Macht TV krank? Was ist nur mit Hanka los?

Top

"Erschreckend!" Journalist besucht 13 Moscheen in Deutschland

Top

Teilnehmer für Studie zu Rheuma in Berlin gesucht!

1.416
Anzeige

Leiche bei Obduktion erwacht

Top

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

Anzeige
138

Trotz starker Leistung: Arminia verliert gegen Stuttgart

Nach zwei Siegen in Folge konnte der DSC Arminia Bielefeld gegen den VfB Stuttgart seine Erfolgsserie nicht ausbauen.
Carsten Rump zeigte sich vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart optimistisch. Doch schon in der 13. Minute folgte der erste Schock.
Carsten Rump zeigte sich vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart optimistisch. Doch schon in der 13. Minute folgte der erste Schock.

Bielefeld - "Arminia kann in Stuttgart gewinnen" (TAG24 berichtete), so lauteten die Worte von DSC-Interimstrainer Carsten Rump vor dem Auswärtsspiel bei den Schwaben am Sonntag. Dass das keine leichte Aufgabe werden würde, war klar.

Schon die Statistik sprach gegen den DSC: Arminia konnte nur zwei der letzten 16 Duelle gegen den VfB Stuttgart für sich entscheiden - und die auch nur zu Hause!

Obwohl die Bielefelder zu Beginn der Partie noch gut mithalten konnten, folgte in der 13. Minute das 1:0 für den VfB. Keeper Wolfgang Hesl bekam einen Pass von Börner nicht richtig. Sein ungeschickter Rückpass landete bei Simon Terodde, der den Ball nur noch einnetzen musste.

Trotz des Rückstands versuchte die Arminia weiter nach vorne zu spielen. Allerdings ließen sie dicke Chancen liegen.

Simon Terodde erzielte in der 13. Minute für den VfB Stuttgart das 1:0.
Simon Terodde erzielte in der 13. Minute für den VfB Stuttgart das 1:0.

Aber auch danach zeigte sich Arminia weiter selbstbewusst und wenig geschockt. 

Die Stuttgarter hingegen enttäuschten spielerisch auf weiten Strecken. Trotzdem gelang ihnen in der 27. Minute die nächste Großchance. Die Schwaben konterten aus der eigenen Hälfte. Takuma Asano kam relativ frei zum Abschluss, wurde dann aber doch noch abgegrätscht. So blieb es vorerst beim 1:0.

Insgesamt präsentierte sich der DSC in der ersten Halbzeit durchaus positiv. Die Arminia war die deutlich aktivere Mannschaft. Nur die Durchschlagskraft fehlte. Im Gegensatz dazu leistete sich der VfB viele technische Fehler. Am Ende war die Führung für die Stuttgarter glücklich.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigte sich Stuttgart konzentrierter und aktiver als in den ersten 45 Minuten. Das nutzten die Schwaben, um die Bielefelder in ihre eigene Hälfte und somit in die Defensive zu drängen.

Voglsammer erzielt in der 64. Minute das verdiente 1:1.
Voglsammer erzielt in der 64. Minute das verdiente 1:1.

Die dennoch kämpferische Leistung des DSC wurde in der 64. Minute endlich belohnt. 

Manuel Junglas nutzte einen Fehler von Kaminski eiskalt aus und passte den Ball zu Andreas Voglsammer weiter. Der verwandelte schließlich zum verdienten 1:1.

Nur kurze Zeit später dann die Chance zur Führung für den DSC: Tom Schütz versuchte aus zweiter Reihe direkt aufs Tor zu schießen. Der Ball landete allerdings am Pfosten und prallte zurück aufs Spielfeld. Der Nachschuss von Fabian Klos ging nur einige Zentimeter am Tor vorbei.

Nur wenige Minuten nach dem Ausgleich hatte wieder einmal Terodde zu viel Platz in der Mitte und nickte zum 2:1 ins rechte Eck ein.

Aber auch nach der erneuten Führung des VfB gaben die Bielefelder nicht auf, obwohl die Stuttgarter sie mehrere Male massiv unter Druck setzten. Immer wieder konnte Keeper Hesl gegen den starken Terodde klären. 

Doch nur wenige Minuten später köpft Terodde den VfB erneut in Führung. In der 90. Minute gelingt ihm dann sogar der Treffer zum 3:1.
Doch nur wenige Minuten später köpft Terodde den VfB erneut in Führung. In der 90. Minute gelingt ihm dann sogar der Treffer zum 3:1.

In der 85. Minute holte sich Klos seine fünfte gelbe Karte und fehlt damit im nächsten Spiel gegen Heidenheim. Bitter!

Kurz vorm Abpfiff dann ein letzter Stich: Terodde bewies zum dritten Mal seine individuelle Klasse und verwandelte eine nicht leicht zu nehmende Flanke von Carlos Mané zur 3:1-Führung.

