Frau bei Minusgraden auf Straße gefunden

Zwickau - Bei eisigen Temperaturen wurde in Zwickau eine Frau auf der Straße gefunden.

Die Frau wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Die Frau wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)  © Klaus Jedlicka

Wie die Polizei mitteilt, lag die stark unterkühlte Frau in der Nacht zu Montag an der Bahnhofstraße.

Beamte des Polizeireviers Zwickau fanden die 88-Jährige während ihrer Streifentätigkeit.

Die Frau reagierte nur wenig auf das Ansprechen der Beamten und wirkte körperlich nicht sehr stabil.

Sanitäter stellten eine starke Unterkühlung der 88-Jährigen fest. Ihre Körpertemperatur lag bei unter 32 Grad. Die Frau wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Titelfoto: Klaus Jedlicka

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0