Nach Messerattacke auf Flüchtlinge: 70-Jähriger in Haft
87
Flugzeug meldet Notlage an Stuttgarter Flughafen!
5.052
Ist Isabella zu langweilig für GNTM?
76
Nächste Stadt will Zuzug von Flüchtlingen verhindern
3.784
3.350

Paris-Attentäter Abdeslam festgenommen

Brüssel - Vier Monate nach den Terroranschlägen von Paris haben Fahnder laut einem Medienbericht einen der noch flüchtigen Hauptverdächtigen gestellt. Der 26 Jahre alte Salah Abdeslam wurde am Freitag bei einem Großeinsatz der Polizei in der Brüsseler Gemeinde Molenbeek verletzt und festgenommen, wie der öffentliche Rundfunksender RTBF am Freitag meldete
Großeinsatz der Polizei in der Brüsseler Gemeinde Molenbeek.
Großeinsatz der Polizei in der Brüsseler Gemeinde Molenbeek.

Brüssel - Die Jagd auf einen der meistgesuchten Terrorverdächtigen Europas hat ein Ende: Vier Monate nach den Anschlägen von Paris nehmen Fahnder am Freitag in Belgien den 26 Jahre alten Salah Abdeslam fest. Er soll die Vorbereitungen für die Anschläge mit 130 Toten maßgeblich unterstützt haben und war bislang auf der Flucht.

Abdeslam gilt als einer der wenigen bekannten Überlebenden der Terrorzelle, die für die Anschläge vom 13. November verantwortlich gemacht wird. Die anderen Terroristen hatten sich entweder mit Sprengstoffgürteln in die Luft gesprengt oder waren erschossen worden.

Die Festnahme Abdeslams erfolgte in der als Islamistenhochburg bekannten Brüsseler Gemeinde Molenbeek. Bei dem Zugriff von Spezialkräften soll er verletzt worden sein. Augenzeugen hatten von Schüssen während des Polizeieinsatzes berichtet.

Die zuständige belgische Staatsanwaltschaft bestätigte am Abend lediglich die Festnahme. Um 20.30 Uhr sollte es eine Pressekonferenz zu der Polizeiaktion in Molenbeek geben.

Auf die Spur von Abdeslam hatte Fahnder eine Hausdurchsuchung am vergangenen Dienstag gebracht. Bei ihr war aus einer Wohnung heraus auf Polizisten geschossen worden. Bei dem anschließenden Zugriff wurde ein Verdächtiger getötet, zwei andere konnten fliehen. Einer von ihnen war womöglich Abdeslam.

Update, 21:54 Uhr: Der Anti-Terror-Einsatz in der Brüsseler Gemeinde Molenbeek ist beendet. Die Polizei hob am Abend die Straßensperren wieder auf. Lediglich das Gebäude, in dem sich der festgenommene Terrorverdächtige Salah Abdeslam aufgehalten hatte, blieb weiter abgesperrt.


Update, 19:57 Uhr:
Die belgische Polizei hat kurz nach der Festnahme des Terrorverdächtigen Salah Abdeslam einen neuen Großeinsatz gestartet. Nach Angaben der belgischen Nachrichtenagentur Belga waren am Abend in der als Islamistenhochburg bekannten Brüsseler Gemeinde Molenbeek laute Explosionen zu hören. Ob sie von Spezialeinheiten der Polizei oder von Terroristen verursacht wurden, war zunächst unklar. Von der Staatsanwaltschaft gab es dazu zunächst keine Angaben.

Salah Abdeslam wurde bei der Razzia festgenommen.
Salah Abdeslam wurde bei der Razzia festgenommen.

