Geiles Turnier, Jungs! Deutschland holt Olympia-Silber im Eishockey
Top
Stellt Merkel ihren schärfsten Kritiker mit Minister-Posten ruhig?
Top
Toter in Badewanne auf Nordsee-Insel gefunden
Top
Audi-Fahrerin rast in Unfallstelle: Zwei Ersthelfer sterben!
Top
864

FSV: Erst Wachkoma, dann auch noch Chancen vergeben

Was war denn da los? Obwohl der FSV Zwickau wusste, was mit Fortuna Köln auf ihn zu kommt, ließ sich die Mannschaft von Torsten Ziegner einfach von den Kölner überrollen. #FSV #Fortunaköln
Marcel Bär sichtlich niedergeschlagen und enttäuscht von der Leistung des FSV.
Marcel Bär sichtlich niedergeschlagen und enttäuscht von der Leistung des FSV.

Zwickau - Eigentlich wusste der FSV, was ihn in Köln erwarten würde - trotz der Aussage von Trainer Torsten Ziegner, die Fortuna sei eine Wundertüte. Gäbe Zwickau nicht einhundert Prozent,werde es überrollt. Warum ist dann genau das in den ersten Minuten passiert?

Es ist, als ob man einem Kind sagt: "Greif nicht auf die heiße Herdplatte." Das Kind geht hin und  macht genau das. Es tut sich weh. Normalerweise kommt jetzt der Lerneffekt.

Insofern dürfte sich der FSV nicht noch einmal so leicht frühe Tore einschenken lassen wie in Köln. Allerdings: Die Erfahrung belegt Anderes - siehe die Partien gegen Rot-Weiß Erfurt (1:2) und Hansa Rostock (0:5). Und so musste Ziegner auch diesmal resümieren: "Wir haben die ersten 20 Minuten verschlafen."

Als dieses "Wachkoma" vorüber war, stand es 0:2.

Ronny König im Kopfballduell gegen Kölns Kapitän Daniel Flottmann.
Ronny König im Kopfballduell gegen Kölns Kapitän Daniel Flottmann.

Diese Hypothek ist zu hoch! Vor allem für ein Team, das nach 15 Spielen erst 16 Treffer und damit nur 1,067 pro Spiel erzielt hat.

Einen Punkt gibt es damit nicht einmal bei einer Elf, die laut Köln-Trainer Uwe Koschinat nur mit zwei schwimmenden Stürmern spielte und beide Tore aus Halbchancen erzielte.

Apropos Stürmer und Chancenverwertung: Erst als Ziegner mit der Hereinnahme von Ronny König auf zwei Spitzen umstellte, entfachte der FSV überhaupt Torgefahr und kam durch Jonas Nietfeld zum Anschluss. Und prompt wäre ein Punktgewinn drin gewesen.

"Wir besaßen öfters die Möglichkeit, das Ergebnis auf 2:2 zu stellen", so Ziegner. Diese Sichtweise ist aber nur teilweise richtig! Denn Marcel Bär, Jonas Nietfeld und Davy Frick ihre Chancen leichtfertig.

Außerdem: Würdigt Schiedsrichter Eric Müller ein Einsteigen von René Lange gegen Michael Kessel als Elfmeter, steht es noch vor der Pause 0:3. Damit hätten sich sämtliche Spekulationen erledigt.

Wahrscheinlich hielt sich deshalb auch der Zwickauer Protest in Grenzen, als Markus Pazurek einen Bär-Schuss im Strafraum an den Unterarm bekam.

