Motorrad landet im Graben: 17-Jährige schwer verletzt

Lichtentanne - Zwei 17-Jährige sind am Sonntag bei einem Unfall im Landkreis Zwickau verletzt worden.

Die Ortsverbindung war für eine Stunde vollgesperrt. (Symbolbild)
Die Ortsverbindung war für eine Stunde vollgesperrt. (Symbolbild)  © dpa/Rene Ruprecht

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Motorrad gegen 16 Uhr auf dem Kirchberg (K9304) in Richtung Gospersgrün.

Etwa 500 Meter nach dem Ortsausgang Beiersdorf kam er mit seinem Fahrzeug in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und blieb dann im Seitengraben liegen.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, seine 17-jährige Sozia wurde schwer verletzt.

Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Ortsverbindung musste für eine Stunde voll gesperrt werden.

Am Fahrzeug entstand 500 Euro Sachschaden.

Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. (Symbolbild)
Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. (Symbolbild)  © dpa Uwe Anspach

Titelfoto: dpa Uwe Anspach

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0