Klasse! Silber und Bronze für deutsche Snowboarderinnen
Top
Opa (82) lässt Oma (77) schwer verletzt an Unfallstelle liegen
Neu
Frankfurt sagt Ekel-Schulklos endlich den Kampf an
Neu
Hat sich der Bachelor mit diesen Post längst verraten?
Neu
12.684

Report: So tickt der Leipziger Problem-Kiez

Leipzig - Seit der tödlichen Schießerei unter Rockern vor einer Woche ist Leipzigs Eisenbahnstraße wieder mal in aller Munde. Die gut zwei Kilometer lange Magistrale im Osten der Messestadt gilt schon lange als Sachsens heißestes Pflaster.
Blutiger Höhepunkt der Gewalt: Eine Schießerei unter Rockern endete mit einem Toten und zwei Schwerverletzten.
Blutiger Höhepunkt der Gewalt: Eine Schießerei unter Rockern endete mit einem Toten und zwei Schwerverletzten.

Von Alexander Bischoff

Leipzig - Seit der tödlichen Schießerei unter Rockern vor einer Woche ist Leipzigs Eisenbahnstraße wieder mal in aller Munde. Die gut zwei Kilometer lange Magistrale im Osten der Messestadt gilt schon lange als Sachsens heißestes Pflaster.

Sie ist Schmelztiegel der Nationen, Kriminalitätsschwerpunkt und Paralleluniversum, in dem Behörden Mühe haben, die Kontrolle zu behalten.

Will man den Kiez verstehen, muss man die Geschichte der Eisenbahnstraße kennen. Zu DDR-Zeiten war die Ernst-Thälmann-Straße, wie sie damals hieß, eine florierende Geschäftsmeile im heruntergekommenen Leipziger Osten.

Nach der Wende änderte sich das schlagartig.

Drogen kann man auf der Eisenbahnstraße nahezu problemlos kaufen.
Drogen kann man auf der Eisenbahnstraße nahezu problemlos kaufen.

Die meisten Läden waren der Übermacht der Supermärkte und Warenhäuser nicht mehr gewachsen und schlossen.

Auch das Gros der Bewohner verschwand - arbeitsbedingt in den Westen oder in bessere Viertel. Zurück blieben verfallene Häuser.

Während sich die Immobilienbranche auf andere Stadtteile stürzte, entdeckten Einwanderer die Eisenbahnstraße, in der Wohnungen und Läden billig zu mieten waren. Migranten aus aller Herren Länder, vor allem aber Araber, Kurden, Nordafrikaner, Russen und Osteuropäer siedelten sich nun an.

„Viele dieser Einwanderer hatten zu Hause schlechte Erfahrungen mit den Ordnungsbehörden gemacht, sei es wegen Korruption oder Gewalt - und dieses mangelnde Vertrauen in den Staat wird hier weiter gelebt“, beschreibt Andreas Loepki (37), Chef des Leipziger Polizei-Direktionsbüros, eines der Hauptprobleme auf dem Kiez.

Kein ungewohntes Bild auf dem Kiez: Polizisten mit Gesichtsmasken sichern eine Razzia in einem Spielcafé ab.
Kein ungewohntes Bild auf dem Kiez: Polizisten mit Gesichtsmasken sichern eine Razzia in einem Spielcafé ab.

Das führe dazu, dass Clans ihre Konflikte intern zu lösen versuchen. Oft mit Gewalt.

Wie vor anderthalb Jahren, als nach Massenschlägereien und Messerattacken zwischen Syrern und Irakern eine syrische Großfamilie umgesiedelt werden musste.

„Die Hemm- und Reizschwellen sind hier anders ausgelegt - da reichen oft Nichtigkeiten aus, die dann zu massiver Gewalt führen“, weiß Loepki. Auch Messer und Schusswaffen sitzen hier lockerer als anderswo.

In der Kriminalitätsstatistik liegt der Eisenbahnstraßen-Kiez, der sich über die Stadtteile Neustadt, Neuschönefeld und Volkmarsdorf erstreckt, mit 508 bekannt gewordenen Gewaltdelikten und 1877 Diebstählen im Jahr 2015 weit vorn.

Und auch die organisierte Kriminalität ist hier zu Hause. Vor allem Drogenhandel, illegales Glücksspiel und Schutzgelderpressung gedeihen auf der Eisenbahnstraße prächtig.

Starb im Kugelhagel: Veysel A. (27), ein Anwärter des Rockerclubs "United Tribunes".
Starb im Kugelhagel: Veysel A. (27), ein Anwärter des Rockerclubs "United Tribunes".

„Als Anfang der 90er Jahre rund um den Hauptbahnhof massiv polizeiliche Videoüberwachung eingeführt wurde, hat das die Dealerszene in den Osten verdrängt“, berichtet ein Fahnder.

Auf der Eisenbahnstraße gibt es inzwischen eine fast offene Drogenszene. Geschäfte werden meist in Hauseingängen abgewickelt oder in den angrenzenden Parkanlagen.

Die Polizei ist dauerpräsent, erwischt aber oft nur Kleindealer und Konsumenten. „Das ist ein Kratzen an der Oberfläche“, gibt selbst Polizei-Sprecher Loepki offen zu. Ein weiterer Konfliktpunkt ist das schier ungezügelte Wachstum an Zockerbuden und Wettbüros.

Neben drei großen Spielhallen auf ungesetzlich engem Raum finden sich auf der Eisenbahnstraße Dutzende Cafés, die voll sind mit überwiegend illegal aufgestellten Spielautomaten.

