Zwei Verletzte nach heftigem Kreuzungscrash!

Dieser Skoda kippte nach dem Crash auf der Kreuzung um.
Dieser Skoda kippte nach dem Crash auf der Kreuzung um.

Dresden – Bei einem Kreuzungscrash wurden am Sonnabendvormittag in Dresden zwei Menschen verletzt.

Kurz nach 10 Uhr schepperte es auf der Kreuzung Reichenbachstraße / Hochschulstraße. Vermutlich hatte der Fahrer eines tschechischen Ford Mondeo nicht auf zwei vorfahrtsberechtigte Skoda geachtet.

Alle drei Fahrzeuge stießen auf der Kreuzung zusammen. Der Skoda Fabia kippte um und blieb auf der Seite liegen. Zwei Personen verletzten sich und kamen ins Krankenhaus.

„Wir ermitteln zur Unfallursache“, so ein Polizeisprecher. Die Reichenbachstraße war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.
Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.

Fotos: Roland Halkasch


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0