Insgesamt sahen die rund 53.000 Zuschauer eine gelungene Partie, die der DSC trotz guter Leistung verliert. Am Ende gewinnt der VfB zu Hause in der Mercedes-Benz Arena mit 3:1. 

In Bielefeld wird in den nächsten Tagen wohl trotzdem das Augenmerk auf dem neuen Trainer liegen. Denn die Suche sollte bald ein Ende haben. Immerhin darf Rump nur noch bis zum 8. November offiziell trainieren. Außerdem steht am Montag die Jahreshauptversammlung des Vereins an.

Fotos: DPA, Imago

18-Jährige verkauft Jungfräulichkeit für 2,3 Millionen

Neu

Nathalie Volks Mutter entgeht Gefängnis-Strafe

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.358
Anzeige

Neues Standbein? Melanie Müller hantiert jetzt mit Würsten auf Malle!

Neu

Dicke Frau beim Eis essen fies gemobbt

Neu

Dumm "gelaufen"! Hunde stehlen den GNTM-Models die Show

Neu

Aus Angst vor Amt! Menschliche Knochen auf Wiese versteckt

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

18.133
Anzeige

Gauner krallen sich halbe Million Euro von Rentnerin

Neu

Mit diesem Sex-Geständnis überrascht uns Michelle

4.036

Mann in Bademantel auf Dach löst Großeinsatz aus

1.518

Arbeiter gerät mit Kopf zwischen zwei Walzen: Lebensgefährlich verletzt

2.224

Tod durch Böllerkanone: Anklage gegen Schützen erhoben

190

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

12.634
Anzeige

Getötete Frau auf Gelände von Tagungsstätte gefunden

3.917

Frau läuft mit fast fünf Promille gegen S-Bahn

2.259

Umstrittenes Bus-Denkmal zieht jetzt von Dresden nach Berlin

6.342

Hier soll das neue Hertha-Stadion gebaut werden

2.699

Sie wollten ein Selfie auf der Landebahn machen: Jetzt sind die beiden tot

2.594

Spielmanipulation: Muss dieser KSC-Profi für zwei Jahre in den Knast?

1.327

Britischer Hubschrauber mit fünf Menschen abgestürzt

1.903
Update

Das ist doch... Polizei fahndet nach Bushido-Doppelgänger

1.513

Skelett im Brunnen: Anklage gegen besten Freund des Toten

2.562

Schmeißt AfD-Chefin Frauke Petry hin?

3.200

Er wollte zur Oma: Polizei entdeckt Fünfjährigen allein im Morgengrauen

3.073

Radfahrer finden verkohlte Leiche am Straßenrand

6.613

Als die Mutter dieses Foto von ihrer Tochter schießt, ist diese in Lebensgefahr

9.349

Deutscher wegen tödlicher Schlägerei auf Bali festgenommen

3.016

Mit diesem Rockstar macht Sophia Thomalla rum

8.393

Rammte er einem Polizisten ein Messer in die Brust?

2.614

Anwalt sicher: Beate Zschäpe ist schuldunfähig

2.923

Mann befreit Mutter und zwei Kinder aus diesem Auto

4.497

Verletzungsschock! Neuer fällt nach Fuß-OP aus

2.634

Warum liegt hier ein Penis auf dem U-Bahn-Sitz?

5.088

Defekte Airbags: Toyota ruft fast drei Millionen Autos zurück

1.180

Pilot stirbt während Landeanflug im Cockpit

9.419

Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Nordindien

516

Online-Petition fordert Lügen-Detektor-Test für Eltern von verschwundener Maddie

4.303

Wie eklig! In diesen Rocher-Kugeln tummeln sich Würmer

5.756

Angestellt beim Papa: Nun zieht Ivanka Trump ins Weiße Haus

1.362

Sechsjährige von Tram erfasst. Doch sie hatte einen Schutzengel

395

So viel verdient YouTube-Star Bibi im Monat wirklich

14.065

Gottestlästerer darf weiter auf "Spruchtaxi" gegen Kirche hetzen

4.271

Berliner Politikerinnen stehen auf Erdogans Spionage-Liste

307

Reichsbürger-Vorwurf: Will die AfD diesen Politiker los werden?

1.308

So gruselig ist der Trailer vom neuen Horrorfilm von Stephen King

5.600

Bus und Truck krachen frontal zusammen: 13 Tote bei Busunfall

2.560

Riesiger Truthahn kracht durch Autoscheibe und verletzt Familie

4.034

Zweite trotz "Rücken"! Savchenko und Massot auf Medaillenkurs

1.225

Geheime Sitzung! War Bundeswehr in verheerenden Syrien-Luftschlag involviert?

2.489

52 Jahre Knast für Vergewaltigung und Tötung einer Siebenjährigen

8.815

Unfassbar! Krankenschwestern verspotten nackten Patienten

19.159

Beim Perfekten Dinner! Er versteckt seiner Freundin Heiratsantrag

3.286

Premiere: So sieht Samsungs neues Galaxy S8 aus

4.174