Kurz vor Weihnachten: Jetzt kommt die Schneewalze!
Top
McDonalds führt neuen Burger ein: Das macht ihn so besonders
Top
Vier Tore in der Nachspielzeit bringen Tipper irren Wettgewinn
Neu
Streifenwagen kracht gegen Haus: Polizist schwer verletzt
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.235
Anzeige
3.623

Zurück auf Los. Wie gefährlich ist die Zeitumstellung?

Deutschland - Ihr wart es das letzte halbe Jahr anders gewöhnt: Wenn Ihr ab jetzt um 22 Uhr zu Bett geht, ist es nach Sommerzeit eigentlich schon 23 Uhr. Schlafstörungen sind vorprogrammiert. Die innere Uhr muss erst wieder in den richtigen Rhythmus finden.

Von Antje Meier und Uwe Blümel

Es werde Licht! Mit dieser „biblischen“ Begründung wurde vor über 30 Jahren die Sommerzeit gestartet. In Zeiten knappen Öls sollte durch die Umstellung der Uhren Energie gespart werden. Das Tageslicht sollte besser ausgenutzt werden, die Sonne länger scheinen dürfen.

Seitdem verhackstückt sie jedes Jahr in zwei Zeitzonen: Sommer- und Winterzeit. Doch was machen die permanenten Zeitumstellungen eigentlich mit unserer Bio-Uhr? Und wie bringen wir sie wieder in den richtigen Takt?

Die innere Uhr kommt schwer durcheinander

„Zeitumstellungen sind eine Gefahr für die Gesundheit“: Dr. Hubertus Hilgers (52) will die Sommerzeit abschaffen.
„Zeitumstellungen sind eine Gefahr für die Gesundheit“: Dr. Hubertus Hilgers (52) will die Sommerzeit abschaffen.

Ab Sonntag leben wir wieder für einige Monate in der normalen Mitteleuropäischen Zeit (MEZ). Ein Segen, meint Dr. Hubertus Hilgers (52). Der Arzt ist sicher: Die Zeitumstellung im Frühjahr schadet unserer Gesundheit – und fordert ihre Abschaffung.

Eine Stunde mehr oder weniger: Was macht das schon? Viel, meint der Mediziner Hubertus Hilgers. Denn die Sommerzeit bringe unsere innere Uhr durcheinander. Die steuert aber unsere Prozesse im Körper und bestimmt, wann welche Organe wie arbeiten.

„Der Körper bekommt ständig Signale durch die Sonne, zum Beispiel wann wir aktiv oder müde werden“, erzählt der Homöopath aus Erlangen. Doch unsere Armbanduhr sagt uns etwas anderes. Werden wir beispielsweise um 23 Uhr müde, ist es zur Sommerzeit erst 22 Uhr. Also für viele kein Grund, um ins Bett zu gehen. Gleichzeitig stehen wir aber noch eine Stunde eher auf.

Der menschliche Körper reagiert sensibel auf Zeitumstellungen.
Der menschliche Körper reagiert sensibel auf Zeitumstellungen.

„Das führt zu chronischem Schlafmangel und macht uns dick, alt, blöd, krank und aggressiv“, sagt Hilgers. Denn zu wenig Schlaf wirke sich negativ auf Psyche, Zellbildung, Immunsystem, Stoffwechsel und Verdauung aus. Mehrere Studien würden sogar ein erhöhtes Herzinfarktrisiko nach der Zeitumstellung belegen. „Auch Depressionen und Migräneanfälle werden häufiger.“

Erstmals bewusst wurde dem Mediziner dieser Zusammenhang, als eine Mutter mit ihrer vierjährigen Tochter in seine Praxis kam. „Das Mädchen hatte kurz nach der Zeitumstellung einen epileptischen Anfall.“

Hilgers fand heraus, dass die Familie um 6.30 Uhr frühstückte – nach der Zeitumstellung 5.30 Uhr. Nachdem das Frühstück um eine Stunde verlegt wurde, hörten die Anfälle auf. „Kann man da guten Gewissens an dem Gesetz festhalten?“

Kühe lernen in Etappen

Melker verschlafen? Kühen juckt morgen schon das Euter, wenn sie eine Stunde später Milch geben sollen.
Melker verschlafen? Kühen juckt morgen schon das Euter, wenn sie eine Stunde später Milch geben sollen.

