Familiendrama: Sohn ersticht Mutter

Die Polizei ermittelt (Symbolbild).
Die Polizei ermittelt (Symbolbild).

Lichtenstein - Todesdrama am Freitag in Lichtenstein bei Zwickau: Nach Angaben der Polizei hat am Freitag ein 31-jähriger Mann seine 52 Jahre alte Mutter erstochen.

Nach der Tat wählte er gegen 18 Uhr den Polizeinotruf. Am Abend wurde er vor seiner Haustür vorläufig festgenommen. Die Polizei nahm ihn mit und befragte ihn zu der Bluttat. Die Motive und Umstände der Tat sind noch vollkommen unklar.

Bis zum Sonnabend soll er nun dem Haftrichter vorgeführt werden. Dieser entscheidet, ob der mutmaßliche Täter in U-Haft kommt.

Fotos: dpa/Symbolbild


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0