Illegale Waffen: Bundesweit Razzien bei "Migrantenschreck"-Kunden

TOP

"Bauer sucht Frau"-Star umgekippt: Wie geht es Schäfer Heinrich?

2.013

Mädchen im Wald gequält! 15-jährige muss zwei Jahre in den Knast

2.499

Neunjähriger Leon G. aus Hannover vermisst! Wer kann helfen?

687

So einfach bekommst Du perfekte Zähne wie die Stars

9.837
Anzeige
128

Trotz starker Leistung: Arminia verliert gegen Stuttgart

Nach zwei Siegen in Folge konnte der DSC Arminia Bielefeld gegen den VfB Stuttgart seine Erfolgsserie nicht ausbauen.
Carsten Rump zeigte sich vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart optimistisch. Doch schon in der 13. Minute folgte der erste Schock.
Carsten Rump zeigte sich vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart optimistisch. Doch schon in der 13. Minute folgte der erste Schock.

Bielefeld - "Arminia kann in Stuttgart gewinnen" (TAG24 berichtete), so lauteten die Worte von DSC-Interimstrainer Carsten Rump vor dem Auswärtsspiel bei den Schwaben am Sonntag. Dass das keine leichte Aufgabe werden würde, war klar.

Schon die Statistik sprach gegen den DSC: Arminia konnte nur zwei der letzten 16 Duelle gegen den VfB Stuttgart für sich entscheiden - und die auch nur zu Hause!

Obwohl die Bielefelder zu Beginn der Partie noch gut mithalten konnten, folgte in der 13. Minute das 1:0 für den VfB. Keeper Wolfgang Hesl bekam einen Pass von Börner nicht richtig. Sein ungeschickter Rückpass landete bei Simon Terodde, der den Ball nur noch einnetzen musste.

Trotz des Rückstands versuchte die Arminia weiter nach vorne zu spielen. Allerdings ließen sie dicke Chancen liegen.

Simon Terodde erzielte in der 13. Minute für den VfB Stuttgart das 1:0.
Simon Terodde erzielte in der 13. Minute für den VfB Stuttgart das 1:0.

Aber auch danach zeigte sich Arminia weiter selbstbewusst und wenig geschockt. 

Die Stuttgarter hingegen enttäuschten spielerisch auf weiten Strecken. Trotzdem gelang ihnen in der 27. Minute die nächste Großchance. Die Schwaben konterten aus der eigenen Hälfte. Takuma Asano kam relativ frei zum Abschluss, wurde dann aber doch noch abgegrätscht. So blieb es vorerst beim 1:0.

Insgesamt präsentierte sich der DSC in der ersten Halbzeit durchaus positiv. Die Arminia war die deutlich aktivere Mannschaft. Nur die Durchschlagskraft fehlte. Im Gegensatz dazu leistete sich der VfB viele technische Fehler. Am Ende war die Führung für die Stuttgarter glücklich.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigte sich Stuttgart konzentrierter und aktiver als in den ersten 45 Minuten. Das nutzten die Schwaben, um die Bielefelder in ihre eigene Hälfte und somit in die Defensive zu drängen.

Voglsammer erzielt in der 64. Minute das verdiente 1:1.
Voglsammer erzielt in der 64. Minute das verdiente 1:1.

Die dennoch kämpferische Leistung des DSC wurde in der 64. Minute endlich belohnt. 

Manuel Junglas nutzte einen Fehler von Kaminski eiskalt aus und passte den Ball zu Andreas Voglsammer weiter. Der verwandelte schließlich zum verdienten 1:1.

Nur kurze Zeit später dann die Chance zur Führung für den DSC: Tom Schütz versuchte aus zweiter Reihe direkt aufs Tor zu schießen. Der Ball landete allerdings am Pfosten und prallte zurück aufs Spielfeld. Der Nachschuss von Fabian Klos ging nur einige Zentimeter am Tor vorbei.

Nur wenige Minuten nach dem Ausgleich hatte wieder einmal Terodde zu viel Platz in der Mitte und nickte zum 2:1 ins rechte Eck ein.

Aber auch nach der erneuten Führung des VfB gaben die Bielefelder nicht auf, obwohl die Stuttgarter sie mehrere Male massiv unter Druck setzten. Immer wieder konnte Keeper Hesl gegen den starken Terodde klären. 

Doch nur wenige Minuten später köpft Terodde den VfB erneut in Führung. In der 90. Minute gelingt ihm dann sogar der Treffer zum 3:1.
Doch nur wenige Minuten später köpft Terodde den VfB erneut in Führung. In der 90. Minute gelingt ihm dann sogar der Treffer zum 3:1.

