Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

TOP

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

TOP

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

TOP

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.101
Anzeige
1.780

Anschlag auf Mohammed-Karikaturen-Ausstellung: Zwei Tote

Dallas - Wieder sind Mohammed-Karikaturen offensichtlich der Anlaß für Blutvergießen. Diesmal sterben zwei Angreifer in Texas. Dort haben zwei Unbekannte haben am Sonntag am Rande einer anti-islamischen Veranstaltung im US-Staat Texas das Feuer eröffnet. Sie wurden dann von Polizisten erschossen, wie US-Medien am Abend (Ortszeit) unter Berufung auf Behördenangaben berichteten.
Bei der Ausstellung von Mohammed-Karikaturen in Garland war Geert Wilders als Redner eingeladen.
Bei der Ausstellung von Mohammed-Karikaturen in Garland war Geert Wilders als Redner eingeladen.

Dallas - Wieder sind Mohammed-Karikaturen offensichtlich der Anlass für Blutvergießen. Zwei Männer haben in Texas ein Gemeindezentrum gestürmt und das Feuer eröffnet. Die Polizei tötete die Angreifer.

Die zwei Unbekannten haben am Sonntag am Rande einer anti-islamischen Veranstaltung im US-Staat Texas das Feuer eröffnet. Sie wurden dann von Polizisten erschossen, wie US-Medien am Abend (Ortszeit) unter Berufung auf Behördenangaben berichteten.

Der Vorfall geschah vor einem Gebäude in Garland, in dem eine umstrittene Ausstellung von Mohammed-Karikaturen gezeigt wurde. Gastgeber der Veranstaltung war die New Yorker American Freedom Defense Initiative, eine Organisation, die als extrem rechts und anti-islamisch gilt.

Demnach untersuchten Bombenexperten in der Nacht zum Montag noch das Fahrzeug der beiden Angreifer - besorgt, dass es Sprengstoff enthalten könnte. Das Gelände wurde weiträumig abgesperrt.

Als Redner war der niederländische Islamkritiker Geert Wilders, der auch in Dresden vor PEGIDA-Anhängern sprach, eingeladen.

Der Angriff ereignete sich vor einem Gebäude in Garland, in dem eine umstrittene Ausstellung von Mohammed-Karikaturen gezeigt wurde.
Der Angriff ereignete sich vor einem Gebäude in Garland, in dem eine umstrittene Ausstellung von Mohammed-Karikaturen gezeigt wurde.

Satirische Abbildungen des Propheten Mohammed werden von vielen Muslimen als extrem beleidigend empfunden.

Im Januar waren bei einem Anschlag islamistischer Terroristen auf das französische Satiremagazin "Charlie Hebdo", das wiederholt Mohammed-Karikaturen veröffentlicht hatte, zwölf Menschen ums Leben gekommen.

Den Medienberichten zufolge fuhren die beiden Männer vor dem Gebäude in Garland vor und schossen auf einen Wachmann. Dann seien sie bei einem Feuergefecht mit Polizisten getötet worden.

Weil die Veranstaltung so umstritten gewesen sei, habe es starke Sicherheitsvorkehrungen gegeben, berichtete unter anderem der Sender MSNBC.

Demnach hielt der Veranstalter am Sonntagabend einen Wettbewerb ab, bei dem ein Preis von 10.000 Dollar für die beste Mohammed-Karikatur ausgesetzt war.

Die Polizisten erschossen die beiden Angreifer in Garland.
Die Polizisten erschossen die beiden Angreifer in Garland.

Fotos: dpa

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

NEU

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.736
Anzeige

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

NEU

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

NEU

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

NEU

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.543
Anzeige

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

2.048

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

1.926

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

1.526

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

5.335

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

1.958

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

3.715

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

763

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.603

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

3.326

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

4.755

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

4.872

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

3.495

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

1.762

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

18.766

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

10.985

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

8.342

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

1.856

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

2.935

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

5.301

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.164

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.322

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.338

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

1.607

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

251

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.982

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

3.266

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.237

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

8.567

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

4.219

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.825

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

2.140

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

4.416

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

6.566

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

8.107