Das war's! "Sündenbock" Özil nicht mehr in deutscher Nationalmannschaft Top Update Model postet Selfie, doch alle starren nur auf ein Detail 10.714 Waldbrand mitten im Naturschutzgebiet bringt Feuerwehr zum Schwitzen! 342 Johnny Depp spricht Klartext: Deswegen sieht er so krank aus! 13.392 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 58.770 Anzeige
3.773

Zurück auf Los. Wie gefährlich ist die Zeitumstellung?

Deutschland - Ihr wart es das letzte halbe Jahr anders gewöhnt: Wenn Ihr ab jetzt um 22 Uhr zu Bett geht, ist es nach Sommerzeit eigentlich schon 23 Uhr. Schlafstörungen sind vorprogrammiert. Die innere Uhr muss erst wieder in den richtigen Rhythmus finden.

Von Antje Meier und Uwe Blümel

Es werde Licht! Mit dieser „biblischen“ Begründung wurde vor über 30 Jahren die Sommerzeit gestartet. In Zeiten knappen Öls sollte durch die Umstellung der Uhren Energie gespart werden. Das Tageslicht sollte besser ausgenutzt werden, die Sonne länger scheinen dürfen.

Seitdem verhackstückt sie jedes Jahr in zwei Zeitzonen: Sommer- und Winterzeit. Doch was machen die permanenten Zeitumstellungen eigentlich mit unserer Bio-Uhr? Und wie bringen wir sie wieder in den richtigen Takt?

Die innere Uhr kommt schwer durcheinander

„Zeitumstellungen sind eine Gefahr für die Gesundheit“: Dr. Hubertus Hilgers (52) will die Sommerzeit abschaffen.
„Zeitumstellungen sind eine Gefahr für die Gesundheit“: Dr. Hubertus Hilgers (52) will die Sommerzeit abschaffen.

Ab Sonntag leben wir wieder für einige Monate in der normalen Mitteleuropäischen Zeit (MEZ). Ein Segen, meint Dr. Hubertus Hilgers (52). Der Arzt ist sicher: Die Zeitumstellung im Frühjahr schadet unserer Gesundheit – und fordert ihre Abschaffung.

Eine Stunde mehr oder weniger: Was macht das schon? Viel, meint der Mediziner Hubertus Hilgers. Denn die Sommerzeit bringe unsere innere Uhr durcheinander. Die steuert aber unsere Prozesse im Körper und bestimmt, wann welche Organe wie arbeiten.

„Der Körper bekommt ständig Signale durch die Sonne, zum Beispiel wann wir aktiv oder müde werden“, erzählt der Homöopath aus Erlangen. Doch unsere Armbanduhr sagt uns etwas anderes. Werden wir beispielsweise um 23 Uhr müde, ist es zur Sommerzeit erst 22 Uhr. Also für viele kein Grund, um ins Bett zu gehen. Gleichzeitig stehen wir aber noch eine Stunde eher auf.

Der menschliche Körper reagiert sensibel auf Zeitumstellungen.
Der menschliche Körper reagiert sensibel auf Zeitumstellungen.

„Das führt zu chronischem Schlafmangel und macht uns dick, alt, blöd, krank und aggressiv“, sagt Hilgers. Denn zu wenig Schlaf wirke sich negativ auf Psyche, Zellbildung, Immunsystem, Stoffwechsel und Verdauung aus. Mehrere Studien würden sogar ein erhöhtes Herzinfarktrisiko nach der Zeitumstellung belegen. „Auch Depressionen und Migräneanfälle werden häufiger.“

Erstmals bewusst wurde dem Mediziner dieser Zusammenhang, als eine Mutter mit ihrer vierjährigen Tochter in seine Praxis kam. „Das Mädchen hatte kurz nach der Zeitumstellung einen epileptischen Anfall.“

Hilgers fand heraus, dass die Familie um 6.30 Uhr frühstückte – nach der Zeitumstellung 5.30 Uhr. Nachdem das Frühstück um eine Stunde verlegt wurde, hörten die Anfälle auf. „Kann man da guten Gewissens an dem Gesetz festhalten?“

Kühe lernen in Etappen

Melker verschlafen? Kühen juckt morgen schon das Euter, wenn sie eine Stunde später Milch geben sollen.
Melker verschlafen? Kühen juckt morgen schon das Euter, wenn sie eine Stunde später Milch geben sollen.

Auch die 190.000 Milchkühe der rund 900 sächsischen Milchbauern kämpfen mit der Zeitumstellung.

„Sie wird durch einen Zeitversatz beim Melken von 20 bis 30 Minuten über 2 bis 3 Tage hinweg vollzogen“, sagt Susanne Dannenberg vom Sächsischen Landesbauernverband.

