Hai-Alarm auf Mallorca: Küstenwache tötet Tier vor den Augen der Badegäste

Top

Tourismusschiff auf Stausee gesunken: Mindestens 9 Tote, 28 Menschen vermisst

Top

Seid ihr schwindelfrei? Das ist das abenteuerlichste Job-Angebot im Osten!

Neu

Mann erwürgt Ehefrau, weil sie sich mit einem Bekannten traf

Neu
1.227

Ex-Zwickauer glaubt an FSV-Klassenerhalt

Sebastian Mai freute sich über die Niederlage der Zwickauer gegen Münster, sieht aber trotzdem 
Sebastian Mai (li.) gewann mit seinem neuen Verein Münster gegen seinen alten Zwickau.
Sebastian Mai (li.) gewann mit seinem neuen Verein Münster gegen seinen alten Zwickau.

Zwickau - Nur ein Anhänger der Zwickauer hatte nach dem 0:1 (0:1) im Kellerduell gegen Preußen Münster richtig Grund zur Freude. Zugegeben, Sebastian Mai spielt mittlerweile nicht mehr beim FSV, sein Herz hängt aber noch an den Westsachsen.

"Das Stadion ist super schön gelungen", sprudelte es aus dem eher wortkargen Rückkehrer heraus. Während seine Ex-Teamkollegen teils wütend, teils konsterniert durch den Spielertunnel eilten, kam der einstige Zwickauer Aufstiegsheld sichtlich entspannt anspaziert.

"Wir hatten dreimal richtiges Glück und hätten uns nicht beschweren dürfen, wenn der Ausgleich fällt", wusste Mai. Besonders in der zweiten Halbzeit hatte der 22-Jährige Schwerstarbeit zu verrichten, lieferte sich dabei harte Zweikämpfe, so unter anderem mit Marc-Philipp Zimmermann (67.). 

Dass sein Team am Ende die Null halten konnte, hatte zweierlei Gründe. Erstens vermochte es der FSV nicht, beste Chancen zu nutzen, traf mit Präzision ans Aluminium, aber nicht ins Tor. Und zweitens bissen sich die Westsachsen an Preußen-Keeper Maximilian Schulze Niehues die Zähne aus. "Max hat einen super Job gemacht", so Mai.

Und wie fällt sein Fazit zum FSV aus? Kann, wer so viele Chancen versiebt, überhaupt die Klasse halten? Ja, kann er, meint zumindest Mai und macht seinem Ex-Verein damit Hoffnung: "Das Zeug zum Klassenerhalt haben sie", ist sich der 1,95 Meter große Abwehrhüne sicher.

Sebastian Mai begrüsst seine alten Kollegen Christoph Goebel (re.) und Marc Philipp Zimmermann.
Sebastian Mai begrüsst seine alten Kollegen Christoph Goebel (re.) und Marc Philipp Zimmermann.

Fotos: Picture Point/Kerstin Kummer, Pro Picture/Ralph Köhler

Frau verliert Kontrolle über Auto und rast in Esszimmer

Neu

Auf Trauminsel! Ahnungslosen Touristen wird Hundefleisch verkauft

Neu

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

24.317
Anzeige

Blitz-Alarm! Wetterdienst warnt vor heftigen Gewittern in Sachsen

Neu

Sind die Tschechisch-Deutschen Kulturtage noch zu retten?

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.876
Anzeige

Seit mehr als einem Jahr in Deutschland untergetaucht! Polizei zieht Russen aus Fernbus

Neu

Exorzismus im Obdachlosenheim! Junge Frau fast von Verwandten ertränkt

3.426

Der Geburtsmonat entscheidet, welche Krankheiten jemand später bekommt

37.444

Trash-Star legt Sex-Beichte ab! Er hatte sein erstes Mal mit 48

4.945

Zeigt uns Mesut Özil hier seine neue Freundin?

3.271

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

9.940
Anzeige

Hart, härter, Kita: Bushido mit neuem Beef

3.915

36-Jährige erhält Krebs-Schock, kurz nachdem ihr Mann stirbt

4.964

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

14.880
Anzeige

Gleich werden diese Rentner richtig krass umgestylt

2.162

Maite Kelly: Das würde passieren, wenn sie in die DSDS-Jury kommt

12.715

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

7.182
Anzeige

Panik auf Mallorca: Hai taucht plötzlich zwischen den Badegästen auf!

10.133

Er hat's gerockt! Burghardt ist deutscher Meister

3.524

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

15.164
Anzeige

Was läuft zwischen Rihanna und dem deutschen Regierungssprecher?

5.415

Sogar Schüsse sollen gefallen sein: Familienclans lösen Polizei-Großeinsatz aus!

6.467

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

12.701
Anzeige

"Generation Porno": Diese Gefahren lauern, wenn Du's Dir täglich machst!

26.758

Frau auf A14 von Lkw überrollt und schwer verletzt

4.261

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.710
Anzeige

Pfui! Frau findet das in ihrem Salat

3.944

30 Urlauber rausgeschmissen, dann startet Easyjet mit leeren Sitzen

6.672

Mutter sperrt Kleinkinder zur Strafe ins Auto: Hitzetod!

9.752

SPD-Chef greift Union, Merkel und AfD an

1.349

Ihr werdet nicht glauben, nach was diese neuen Eissorten schmecken

3.063

Federer für Zverev eine Nummer zu groß: Klarer Sieg im Halle-Finale

500

Vergrault sich Ex-GZSZ-Star Isabell Horn so ihre Follower?

20.077

Sonnen-Horror! Frau bekommt riesige Brandblasen nach Lauf-Event

17.314

Penis in Norwegen abgehackt: Jetzt sollen Spenden helfen

4.942

Schäferhund gegen Känguru im Video: So ging der Kampf aus

2.997

Wachsende Muskeln: Ist Beatrice Egli dem Fitness-Wahn verfallen?

17.943

Tragischer Unfall: Motorradfahrer liegt tot im Feld

13.936

Vorm Traumfinale: Promis feiern Gerry Weber Open Fashion Night

906

Mit vorgehaltener Schusswaffe: Fünfzehnjähriger überfällt Neuköllner Kiosk

709

Wilde Verfolgungsjagd durch City: Doch dann landet das Auto plötzlich im Fluß

5.605

Horror-Crash auf der Autobahn: Pkw überschlägt sich, Fahrer wird schwer verletzt

12.615

Tragischer Unfall! Mutter stirbt, Kind (11) überlebt schwer verletzt

49.020

Pickel am Po: So werdet Ihr den lästigen Ausschlag los

6.449

Erdogan kollabiert! Wie angeschlagen ist er wirklich?

5.919

Drama beim Unkrautvernichten: Enkel brennt Haus der Großeltern ab

9.215

Endlich Sommerferien! Für Miss Germany geht's ab nach Barcelona

1.033

Jugendlicher geht am Abend in See baden und kehrt nicht zurück

8.460

Diese Frau zaubert krasse Kunstwerke aus ihren Haaren

1.457

Audi zerschellt an Baum und wird in zwei Teile gerissen: Beifahrer stirbt!

19.216

Donald Trump Junior kämpft für Karriereende von Johnny Depp

4.727

Einbrecher bleibt stundenlang in fremdem Haus: Badet, kocht sich Nudeln und masturbiert

6.137

So können Berliner Fluggäste mit Pfandflaschen Arbeitsplätze sichern

308

Jugendliche klauen Autoscooter und fahren damit durch die Gegend

10.670