Zum Bühnenjubiläum: Olaf Berger dreht in der "Verbotenen Stadt"

Wünsdorf (Landkreis Teltow-Fläming) - Schlagerstar Olaf Berger (56, "Es brennt wie Feuer") feiert in diesem Jahr sein 35-jähriges Bühnenjubiläum. Seinen Fans schenkt der Dresdner ein neues Studioalbum, das im September erscheint.

Schlagerstar Olaf Berger (56) drehte sein Musikvideo "Echt" in der ehemaligen Garnison der sowjetischen Streitkräfte in Wünsdorf.
Schlagerstar Olaf Berger (56) drehte sein Musikvideo "Echt" in der ehemaligen Garnison der sowjetischen Streitkräfte in Wünsdorf.  © Olaf Berger PR

Aber: Einen musikalischen Vorboten gibt es schon jetzt - die Single "Echt". Das Video dazu hat Berger an einem "Echt" spannenden Platz gedreht: in einer "Verbotenen Stadt".

"Wir haben das Video 20 Kilometer südlich von Berlin aufgenommen, in Wünsdorf-Waldstadt", verrät Berger. "In einem leer stehenden Schwimmbad. Es war unheimlich beeindruckend. Man sieht die alten Gebäude und versucht, die Geschichten der Menschen in dieser Zeit zu erahnen. Alles, was man dort sieht, hat so viel erlebt und ist noch da. Nur wir Menschen sind vergänglich ..."

Bis 1994 zogen dort Sowjetsoldaten ihre Bahnen. Wünsdorf blickt auf eine lange Militärgeschichte, die 1906 mit dem ersten Truppenübungsplatz begann. 1953 wurde der Ort geräumt, 800 Einwohner umgesiedelt, die B 96 gesperrt - für die Stationierung von 30.000 Sowjetsoldaten.

Für DDR-Bürger war das Areal Sperrgebiet. Als vor 26 Jahren die Truppen abzogen, hinterließen sie gewaltige Bunkeranlagen und eine menschenleere Garnisonsstadt mit Kitas, Geschäften und eben auch einem Schwimmbad.

Viele Gebäude werden heute wieder genutzt - nicht so die Badeanstalt. Sie ist noch immer ein "Lost Place".

Das einstige Schwimmbad lieferte die ungewöhnliche Kulisse für den neuen Song.
Das einstige Schwimmbad lieferte die ungewöhnliche Kulisse für den neuen Song.  © Olaf Berger PR
Vor wenigen Tagen veröffentlicht: Olaf Bergers Single "Echt" inklusive Video.
Vor wenigen Tagen veröffentlicht: Olaf Bergers Single "Echt" inklusive Video.  © Olaf Berger PR

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0