht nachkommen.“

Gobbi zielt mit seiner Kritik in erster Linie auf Italien. Den dortigen Behörden wird vorgeworfen, ankommende Asylsuchende nicht zu registrieren und ihnen keine Fingerabdrücke zu nehmen.

Erst vor wenigen Tagen hatte Frankreich die Grenzübergänge geschlossen, verstieß damit aber gegen das Schengen-Abkommen.

Flüchtlinge in einem Schlauchboot vor der italienischen Insel Lampedusa.
Flüchtlinge in einem Schlauchboot vor der italienischen Insel Lampedusa.

Gleichzeitig droht auch Österreich damit, keine Flüchtlinge mehr aufzunehmen.

„Der Kanton ist mittlerweile das einzige Tor, das von Italien aus noch offen ist“, stellt Gobbi fest.

Wie blick.ch berichtet, hätte die Grenzpolizei im Tessin in dieser Woche täglich 60 bis 70 Personen wegen rechtswidrigen Aufenthalts angehalten.

In der letzten Woche seien es gar 120 bis 130 gewesen. Rund 85 Prozent würden daraufhin ein Asylgesuch stellen.

Gobbis Parteikollege Lorenzo Quadri schlägt in der „Schweiz am Sonntag“ vor, einen Zaun an der Grenze aufzustellen. Das hatte unlängst auch der ungarische Regierungschef Viktor Orban vorgeschlagen.

Quadri ist sich allerdings bewusst, dass dies in der Schweiz „nicht sehr realistisch“ ist.

Gobbi rechnet dieses Jahr mit insgesamt bis zu 25.000 Asylbewerbern, die an der Grenze in Chiasso ankommen könnten. Die Lage dort sei „äußerst angespannt“.

Die meisten Flüchtlinge kommen aus Eritrea, Somalia, Gambia, Nigeria, Senegal und dem Kosovo.

Fotos: dpa

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

NEU

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

NEU

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

NEU

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

NEU

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

NEU

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

3.730

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

328

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.534

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

2.292

Von Leipzig direkt nach New York!

3.555

Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

6.604

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

553

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

3.243

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

1.496

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

238

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

4.179

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

9.337

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

1.655

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

6.771

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

2.159

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

3.818

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

4.297

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.271

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

3.733

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

6.503

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

4.225

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

5.160

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

3.183

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

14.512

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

5.982

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

5.831

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

2.324

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

2.008

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

2.012

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

11.457

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

17.974

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

1.061

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

5.909

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.317

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

5.340

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

8.530

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

22.263

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

980
Update