Auch die 190.000 Milchkühe der rund 900 sächsischen Milchbauern kämpfen mit der Zeitumstellung.

„Sie wird durch einen Zeitversatz beim Melken von 20 bis 30 Minuten über 2 bis 3 Tage hinweg vollzogen“, sagt Susanne Dannenberg vom Sächsischen Landesbauernverband.

Das heißt?

„Unsere Frühschicht kommt eine halbe Stunde später. Die 9-Uhr-Melkung startet heute um 9.30 Uhr“, erklärt Gabriele Preißler-Freund (50) vom Landwirtschaftlichen Unternehmen „An der Dresdner Heide“ in Großerkmannsdorf, das täglich 25.000 Liter Milch liefert.

Wildunfälle nehmen zu

Zeitumstellung tötet Bambis: In der Dämmerung nimmt Wildwechsel zu - manchmal mit tödlichem Ausgang.
Zeitumstellung tötet Bambis: In der Dämmerung nimmt Wildwechsel zu - manchmal mit tödlichem Ausgang.

Kaum zu glauben: Die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit hat längst auch viele Wildtiere auf dem Gewissen.

Ab heute steigt wieder das Risiko, mit einem Reh, Wildschwein oder Fuchs zu kollidieren.

Weil es jetzt plötzlich eine Stunde eher dunkel wird, fahren viele Arbeitnehmer von heute auf morgen in der Dämmerung von der Arbeitsstelle nach Hause.

Genau zu dieser Zeit sind aber auch die Wildtiere aktiv, kreuzen vermehrt die Straßen.

Unfälle sind so vorprogrammiert. Also jetzt ganz besonders vorsichtig fahren, warnen Förster.

Vielflieger kennen das Problem

Jetlag macht Reisende müde: Auf Langstreckenflügen verfliegt die Zeit manchmal förmlich wie im Fluge.
Jetlag macht Reisende müde: Auf Langstreckenflügen verfliegt die Zeit manchmal förmlich wie im Fluge.

„Die Zeitumstellung gleicht einem Mini-Jetlag“, weiß Hans-Günter Weeß, Chef der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und -medizin.

Aber er weiß auch:

„Die meisten Menschen haben sich nach ein paar Tagen daran gewöhnt.“

Vielfliegern ist das Jetlag-Phänomen genauso bekannt wie lästig: Liegt ihr Ziel mehrere Zeitzonen entfernt, spielt die innere Uhr verrückt.

Sie leiden unter Müdigkeit, Ein- und Durchschlafstörungen, Appetitlosigkeit, Stimmungsschwankungen und verminderter Leistungsfähigkeit.

Diese Tipps helfen beim Einschlafen

Im Dunkeln schläft sich’s besser: Schlafmasken helfen beim Einschlafen.
Im Dunkeln schläft sich’s besser: Schlafmasken helfen beim Einschlafen.

Ihr wart es das letzte halbe Jahr anders gewöhnt: Wenn Ihr ab jetzt um 22 Uhr ins Bett geht, ist es nach Sommerzeit eigentlich schon 23 Uhr. Schlafstörungen sind vorprogrammiert. Die innere Uhr muss erst wieder in den richtigen Rhythmus finden. So kommt Ihr trotzdem zu einem erholsamen Schlaf:

  • Sorgt für absolute Dunkelheit im Schlafzimmer! Biologen befürchten, dass Licht im Schlafzimmer die innere Uhr verstellt - Straßenbeleuchtung, Minilämpchen und sogar kleine Displays elektrischer Geräte und Uhren sind schuld. Rigoros ausschalten und die Fenster abdunkeln!
  • Setzt eine Schlafmaske auf! Diese Stoffmasken, die auch bei Fernflügen für angenehmen Schlaf sorgen sollen, können beim Einschlafen helfen.
  • Trinkt das richtige! Kaffee putscht auf. Verzichten Sie zur Zeitumstellung deshalb schon ab den Nachmittagsstunden auf Koffein. Auch Alkohol ist der falsche Schlummertrunk. Wer Alkohol trinkt, wacht meist in der Nacht auf und liegt dann erst recht wach. Ganz zu schweigen vom Kater am nächsten Morgen ...
  • Häppchenweise auf den Zeitsprung einstellen! Geht jeden Tag 10 bis 15 Minuten später ins Bett - das hilft jetzt besonders Kindern.
  • Kühl schlafen! Ist es im Schlafzimmer zu warm, wühlt sich der Mensch auf der Suche nach kühlen Stellen durchs Bett. Forscher haben berechnet: Schlafanzugträger liegen zwischen 16 und 19 Grad richtig, Nacktschläfer brauchen ein paar Grad mehr.
  • Powert Euch nicht aus! Um sich auf den Schlaf einzustimmen, sollte man am späteren Abend auf Jogging verzichten.
  • Rituale schaffen! Monotonie am späten Abend scheint das Einschlafen zu befördern - ein paar Seiten lesen, ein Glas Milch trinken oder „Tagesthemen“ gucken. Nicht einmal, sondern regelmäßig.

