Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

TOP

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

TOP

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

NEU

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

2.217

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

206
767

Zwickau bangt um sein Puppentheater

Zwickau - Bange Zeiten für die Puppenbühne des Theaters Plauen-Zwickau: Die Geschäftsführung verhandelt derzeit mit den Gesellschaftern, den Städten Zwickau und Plauen, über die Ausgliederung der Bühne. „Das Vierspartenhaus wird ab der kommenden Spielzeit nicht mehr in der jetzigen Form weitergeführt“, sagte Generalintendant Roland May (59) gestern bei einer Pressekonferenz.
Für Generalintendant Roland May (59) ist die Ausgliederung des Puppentheaters der falsche Weg.
Für Generalintendant Roland May (59) ist die Ausgliederung des Puppentheaters der falsche Weg.

Von Caroline Staude

Zwickau - Bange Zeiten für die Puppenbühne des Theaters Plauen-Zwickau: Die Geschäftsführung verhandelt derzeit mit den Gesellschaftern, den Städten Zwickau und Plauen, über die Ausgliederung der Bühne.

„Das Vierspartenhaus wird ab der kommenden Spielzeit nicht mehr in der jetzigen Form weitergeführt“, sagte Generalintendant Roland May (59) gestern bei einer Pressekonferenz.

In welcher Form das Puppentheater künftig betrieben werden kann, ist noch unklar. Dennoch wolle man alle vier Sparten erhalten.

Die Stadt Zwickau prüft die Angliederung des Theaters an eine bestehende Gesellschaft, wie etwa die Kultour Z GmbH. Mit 560.000 Euro wolle Zwickau das Puppentheater jährlich bezuschussen.

Bis zum Jahresende soll es eine Entscheidung über dessen Zukunft geben.

Das Puppentheater soll nach Plänen der beiden Gesellschafter - den Städten Zwickau und Plauen - an die Kultour Z oder das Kulturamt Zwickaus angegliedert werden.
Das Puppentheater soll nach Plänen der beiden Gesellschafter - den Städten Zwickau und Plauen - an die Kultour Z oder das Kulturamt Zwickaus angegliedert werden.

Zu spät, äußert sich May kritisch: „Das Theater plant aktuell die neue Spielzeit, Verträge müssen geschlossen werden. Wie die Zusammenarbeit mit dem selbstständigen Puppentheater aussehen soll, ist nicht klar und auch die Zukunft dieser Sparte in Plauen nicht.“

Betroffen von der Ausgliederung sind zehn Mitarbeiter: fünf Künstler, vier Techniker und die Leiterin. Die Mitarbeiter sind verunsichert.

Die Stadträte in Zwickau und Plauen müssen der Ausgliederung zustimmen, einen Termin dafür gibt es allerdings noch nicht. Nach jetzigem Stand sollen am Theater aus Kostengründen bis 2020 rund 60 der jetzt 324 Stellen gestrichen werden. Das beträfe vor allem Orchester, Chor und technischen Bereich.

Fotos: propicture

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

8.322

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.046

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

856

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

1.954

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

815

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

4.997

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

2.542

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

3.487

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

1.989

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

4.113

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

8.336

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

963

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

2.034

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.038

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

9.258

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

261

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

534

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

1.964

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

3.391

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

2.389

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.422

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.756

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

336

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

7.728

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

4.140

Gisela May ist gestorben

3.404

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.454

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.017

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

6.283

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

3.749

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.356

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

6.799

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

12.024

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.768

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

3.991

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.511

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

7.996

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

1.997

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.427

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.575

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

5.928

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.663

Dieser Zettel rührt zu Tränen

8.890