Einbruch in Konzerthaus "Neue Welt" in Zwickau: Tresor geknackt

Zwickau - In Zwickau haben unbekannte Einbrecher in der Nacht zu Mittwoch das Konzert- und Ballhaus "Neue Welt" in der Leipziger Straße aufgesucht.

Die Einbrecher verwüsteten den Kassenraum und öffneten einen Tresor.
Die Einbrecher verwüsteten den Kassenraum und öffneten einen Tresor.  © Neue Welt

Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilt, kamen sie über ein Baugerüst auf das Dach und stiegen dann durch ein Dachfenster ein.

Sie verwüsteten den Kassenraum und öffneten gewaltsam einen Tresor.

Sie verschwanden mit einer Beute von mehreren tausend Euro.

Die Kriminalpolizei Zwickau hat die Ermittlungen zu dem Fall aufgenommen.

Unbekannte Einbrecher haben in der Nacht zum Mittwoch das Konzert- und Ballhaus "Neue Welt" in der Leipziger Straße aufgesucht.
Unbekannte Einbrecher haben in der Nacht zum Mittwoch das Konzert- und Ballhaus "Neue Welt" in der Leipziger Straße aufgesucht.  © Maik Börner

Titelfoto: Neue Welt

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0