Unglück in den Bergen! Wanderer stürzt 200 Meter in den Tod

Top

Er bangt um ihre Sicherheit: Sigmar Gabriels Frau wird bedroht

Top

Mit diesem Foto schockt Verona Pooth ihre Fans

Top

Video aufgetaucht: Vermummte blockieren U-Bahn und besprühen kompletten Wagen

Neu
12.504

Report: So tickt der Leipziger Problem-Kiez

Leipzig - Seit der tödlichen Schießerei unter Rockern vor einer Woche ist Leipzigs Eisenbahnstraße wieder mal in aller Munde. Die gut zwei Kilometer lange Magistrale im Osten der Messestadt gilt schon lange als Sachsens heißestes Pflaster.
Blutiger Höhepunkt der Gewalt: Eine Schießerei unter Rockern endete mit einem Toten und zwei Schwerverletzten.
Blutiger Höhepunkt der Gewalt: Eine Schießerei unter Rockern endete mit einem Toten und zwei Schwerverletzten.

Von Alexander Bischoff

Leipzig - Seit der tödlichen Schießerei unter Rockern vor einer Woche ist Leipzigs Eisenbahnstraße wieder mal in aller Munde. Die gut zwei Kilometer lange Magistrale im Osten der Messestadt gilt schon lange als Sachsens heißestes Pflaster.

Sie ist Schmelztiegel der Nationen, Kriminalitätsschwerpunkt und Paralleluniversum, in dem Behörden Mühe haben, die Kontrolle zu behalten.

Will man den Kiez verstehen, muss man die Geschichte der Eisenbahnstraße kennen. Zu DDR-Zeiten war die Ernst-Thälmann-Straße, wie sie damals hieß, eine florierende Geschäftsmeile im heruntergekommenen Leipziger Osten.

Nach der Wende änderte sich das schlagartig.

Drogen kann man auf der Eisenbahnstraße nahezu problemlos kaufen.
Drogen kann man auf der Eisenbahnstraße nahezu problemlos kaufen.

Die meisten Läden waren der Übermacht der Supermärkte und Warenhäuser nicht mehr gewachsen und schlossen.

Auch das Gros der Bewohner verschwand - arbeitsbedingt in den Westen oder in bessere Viertel. Zurück blieben verfallene Häuser.

Während sich die Immobilienbranche auf andere Stadtteile stürzte, entdeckten Einwanderer die Eisenbahnstraße, in der Wohnungen und Läden billig zu mieten waren. Migranten aus aller Herren Länder, vor allem aber Araber, Kurden, Nordafrikaner, Russen und Osteuropäer siedelten sich nun an.

„Viele dieser Einwanderer hatten zu Hause schlechte Erfahrungen mit den Ordnungsbehörden gemacht, sei es wegen Korruption oder Gewalt - und dieses mangelnde Vertrauen in den Staat wird hier weiter gelebt“, beschreibt Andreas Loepki (37), Chef des Leipziger Polizei-Direktionsbüros, eines der Hauptprobleme auf dem Kiez.

Kein ungewohntes Bild auf dem Kiez: Polizisten mit Gesichtsmasken sichern eine Razzia in einem Spielcafé ab.
Kein ungewohntes Bild auf dem Kiez: Polizisten mit Gesichtsmasken sichern eine Razzia in einem Spielcafé ab.

Das führe dazu, dass Clans ihre Konflikte intern zu lösen versuchen. Oft mit Gewalt.

Wie vor anderthalb Jahren, als nach Massenschlägereien und Messerattacken zwischen Syrern und Irakern eine syrische Großfamilie umgesiedelt werden musste.

„Die Hemm- und Reizschwellen sind hier anders ausgelegt - da reichen oft Nichtigkeiten aus, die dann zu massiver Gewalt führen“, weiß Loepki. Auch Messer und Schusswaffen sitzen hier lockerer als anderswo.

In der Kriminalitätsstatistik liegt der Eisenbahnstraßen-Kiez, der sich über die Stadtteile Neustadt, Neuschönefeld und Volkmarsdorf erstreckt, mit 508 bekannt gewordenen Gewaltdelikten und 1877 Diebstählen im Jahr 2015 weit vorn.

Und auch die organisierte Kriminalität ist hier zu Hause. Vor allem Drogenhandel, illegales Glücksspiel und Schutzgelderpressung gedeihen auf der Eisenbahnstraße prächtig.

Starb im Kugelhagel: Veysel A. (27), ein Anwärter des Rockerclubs "United Tribunes".
Starb im Kugelhagel: Veysel A. (27), ein Anwärter des Rockerclubs "United Tribunes".

„Als Anfang der 90er Jahre rund um den Hauptbahnhof massiv polizeiliche Videoüberwachung eingeführt wurde, hat das die Dealerszene in den Osten verdrängt“, berichtet ein Fahnder.

Auf der Eisenbahnstraße gibt es inzwischen eine fast offene Drogenszene. Geschäfte werden meist in Hauseingängen abgewickelt oder in den angrenzenden Parkanlagen.

Die Polizei ist dauerpräsent, erwischt aber oft nur Kleindealer und Konsumenten. „Das ist ein Kratzen an der Oberfläche“, gibt selbst Polizei-Sprecher Loepki offen zu. Ein weiterer Konfliktpunkt ist das schier ungezügelte Wachstum an Zockerbuden und Wettbüros.

Neben drei großen Spielhallen auf ungesetzlich engem Raum finden sich auf der Eisenbahnstraße Dutzende Cafés, die voll sind mit überwiegend illegal aufgestellten Spielautomaten.