Fotos: Pro Picture/Ralph Köhler

Sie ist die schönste Frau Deutschlands!
Top
Touristen von Polizei entführt und an Mafia ausgeliefert
Neu
Hunderte gehen mit Kissen aufeinander los! Aber warum?
Neu
Rentner will mit Ziegelsteinen jungen Afrikanern helfen
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.088
Anzeige
Seine Herrin verlangt es: Familienvater trägt immer Keuschheitsgürtel
Neu
Pumuckl in Berlin? Nein, es ist Mega-Star Ed Sheeran bei der Berlinale!
Neu
Kirche will Mieterin mit miesen Tricks aus Wohnung werfen
Neu
Randale und Diebstahl: Öffentliche Party eskaliert
Neu
Gold & Geld weg! Räuber sprengen Tresor bei Edelmetall-Händler
Neu
Update
Forscher wollen wissen, wie Mensch zu Hitlers Zeit sprachen
Neu
Erster Deutscher gibt Kommandos auf der Internationalen Raumstation
Neu
Überraschung! Gangster-Rapper outet sich
Neu
Frank Richter am Sonntag wieder bei Anne Will
1.262
Aus Spiel wurde Ernst: Peer Kusmagks Hände übel zugerichtet
3.626
Minus 22 Grad: Nirgendwo in Deutschland ist es so kalt wie hier
12.448
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.730
Anzeige
"Schüsse" fallen: Polizei mit 500 Beamten am Kölner Neumarkt!
2.669
Update
"Abora Science Center": Interaktive Ausstellung im Schloss Hoheneck
229
Holen sich die deutschen Eishockey-Cracks jetzt das Olympia-Gold?
897
Franz, Du bist der Größte! Bobpilot Friedrich rast zum Doppel-Olympiasieg
2.320
Merkel: Umstrittener Politiker Jens Spahn wird Gesundheitsminister
1.679
Tragisch! Familie kracht wegen Schneewehe gegen Baum: Mutter stirbt
7.866
"Opfer" und "Vollpfosten": Carmen Geiss nach Pony-Kritik stinksauer
2.468
Skandalfilm räumt bei der Berlinale ab
2.551
Comedian verrät: Witze über Mutter kamen beim Vater gar nicht gut an
1.994
18-Jährige in Hamburg vergewaltigt: Fahndungserfolg der Polizei
11.929
Update
Mann gerät unter S-Bahn und stirbt
755
GZSZ-Star bittet die Fans um Hilfe
5.012
Leiche bei Löscharbeiten nach Wohnungsbrand gefunden
1.882
War es ein Brandanschlag? Staatsschutz ermittelt nach Großbrand
3.451
Tödlicher Teenager-Streit! Alles nur wegen etwas Sauce?
4.043
Hollywood-Star mit 67 noch mal im Playboy!
2.825
Juso-Chef Kühnert will in Erfurt Stimmung gegen die GroKo machen
553
Erst Gold dann Fahne: Das sagt der Kölner-Haie-Star vorm Olympia-Finale
113
Streit ums Blaue! AfD verklagt Frauke Petry
2.365
Thüringens Ex-Landesvater verrät, was ihn an den Wessis stört
2.469
Autsch! Dealer macht schon seit 38 (!) Tagen kein "großes Geschäft"
6.209
Update
Nach Drohungen: AfD-Prominenz muss Treffen absagen
3.022
Sexy Emily Ratajkowski ist vom Markt
1.354
"Welle antisemitischer Exzesse": Warnung an Polen vor Imageschaden
1.426
Dresden ist besser bestückt: In dieser Statistik ist Leipzig nur unteres Mittelmaß
3.139
Frau sticht sich die Augen aus, um nicht in die Hölle zu kommen
4.857
Schlimmes Geständnis: Das mag der "Ladykracher"-Star überhaupt nicht an Köln
4.197
Flammenmeer in Frankfurt nach Banken-Crash!
5.078
Von Straßenbahn erfasst und mitgeschleift: Frau stirbt!
283
Bundesregierung lockert Lärmschutz zur Fußball-WM
580
Wir mögen's heiß! Gia Genevieve ist die neue Marilyn Monroe
1.750
Anzeige und offener Brief gegen den Pinneberger Vielehen-Syrer
22.239
Glückliches Wiedersehen: Rapunzel kann endlich wieder heim
1.304