Dreijahresvertrag! Ex-Auer Könnecke bleibt dem FSV treu

Zwickau - Der FSV Zwickau macht Nägel mit Köpfen und treibt die Zukunftsplanungen zügig voran!

Mike Könnecke bleibt bis 2021 in Zwickau.
Mike Könnecke bleibt bis 2021 in Zwickau.  © Picture Point

Mit Mike Könnecke sichern sich die Westsachsen die Dienste des nächstes Leistungsträgers über diese Saison hinaus. Der Mittelfeld-Motor verlängerte seinen im Sommer auslaufenden Vertrag am Donnerstag bis Ende Juni 2021!

"Ich bin froh, nach zwei tollen Jahren auch weiterhin für den FSV Zwickau Fußball spielen zu können. Die Entscheidung macht mich glücklich und ich freue mich auf die weitere Zeit beim FSV", begründete der 29-Jährige seine Entscheidung pro Zwickau.

Könnecke kam im Sommer 2016 vom Erzrivalen FC Erzgebirge Aue zum FSV. Für die Veilchen lief er 73 Mal in der 2. Liga auf.

In 57 Drittligaspielen für Zwickau erzielte der 29-Jährige ein Tor und bereitete sechs Treffer vor.

In den vergangenen Tagen hatten bereits Torjäger Ronny König und Abwehrmann René Lange ihre Arbeitspapiere verlängert. Weitere Stammkräfte sollen folgen.

Am Freitagabend kämpfen die Zwickauer erst einmal um Punkte. Um 19 Uhr gastiert der VfR Aalen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0