"Friederike" kostet zwei Männern aus Sachsen-Anhalt das Leben

Orkan "Friederike" verwüstete auch Sachsen-Anhalt. In Benndorf und Hohnemölsen sind zwei Männer ums Leben gekommen.
Orkan "Friederike" verwüstete auch Sachsen-Anhalt. In Benndorf und Hohnemölsen sind zwei Männer ums Leben gekommen.  © DPA

Benndorf/Hohenmölsen - Während des Orkantiefs "Friederike" sind in Sachsen-Anhalt zwei Männer ums Leben gekommen.

Beide erlagen am Donnerstagabend ihren schweren Verletzungen, wie die Polizei in Halle (Saale) am Freitag mitteilte.

In Benndorf (Landkreis Mansfeld-Südharz) war ein 65-Jähriger vom Dach eines Hauses gestürzt und rund acht Meter in die Tiefe gefallen. Er hatte auf dem Dach Sicherungsarbeiten durchgeführt.

Im Burgenlandkreis in Hohenmölsen wurde ein 34-Jähriger von einem umstürzenden Baum getroffen.

Deutschlandweit habe es mindestens acht Tote gegeben, so die Deutsche Presse-Agentur.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0