Das heißt?

„Unsere Frühschicht kommt eine halbe Stunde später. Die 9-Uhr-Melkung startet heute um 9.30 Uhr“, erklärt Gabriele Preißler-Freund (50) vom Landwirtschaftlichen Unternehmen „An der Dresdner Heide“ in Großerkmannsdorf, das täglich 25.000 Liter Milch liefert.

Wildunfälle nehmen zu

Zeitumstellung tötet Bambis: In der Dämmerung nimmt Wildwechsel zu - manchmal mit tödlichem Ausgang.
Zeitumstellung tötet Bambis: In der Dämmerung nimmt Wildwechsel zu - manchmal mit tödlichem Ausgang.

Kaum zu glauben: Die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit hat längst auch viele Wildtiere auf dem Gewissen.

Ab heute steigt wieder das Risiko, mit einem Reh, Wildschwein oder Fuchs zu kollidieren.

Weil es jetzt plötzlich eine Stunde eher dunkel wird, fahren viele Arbeitnehmer von heute auf morgen in der Dämmerung von der Arbeitsstelle nach Hause.

Genau zu dieser Zeit sind aber auch die Wildtiere aktiv, kreuzen vermehrt die Straßen.

Unfälle sind so vorprogrammiert. Also jetzt ganz besonders vorsichtig fahren, warnen Förster.

Vielflieger kennen das Problem

Jetlag macht Reisende müde: Auf Langstreckenflügen verfliegt die Zeit manchmal förmlich wie im Fluge.
Jetlag macht Reisende müde: Auf Langstreckenflügen verfliegt die Zeit manchmal förmlich wie im Fluge.

„Die Zeitumstellung gleicht einem Mini-Jetlag“, weiß Hans-Günter Weeß, Chef der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und -medizin.

Aber er weiß auch:

„Die meisten Menschen haben sich nach ein paar Tagen daran gewöhnt.“

Vielfliegern ist das Jetlag-Phänomen genauso bekannt wie lästig: Liegt ihr Ziel mehrere Zeitzonen entfernt, spielt die innere Uhr verrückt.

Sie leiden unter Müdigkeit, Ein- und Durchschlafstörungen, Appetitlosigkeit, Stimmungsschwankungen und verminderter Leistungsfähigkeit.

Diese Tipps helfen beim Einschlafen

Im Dunkeln schläft sich’s besser: Schlafmasken helfen beim Einschlafen.
Im Dunkeln schläft sich’s besser: Schlafmasken helfen beim Einschlafen.

Ihr wart es das letzte halbe Jahr anders gewöhnt: Wenn Ihr ab jetzt um 22 Uhr ins Bett geht, ist es nach Sommerzeit eigentlich schon 23 Uhr. Schlafstörungen sind vorprogrammiert. Die innere Uhr muss erst wieder in den richtigen Rhythmus finden. So kommt Ihr trotzdem zu einem erholsamen Schlaf:

  • Sorgt für absolute Dunkelheit im Schlafzimmer! Biologen befürchten, dass Licht im Schlafzimmer die innere Uhr verstellt - Straßenbeleuchtung, Minilämpchen und sogar kleine Displays elektrischer Geräte und Uhren sind schuld. Rigoros ausschalten und die Fenster abdunkeln!
  • Setzt eine Schlafmaske auf! Diese Stoffmasken, die auch bei Fernflügen für angenehmen Schlaf sorgen sollen, können beim Einschlafen helfen.
  • Trinkt das richtige! Kaffee putscht auf. Verzichten Sie zur Zeitumstellung deshalb schon ab den Nachmittagsstunden auf Koffein. Auch Alkohol ist der falsche Schlummertrunk. Wer Alkohol trinkt, wacht meist in der Nacht auf und liegt dann erst recht wach. Ganz zu schweigen vom Kater am nächsten Morgen ...
  • Häppchenweise auf den Zeitsprung einstellen! Geht jeden Tag 10 bis 15 Minuten später ins Bett - das hilft jetzt besonders Kindern.
  • Kühl schlafen! Ist es im Schlafzimmer zu warm, wühlt sich der Mensch auf der Suche nach kühlen Stellen durchs Bett. Forscher haben berechnet: Schlafanzugträger liegen zwischen 16 und 19 Grad richtig, Nacktschläfer brauchen ein paar Grad mehr.
  • Powert Euch nicht aus! Um sich auf den Schlaf einzustimmen, sollte man am späteren Abend auf Jogging verzichten.
  • Rituale schaffen! Monotonie am späten Abend scheint das Einschlafen zu befördern - ein paar Seiten lesen, ein Glas Milch trinken oder „Tagesthemen“ gucken. Nicht einmal, sondern regelmäßig.