In der 85. Minute holte sich Klos seine fünfte gelbe Karte und fehlt damit im nächsten Spiel gegen Heidenheim. Bitter!

Kurz vorm Abpfiff dann ein letzter Stich: Terodde bewies zum dritten Mal seine individuelle Klasse und verwandelte eine nicht leicht zu nehmende Flanke von Carlos Mané zur 3:1-Führung.

Insgesamt sahen die rund 53.000 Zuschauer eine gelungene Partie, die der DSC trotz guter Leistung verliert. Am Ende gewinnt der VfB zu Hause in der Mercedes-Benz Arena mit 3:1. 

In Bielefeld wird in den nächsten Tagen wohl trotzdem das Augenmerk auf dem neuen Trainer liegen. Denn die Suche sollte bald ein Ende haben. Immerhin darf Rump nur noch bis zum 8. November offiziell trainieren. Außerdem steht am Montag die Jahreshauptversammlung des Vereins an.

Fotos: DPA, Imago

Die Dreckskarre muss weg! So will ein Mann seinen Wagen bei ebay verkaufen

9.546

1,9 Promille: Opa nimmt einjähriges Enkelkind mit zum Trinkertreff

2.944

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

15.590
Anzeige

Horror-Prank: "Rings"-Mädchen klettert aus dem Fernseher

3.928

DSDS-Sternchen litt unter ihrem zu kleinen Hintern

2.152

Hollywoodstar wird in Berlin als Wachsfigur zur Lachnummer!

2.991

Gina-Lisas Dschungel-Abrechnung: Hanka hat am meisten genervt

5.631

Dackel und Frauchen von Hund krankenhausreif gebissen

4.664

Mit dieser verrückten Ausrede versucht ein Raser, seine Strafe zu umgehen

2.087

Für 14 Oscars nominiert: Was ist so besonders an diesem Film?

1.246

Fehler von Polizei und Justiz im Fall al-Bakr aufgedeckt

2.953

Kein Geld mehr: Trump behindert weltweit Abtreibungen

3.909

Bedienung bekommt 500 Euro Trinkgeld - und das ist der Grund...

6.197

Mann von hinten auf Parkplatz überfallen! Krankenhaus

4.045

Rückzug! Sigmar Gabriel will nicht Kanzler werden

3.736
Update

Wechsel fix! Terrence Boyd geht von Leipzig nach Darmstadt

1.069

Schmetterlinge im Bauch: GZSZ-Sweetie schwer verliebt

4.402

Deutscher Film für Oscar nominiert

561

Schwerverletzt! Mann putzt Küche mit Brennspiritus und zündet sich Kippe an

1.674

Drama im Erlebnisbad! Dreijährige stirbt nach Badeunfall

9.679

Rettungs-Hubschrauber stürzt in Erdbeben-Region ab - wohl keine Überlebenden

3.148
Update

Hochzeitsgerüchte: Ist Cristiano Ronaldo bald unter der Haube?

1.422

WhatsApp bringt drei neue Funktionen für iPhone-Nutzer

7.893

Zum 63. Geburtstag: Promis gratulieren Event-Größe Peter Degner

134

Nix mehr Last Minute: Malle so teuer wie nie

3.369

Verdacht der Volksverhetzung: Ermittlungen gegen AfD-Richter aus Dresden

4.048

Feuer auf Schiff: Deutsche Urlauber springen von Bord

4.522

Gedenken an Roman Herzog: Trauergottesdienst in Berlin

639

Video: Riesiger Alligator springt plötzlich auf Boot von Touristen

2.804

Grünen-Chef Özdemir von Taxi-Fahrern bedroht

4.095

Mit 47! Dschungel-Kandidat Jens Büchner wird Opa

5.536

Joanna Krupa überrascht mit Nacktbild im Bad

5.561

Holländisches Königspaar kommt nach Leipzig

739

Ganz schön altmodisch! Khloe Kardashian überrascht mit diesen Dating-Tipps

835

Hollands Antwort auf Trump ist ein Video und es ist der Hammer

3.084

Nach Rauswurf: Heißer Pool-Flirt zwischen Gina-Lisa und Nico Schwanz?

8.477

Leipziger Zoo reagiert: Mini-Hirsche werden nicht getötet!

8.161

Mehrere Kunden verletzt: IKEA ruft diesen Strandstuhl zurück

1.005

Betrunkener flüchtet 50 Kilometer auf der Autobahn vor Polizei

2.179

Neun Kinder von drei Frauen: Mel Gibson schon wieder Papa

2.026

Ratte wird an Armen und Beinen gefesselt, weil sie geklaut hat

6.722

Tränen und Wut! Dieser Heiratsantrag geht komplett in die Hose

6.269

Dieser Ostwestfale wird neuer ZDF-Sportchef

199