Zwei Menschen bei Flugzeugabsturz in Brandenburg ums Leben gekommen

Strausberg/Prädikow - Beim Absturz eines Motorflugzeugs am Samstagmorgen sind in Brandenburg zwei Menschen ums Leben gekommen.

Die Trümmer eines Flugzeugs liegen nach einem Absturz auf einem Feld.
Die Trümmer eines Flugzeugs liegen nach einem Absturz auf einem Feld.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, stürzte das Leichtflugzeug am Samstagmittag nahe der Gemeinde Oberbarnim im Landkreis Märkisch-Oderland ab.

Der Flieger war gegen 11 Uhr in Strausberg gestartet.

Wie es zu diesem Unglück kommen konnte, ist noch völlig unklar.

Laut BILD-Informationen soll es sich bei den Opfern um einen 64- und einen 65-Jährigen handeln.

Weitere Informationen lagen zunächst nicht vor. TAG24 bleibt dran...

Die Polizei hat die Absturzstelle gesichert.
Die Polizei hat die Absturzstelle gesichert.  © Jörg Carstensen/dpa

Update, 17:15 Uhr

Nach Polizeiangaben werden die Ermittlungen an der Absturzstelle bis in die Nacht andauern. Scheinwerfer wurden hierzu von der Feuerwehr aufgestellt.

Update, 20:15 Uhr

Die Identität der beiden Männer an Bord ist noch nicht abschließend geklärt. Die Ermittlungen übernehmen Kriminalisten der Direktion Ost sowie Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung.

Titelfoto: Jörg Carstensen/dpa

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0