Renault kollidiert mit Dachs: 22-Jährige bei Wildunfall schwer verletzt

Zwickau - Nach einem schweren Wildunfall am Samstagabend musste die B93 für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Bei Zwickau ist eine Renault-Fahrerin mit einem Dachs kollidiert. (Symbolbild)
Bei Zwickau ist eine Renault-Fahrerin mit einem Dachs kollidiert. (Symbolbild)  © 123RF

Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, passierte der Crash kurz nach der Ausfahrt Crossen, in Fahrtrichtung Zwickau.

Eine junge Frau (22) war mit ihrem Renault auf der Bundesstraße unterwegs, als sie plötzlich mit einem Dachs kollidierte.

Die 22-Jährige verlor die Kontrolle über den Renault und knallte in die Leitplanke. Der Aufprall war so heftig, dass das Fahrzeug umkippte und auf dem Dach liegen blieb.

Die junge Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Laut Polizei entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

Die 22 Jahre alte Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)
Die 22 Jahre alte Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)  © Klaus Jedlicka

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0