Die Eisenbahnstraße ist Leipzigs gefährlichste Magistrale.
Die Eisenbahnstraße ist Leipzigs gefährlichste Magistrale.

Jede Nacht, so schätzen es erfahrene Ermittler ein, werden hier zigtausende Euro verzockt.

Ein großer Kurden-Clan, Albaner, Nordafrikaner und Rumänen dominieren das Geschäft, das inzwischen mehr Profit abwerfen soll als der Drogenhandel.

Auch führende Mitglieder des im Mai gegründeten Leipziger Chapters der „United Tribuns“ verdienen ihr Geld mit Automaten.

In der Szene heißt es zudem, dass die Betreiber dieser Zockerbuden entweder von einem ganz bestimmten Anbieter ihre Automaten beziehen oder Schutzgeld zahlen sollen.

Fotos: dpa, imago, Colourbox, privat

Krankenhaus-Pfusch? Baby stirbt einen Tag nach Entlassung

Neu

Schock in der Basketball-Bundesliga! Tumor bei MBC-Star Kerusch entdeckt

Neu

Letzte Rosinenbomber der Welt im Dschungel aufgespürt

Neu

Rockstar mit junger Freundin bei Sex auf Flugzeugklo erwischt

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

48.762
Anzeige

Weil Mann Wasserstoffperoxid tankte: Ganzes Wohnviertel evakuiert

Neu

Zug rammt Lastwagen und entgleist: Mehr als 40 Verletzte

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

53.624
Anzeige

Viele Verletzte bei Motorrad-Crashs in wenigen Stunden

Neu

Lkw verliert 24 Tonnen Betonplatten auf der Autobahn

Neu

Krasse Veränderung: So sieht ESC-Kandidatin Jamie-Lee nicht mehr aus

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

6.495
Anzeige

Hauswand stürzt ein. Plötzlich ist Wohnzimmer ein Freisitz

Neu

Tragischer Unfall auf Mallorca: Deutscher Tourist gestorben!

12.372

Motorrad stößt mit Fußgängerinnen zusammen: Drei Verletzte

6.081

Große Trauer! Walross-Kind Loki gestorben

2.256

Schwerverbrecher entkommt bei Familienbesuch in Hamburg

2.811

Das passiert, wenn Ihr nicht jeden Tag Eure Unterwäsche wechselt

8.115

Weil sie jahrelang Baby-Puder benutzte: Frau muss an Krebs sterben

10.160

Islamistische Terrorverdächtige dürfen abgeschoben werden

1.461

So will die Bundesregierung künftig gegen Impfmuffel vorgehen

2.227

Drogenhandel im Darknet: Razzia bei Ex-Grünen-Politiker

2.815

Großzügige Spende: Hessen schenkt dem "armen" Berlin eine Flagge

113

Mann randaliert in Asyl-Heim und zeigt seinen Penis

3.158

Dramatischer Brand in Hochhaus: Feuerwehr mit Großaufgebot im Einsatz

9.995
Update

Politisches Statement? Damit sorgte Billy Joel beim Konzert für Aufsehen

1.359

Leichtgläubig: Freier geben Prostituierte EC-Karte mit PIN-Nummer

2.447

Darum vertragt Ihr Alkohol mit den Jahren immer schlechter

11.520

Drama in Sachsen: Politiker fällt bei Bürgergespräch um und stirbt

18.852

19-Jähriger schlägt mit Beil auf die eigenen Eltern ein

1.730

FC Barcelona verklagt Neymar auf Schadenersatz

2.922

Nach Frauenmord und Flucht: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Mörder erlassen

931

Gift-Eier-Skandal: Fipronil erstmals auch in Sachsen nachgewiesen

4.421

89-jährige schleift mit Minivan Fußgängerin über Parkplatz

2.011

Ex-Kandidatin packt aus: Sarah und Dominik verschwanden auf dem Klo!

9.638

Wegen seiner Hautfarbe: NPD hetzt gegen Bundestags-Abgeordneten

2.689

Mitten in Leipzig: Mann zündet sich auf offener Straße selbst an

30.797

Frauen mit dieser Haarfarbe wird einfach mehr zugetraut

2.206

Shisha-Streit: 15-Jähriger soll Mädchen (11) erstochen haben

3.574

"Du Kackvogel!" Wie sie mit einem Post Tausenden Frauen Mut macht

2.540

Flughafen-Streik! Tausende Passagiere betroffen

2.271

Büffel brechen aus Zirkus aus und verursachen tödlichen Unfall

2.827

Kinderwunsch! Lagert Beth Ditto etwa Sperma im Tiefkühlfach?

748

Vermisster Patient lag tagelang tot auf Klinikgelände

16.848

Nach Todes-Unfall mit Carsharing-Auto: Was ist zwischen den Freunden vorgefallen?

3.433

Absolutes Müllchaos! So schlimm sieht das Highfield von oben aus

8.620

Hauptmann von Köpenick bald Weltkulturerbe?

335

Ohne Führerschein! Rentner kracht auf der Flucht in Streifenwagen

2.135

Herrchen, der Hund mit Schlägen und Würgen quälte, darf ihn behalten

2.778

Dramatischer Unfall: Fußgänger stirbt nach Kollision mit BVG-Bus

10.059
Update

Tragisch! Fan stirbt während Bielefeld-Spiel auf der Tribüne

4.988

Mysteriöser Vorfall! Leichenfund überschattet Fetisch-Festival

4.178

Kein Betrug bei Pilotprojekt! Ministerium weist Datenschutz-Kritik zurück

175

Arbeitslos und ohne Perspektive? Deutsche sind entspannt wie nie!

2.970

Nach tödlicher Messerattacke: Wer kennt diese beiden Männer?

10.786