Fußgänger und Motorroller krachen zusammen: Beide Männer verletzt

Pirna - Am Mittwochabend kam es zu einem Unfall auf der Rudolf-Renner-Straße in Pirna-Copitz. Beteiligt waren ein Fußgänger (69) und ein Rollerfahrer (50). Beide Männer wurden verletzt.

Der Unfall in der Rudolf-Renner-Straße in Pirna-Copitzwird wird aufgenommen.
Der Unfall in der Rudolf-Renner-Straße in Pirna-Copitzwird wird aufgenommen.  © Marko Förster

Wie die Polizei Dresden am Donnerstagmorgen mitteilte, überquerte der 69-jährige Fußgänger gegen 19.30 Uhr plötzlich die Rudolf-Renner-Straße in Höhe des Lebensmitteldiscounters "Aldi".

Stadteinwärts kam ihm dann wohl der 50-jährige Rollerfahrer auf einer Aprilia SR 50 entgegen.

Trotz einer Notfallbremsung des Rollerfahrers konnte er einen Zusammenstoß nicht vermeiden.

Beide Männer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und in einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht.

Wer die Kollision verursacht hat, müssen jetzt die Ermittlungen der Polizei zeigen.

Nach ersten Informationen war auch die Verkehrsunfallforschung der TU Dresden für Forschungszwecke vor Ort und die Straße musste über eine Stunde gesperrt werden.

Der Sachschaden an der Aprilia SR 50 beträgt nach Angaben der Polizei 200 Euro.

Der Helm des Rollerfahrers (50) liegt auf der Straße
Der Helm des Rollerfahrers (50) liegt auf der Straße  © Marko Förster

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0