Fotos: dpa

Horror-Crash! Busfahrer verstirbt noch an Unfallstelle
919
Dieser Star-Regisseur dreht neuesten Film nur mit Handy
368
Zurück am Set: Verrät Janina Uhse mit diesem Foto ihr GZSZ-Comeback?
1.689
Selfies auf dem Knast-Gelände: So kommen Häftlinge an ihre Handys
188
Bachmann muss weg! AfD stellt Bedingungen für Zusammenarbeit mit PEGIDA klar
3.122
Missbrauchs-Skandal erschüttert Dresdner Semperoper!
17.303
Schon wieder! Weltkriegsbombe in Frankfurt gefunden
143
Hat eine Frau ihren Ehemann niedergestochen?
132
Elfjährige stirbt in Freizeitpark: Rechtsstreit hört einfach nicht auf
344
"Die Sozis sind tot und schon lange nicht mehr echt"
3.703
Furchtbar! Frau wird beim Gassigehen von Hund angefallen und mehrfach gebissen
1.600
Krasse Ansage! Bachelor Daniel Völz hat's satt
5.823
Schwiegermutter die Kehle durchgeschnitten! War es Notwehr?
233
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.616
Anzeige
Top-5-Kandidatin packt aus: Favoritin soll Bachelor dreist hintergehen
9.696
Autos nur noch Schrott, nachdem 1000-Tonnen-Güterzüge kollidieren
4.361
Wer hat den Riesen-Penis in den Schnee gemalt?
6.611
Schlimm! 19 Schüler verletzt - Schulbus kracht in Haus
4.154
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.435
Anzeige
Nach geheimnisvollem Post: Sarah Lombardi spricht über ihren Traummann!
1.583
Gibt es neue Beweise im Skandal-Schlachthof für McDonald's?
3.046
Schwiegervater und Kinder attackieren Ehemann
182
Traurige Gewissheit: Vermisste Lehrerin aus Taucha ist tot
31.900
Vermisste Jugendliche Madita (14) und Jason (16) sind wieder da
410
Update
Polizei fasst mutmaßlichen Rohrbomben-Bastler
2.410
Technisches Problem! Lufthansa-Jumbo muss umkehren
2.210
Erhöhte Polizeipräsenz nach Gewalttaten unter Flüchtlingen
1.906
Frau schlitzt Verlobtem aus Eifersucht die Hoden mit Diamantring auf
3.562
Jetzt endgültig! Stückel-Kommissar muss lebenslang hinter Gitter
2.892
41-Jähriger wollte Ex-Kollegen verbrennen
1.024
Garderobenfrau per Kopfschuss getötet: Urteil für "Lasermann" gefallen
1.352
Arbeiter stürzt aus 10 Metern Höhe in den Tod
282
Aus heiterem Himmel: Sportler stürzt 50 Meter in die Tiefe
144
Knast für syrischen Gefährder
1.377
Haft für tödlichen Angriff mit Samurai-Schwert
102
"Bild" fällt auf Satire rein und startet Schmutzkampagne
4.091
Dieser Einsatz stinkt zum Himmel! Hier ist ein Gülletank geplatzt
2.608
Junge (12) von Auto erfasst: Gaffer machen Fotos und helfen nicht
2.767
Zweierbob-Damen bescheren Deutschland nächste Gold-Medaille
695
Mit Polizei-Eskorte zum Kreißsaal: Werdender Vater findet Krankenhaus nicht
1.982
Beamte retten Schäferhund aus fünf Meter Höhe
1.689
69-Jähriger läuft gefesselt auf Straße, aber keiner will ihm helfen
3.265
Nachbarn denken Autofahrer ist betrunken, doch in Wahrheit kämpft er um sein Leben!
3.373
Trotz Überlastung: Terrorermittler im Fall Amri fand Zeit für Nebenjob
1.637
Blutiger Angriff: Küchenhilfe attackiert Kollegen mit Hackmesser!
1.932
Falsch abgebogen: Autofahrer landet in Treppenhaus!
2.461
Daimler-Betriebsräte distanzieren sich von rechten Kollegen
1.515
Werden sie unterschätzt? Wie gefährlich sind Islamisten-Frauen?
2.433
Autos komplett zerstört! 29-Jährige stirbt bei Horror-Unfall in Kurve
7.248
Tödliche Medikamentenversuche an Kindern: Arzt verabreichte in 61 Fällen falsche Medizin
2.392