Fotos: imago

Bauer Gerald und Anna: Bald läuten die Hochzeitsglocken!
Neu
Schock! Tierquälerin ertränkt Hund in Schwimmbecken
Neu
Rudel Pitbulls beißen Welpen tot und greifen Frauchen an
Neu
Weil sie aufs Handy schaut: Frau wird im Parkhaus eingesperrt und überrollt
Neu
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
20.878
Anzeige
Uhu-Weibchen wohnte in VW-Werk, jetzt ist sie verschwunden
Neu
Wie doof kann man sein? Radfahrer zweimal hintereinander betrunken erwischt
Neu
Verletzte bei Massenschlägerei in U-Bahnhof
Neu
Auf Türsteher geschossen: Tatverdächtiger immer noch auf freiem Fuß
Neu
Mutter sucht auf Facebook Urlaubsbetreuer für ihre Kinder: Polizei rückt an
1.208
Routine-Einsatz endet für zwei Polizisten im Krankenhaus
424
"Ein Stück Identität": Kommen bald die plattdeutschen Ortsschilder?
398
Video: Hier liefern sich Ultras und Kneipengäste eine brutale Straßen-Schlacht
3.849
Mann beschwert sich über Migranten, dann entdeckt die Polizei bei ihm das
3.157
Thai-Boxer hat nach heftigem Kampf Mega-Delle auf der Stirn
4.884
"Sie tun mir weh!": Oma (93) wird brutal festgenommen, weil sie ihre Miete nicht bezahlen kann
2.814
So viele Terror-Anschläge wurden von deutschen Ermittlern verhindert
885
Schock-Video: Mann in Unterhose schlägt Rentnerin halb tot
9.307
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
1.386
Entflohener Mörder von Polizei erwischt
2.116
Update
Verdächtige Geräusche aus Paket: Postfiliale evakuiert!
5.002
Unfassbar! Mann tötet seine Frau, enthauptet sie und legt Kopf in Kühltruhe
3.151
Mindestens sechs Menschen sterben bei Horror-Massencrash
4.468
Autofahrer entsetzt: Paar vögelt wild auf dem Gehweg
5.237
Harald Juhnkes Leben wird verfilmt
318
Polizeistation von Waschbär überfallen
1.917
Tödlicher Flugzeugabsturz: Warum mussten die drei Männer sterben?
1.813
Die Polizei kam nachts um drei: Heftige Kritik an Abschiebung von Familie
2.338
"Meine große Liebe": Ohne diese Sache kann Ex-GZSZ-Star Isabell Horn nicht leben
1.128
Nach Todes-Schock! Zehnjährige gewinnt "Supertalent"-Finale
25.981
War Amri für Geheimdienste ein außer Kontrolle geratener Lockvogel?
1.151
Schwester von Präsident stirbt bei Hubschrauber-Absturz
4.093
Passagierschiff reißt Teil von Eisenbahnbrücke ab
3.770
Rätselhafte Todesfälle! Mehrere Babys sterben auf Intensivstation
19.983
Auswahl, Pflege und Sicherheit: Die besten Tipps für Euren Weihnachtsbaum
597
Vom Escort zum Dschungel: Tatjana Gesell macht Schock-Geständnis
3.543
The Voice: Diese Superstars treten beim Finale auf
4.868
Mammut-Skelett für unglaubliche Summe versteigert!
773
Morddrohungen gegen "Deutschlands Neue Patrioten"
4.175
Für Saubermann-Image: Stasi vertuschte Kindesmissbrauch
2.074
Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
193
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
5.409
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
2.454
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
257
Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.852
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
1.050
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
43.216
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
338
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
4.151
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
6.508
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
1.481
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
4.004
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
924
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
583