Zum Schäumen schön! Hier feiert Dresden Oktoberfest

Dresden - Das nächste Event lässt im Innside-Hotel nicht lange auf sich warten.

Die Innside-Hotelmitarbeiter Robert Straboth (41), Katharina Mohaupt (32) und Ronny Richter (36, v.l.) stoßen in Tracht auf das Oktoberfest an.
Die Innside-Hotelmitarbeiter Robert Straboth (41), Katharina Mohaupt (32) und Ronny Richter (36, v.l.) stoßen in Tracht auf das Oktoberfest an.  © Amac Garbe

Dann allerdings tauscht Direktor Florian Stühmer den Sommeranzug gegen Lederhosen - für das 1. Oktoberfest am 19. September (18 bis 22 Uhr) im Innenhof des Hotels.

Zur Musik der Party-Band "Gletscher Fezzer" gibt's unter anderem Minihaxen, Obazda und Oktoberfest-Bier. Tickets (38 Euro) unter Telefon 0351/95 15 10 21.

Und es wird auch in anderen Festzelten angezapft. Vom 26. September bis 12. Oktober steigt das Pichmännel-Oktoberfest im Ostragehege. Die Morgenpost-"Tracht-Nacht" am 30. September verspricht dabei eine besondere Gaudi zu werden.

Denn: Nicht nur das fescheste Madl und der kernigste Bua werden gekürt, Partykracher Lorenz Büffel rockt das Zelt. Infos/Tickets (ab 12 Euro) unter: www.pichmaennel-oktoberfest.de

Zeitgleich mit dem Münchner Oktoberfest zapft das Brauhaus am Waldschlößchen an - vom 21. September bis 5. Oktober gibt's zur Maß auch Livemusik. Am 6./7. September (19.30 Uhr) wird an Bord des Salonschiffes "Gräfin Cosel" gepichelt. Ticket: 45 Euro inklusive Brotzeit und Livemusik.

Titelfoto: Amac Garbe

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0