Fotos: imago

Kilometerlanger Stau! BMW fängt auf A2 Feuer 4.499 Im Schrottcontainer abgetaucht! Frau muss ins Gefängnis 568 Mysteriöses Objekt in L.A. gesichtet: Helikopter fliegt mehrfach drumherum 10.874 Sächsische Schweiz! Bewusstlose Frau von Bergwacht gerettet 4.966
Gefährliche Insekten! 20 Menschen von Hornissen gestochen 8.661 Bamf Bremen: In Verruf geratene Behörde bekommt neue Aufgaben 830
Was macht Naddel wirklich im Irrenhouse? 12.807 Nach Vettel-Aus: Hamilton siegt in Hockenheim 2.098 Nachbar dreht durch, beschimpft Familie und greift Kinder an 791 "Ausgehetzt": Tausende demonstrieren in München gegen die Politik der CSU 805 Nach Hausbrand mit zwei Leichen noch viele Fragen ungeklärt 1.846 Wirtschaftsminister Altmaier dämpft Erwartungen vor Junckers Treffen mit Trump 582 Frau stirbt an Krebs: Ihr letzter Wunsch macht alle sprachlos 20.182 Sicherheitsmann von Fast-Food-Kette verfolgt drei Männer und bricht tot zusammen 5.687 Auto wird unter Anhänger geschoben und fängt Feuer 3.547 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 5.139 Anzeige Welche Schauspielerin räkelt sich hier in der Badewanne? 3.024 Mann rettet bewusstlose 27-Jährige aus brennendem Auto 2.377 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 13.790 Anzeige Riskante Mutprobe: Junge (14) fackelt seinen Intimbereich ab! 58.723 Seit fünf Jahren: Australien lässt keine Flüchtlings-Boote mehr rein 7.654 So böse: Kebekus lästert hart über Helene Fischer 46.847 FC Bayern bei USA-Tour ohne Vidal, James stößt in Miami zum Team 839 Bademeister fischt halbnackte Frau aus Freibad-Becken 7.386 Zwei Tote bei Horror-Crash: Auto 80 Meter über Wiese geschleudert 7.292 Horror-Fund an beliebtem Badesee! Obdachloser entdeckt skelettierte Leiche 6.672 Defekte Sirene der Feuerwehr raubt Wiesbadenern den Schlaf 389 Polizei rückt wegen Einbrecher an, dann wird's für einen Mann peinlich 1.037 Von Teenie-Lärm genervt: Betrunkene Frau (32) ballert mit Pistole rum! 1.858 Schock beim HSV: Jetzt fällt auch noch Papadopoulos aus 463 "Ins Herz getroffen": Gedenkfeier zum Amoklauf in München 212 Hund bewacht ohnmächtiges Mädchen und beißt zu 81.561 Mutter ist geschockt, was auf diesem Zettel an ihrer Haustür steht 8.363 Baukran-Mutprobe endet tödlich 6.108 Nach Monsunregen im Urlaubsparadies: Kinder von Schlammlawine begraben 3.572 Inzest: Bruder (17) schwängert seine Schwester (15), doch jetzt muss sie noch mehr leiden 58.763 Mehrere Frauen auf dem CSD in Frankfurt sexuell belästigt! 9.295 Özil bricht sein Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 4.082 Hättet Ihr es gedacht? Danach ist "Let's Dance"-Star Oana total verrückt! 11.670 Wieder fließen Tränen! Darum war Isabell Horn fertig mit den Nerven 2.343 "Kalle stopp die Vermarktungssau": FCB-Fans haben Schnauze voll 6.874 Trotz Trump: Tagesthemen-Zamperoni ist Amerika-Fan! 617 Lack, Leder und viel pink! Fetisch-"Welpe" bei lesbisch-schwulem Stadtfest 2.206 72 Prozent Rabatt: KölnTourismus GmbH verramscht Domsteine 192 Taxi-Massaker nach Beerdigung: Unbekannte töten elf Insassen 4.834 35-Jähriger droht seiner Familie mit Messer-Suizid 399 Mann rast auf Polizeistreife zu, dann kommt es zu wilder Verfolgungsjagd 256 Dramatische Suche am Warnemünder Strand: Vermisster meldet sich bei Polizei 15.885 Update Mann zeigt sieben Freunden Video, auf dem er eine Freundin (16) vergewaltigt: Dann wird es noch schlimmer 34.095 Alarmierende Zahl! 269 Mordfälle in Berlin sind ungeklärt 534