Kripo ermittelt: 21-Jähriger bei Streit mit Gruppe in Zwickau verletzt

Zwickau - Ein 21 Jahre alter Mann wurde am Donnerstag bei einer Auseinandersetzung auf dem Hauptmarkt in Zwickau verletzt. Die Kripo ermittelt!

Die Polizei ermittelt, nachdem ein junger Mann attackiert wurde.
Die Polizei ermittelt, nachdem ein junger Mann attackiert wurde.  © dpa (Symbolbild)

Laut Polizei geriet am Nachmittag ein 21-Jähriger mit einer Gruppe von sechs Personen aneinander.

Zwei Mitglieder (22 und 27) der sechsköpfigen Personengruppe sollen laut Polizei das Opfer zunächst verbal und später tätlich attackiert haben.

Der 21-Jährige verletzte sich bei der Attacke und musste im Krankenhaus behandelt werden. Bei den Beteiligten handelt es sich um Deutsche.

Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat laufen.

Der Zwickauer Hauptmarkt an einem malerischen Sommertag im Jahr 2018.
Der Zwickauer Hauptmarkt an einem malerischen Sommertag im Jahr 2018.  © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0