Dieser Kabarettist wird neuer Ehrenbürger

Zwickau - Große Ehrung für den Star-Autoren und Kabarettisten Bernd-Lutz Lange: Der in Zwickau aufgewachsene Künstler wird Ehrenbürger der Muldestadt.

Bernd-Lutz Lange (74) bekommt die Ehrenbürgerschaft.
Bernd-Lutz Lange (74) bekommt die Ehrenbürgerschaft.

Der Stadtrat gab jetzt das Okay, zum Neujahrsempfang wird der 74-Jährige dann ausgezeichnet.

Lange wurde in der Zwickauer Region geboren, wuchs später in der 91 000-Einwohner-Stadt auf.

Den Einstieg ins Künstlerleben wagte er nach einer Ausbildung zum Buchhändler als Student in Leipzig: Mit drei Mitstreitern gründete Lange 1966 das berühmte Kabarett "academixer".

Er engagierte sich auch bei den friedlichen Demonstrationen der Wendezeit in Leipzig. Mit Ehrungen kennt sich Lange mittlerweile aus:

2014 wurde er mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik ausgezeichnet.

Lange ist in Zwickau aufgewachsen, begann seine Karriere später in Leipzig.
Lange ist in Zwickau aufgewachsen, begann seine Karriere später in Leipzig.  © Klaus Jedlicka

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0