Die Eisenbahnstraße ist Leipzigs gefährlichste Magistrale.
Die Eisenbahnstraße ist Leipzigs gefährlichste Magistrale.

Jede Nacht, so schätzen es erfahrene Ermittler ein, werden hier zigtausende Euro verzockt.

Ein großer Kurden-Clan, Albaner, Nordafrikaner und Rumänen dominieren das Geschäft, das inzwischen mehr Profit abwerfen soll als der Drogenhandel.

Auch führende Mitglieder des im Mai gegründeten Leipziger Chapters der „United Tribuns“ verdienen ihr Geld mit Automaten.

In der Szene heißt es zudem, dass die Betreiber dieser Zockerbuden entweder von einem ganz bestimmten Anbieter ihre Automaten beziehen oder Schutzgeld zahlen sollen.

Fotos: dpa, imago, Colourbox, privat

Outing von Star-DJ Felix Jaehn: "Stehe auch auf Jungs"
Neu
Das Ding wird ein Selbstläufer! Erzgebirger erfinden wärmende Sohlen
Neu
Sportwagen überschlägt sich nach riskantem Überholen: Zwei Schwerverletzte
2.735
Nach Özdemir-Wutrede: Heftige Kritik an AfD
2.568
Massen-Crash auf der A5! Zwei Schwerverletzte und nervige Gaffer
2.715
Update
Deutscher Wanderer stürzt auf Teneriffa in den Tod
2.795
Mädchen (11) steigen aus Schulbus aus: Tot!
10.784
66-jährige Kita-Leiterin zockte 28.000 Euro ab
286
NPD-Politiker auf Satire reingefallen?
3.670
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.783
Anzeige
Mann macht Pipi-Pause, dann kracht es
3.908
Keine Lust auf Sex? Diese gefährlichen Krankheiten könnten der Grund sein
5.530
Prozess um "Sex-Sklavin": Angeklagte verurteilt, Richter "erschüttert"
430
Verplappert! Dieser deutsche Hollywood-Star hat heimlich geheiratet
2.479
Filmte Johannas mutmaßlicher Mörder weitere potentielle Opfer?
2.512
Haftstrafen für zwei Männer die 22-Jährigen fast zu Tode schlugen!
3.107
Update
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.882
Anzeige
Als Bus-Insassen aus dem Fenster schauen, sehen sie Schreckliches
10.883
Frau will Gleise überqueren und wird von ICE erfasst: Tot
3.153
Kylie Jenner bringt Unternehmer um 1,7 Milliarden Dollar
2.087
Erschossenes Osmanen-Mitglied: Jetzt wird gegen SEK-Beamten ermittelt
1.528
Sensation: Kälbchen kommt für 120.000 Euro unter den Hammer
782
Vermeintlicher Missbrauchsfall in Leipziger Kindergarten: Gibt es überhaupt einen Täter?
1.812
Wer hat hier "Arschloch" gesagt? Eklat im Thüringer Landtag
8.647
Türke lebt 6 Jahre unerlaubt in Deutschland, bis er auffliegt
2.383
Happy End nach Todeskampf! Hündin darf wieder nach Hause
1.733
Achtung! Vor dieser WhatsApp-Nachricht warnen jetzt sogar Ärzte
5.395
Zerstückelter Rentner in Tiefkühltruhe: Angeklagter bricht sein Schweigen
2.093
Deine Vagina signalisiert Dir, wann sie eine Sexpause braucht
4.591
Warum löst diese Banane im Gesäss einen Tumult aus?
2.619
Tabea Heynig (47): Vier Jahre lang täglich Sex bis zum Mutterglück
5.425
Finale! DEB-Team macht den neunmaligen Olympia-Sieger platt
2.181
Essen nur noch mit deutschem Pass? Auch im Südwesten regt sich Kritik
341
Sie ist keine Unbekannte! Wer ist das neue Gesicht bei GZSZ?
6.772
Grausamer Fund! Häftling tot in Zelle entdeckt
4.980
Mann klemmt Genitalien in Schraubenschlüssel ein: Ärzte können ihm nicht helfen
4.743
Kosten für BER steigen erneut: Knapp eine Milliarde zusätzlich
153
Mitarbeiter macht ungewöhnliche Entdeckung beim Müllsortieren
4.863
Gefährliche Chemikalien sorgen für Feuereinsatz am Flughafen
112
Verdacht auf Baby-Mord: 28-Jährige in Untersuchungshaft
3.063
Mann soll von Auftragskiller mit Maschinengewehr getötet worden sein
2.105
Gold verpasst! Bronze für unsere Biathlon-Herren
798
20-Jähriger mit Hakenkreuz-Ring erwischt: Darum droht ihm keine Strafe
3.053
Von der Bühne auf die Leinwand: Ed Sheeran mit Film bei Berlinale
287
Trotz Bibberkälte! Erstes Freibad hat seit heute offen
2.579
Schauspieler Ulrich Pleitgen gestorben
4.364
Wegen Riesen-Krater: So sollen Staus um A20 vermieden werden
216
Brennenden Tankwagen aus Wohngebiet gelenkt: Anklage trotz Rettungsaktion!
5.226
Nach Sex-Affäre der Vorgängerin: Kommune sucht neuen Bürgermeister
4.269
Skandal auf Disney Channel: Folge mit Sexlied "Doggy" gesperrt
2.037