Frontalcrash! Zwei Menschen schwer verletzt

Der Fahrer des Opel wurde eingeklemmt und schwer verletzt.
Der Fahrer des Opel wurde eingeklemmt und schwer verletzt.

Auerbach – Schwerer Crash am Montagmorgen auf der S 259 in Auerbach (Erzgebirge).

Aus noch ungeklärter Ursache kollidierte gegen 6.30 Uhr ein Ford Focus frontal mit einem Opel Corsa.

Dabei wurde der Fahrer des Opels eingeklemmt und musste aus seinem Fahrzeug geschnitten werden. Dazu wurde die Fahrertür vom Fahrzeug abgetrennt.

Auch der Ford-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Die Kreuzung, welche auch Thumer Kreuz genannt wird, ist ein Unfallschwerpunkt. Selbst die Feuerwehr kritisiert die Kreuzung, denn die Kameraden mussten schon oft zu dieser Stelle ausrücken.

Im Einsatz waren über 30 Kameraden der Wehren: Thalheim, Auerbach, Hormersdorf, Gornsdorf. Die S 259 blieb für eine Stunde voll gesperrt, danach wurde der Verkehr halbseitig an die Unfallstelle vorbei geleitet.

Der Ford wurde frontal stark beschädigt.
Der Ford wurde frontal stark beschädigt.

Fotos: Bernd März


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0