Nächster Lotto-Millionär! Sachse darf sich über dickes Urlaubsgeld freuen

Zwickau - Ein Lotto-Spieler aus dem Landkreis Zwickau kann sich über ein dickes Urlaubsgeld freuen: Er hat über 2,4 Millionen Euro gewonnen.

Der Gewinner kann sich jetzt über 2,4 Millionen Euro freuen. (Symbolbild)
Der Gewinner kann sich jetzt über 2,4 Millionen Euro freuen. (Symbolbild)  © DPA

Wie Sachsenlotto am Donnerstag mitteilt, hatte der Glückspilz mit insgesamt fünf Tippfeldern, Spiel 77 und Super 6 sein Glück versucht und genau 2.403.238,20 Euro gewonnen.

Mit einem der Tippfelder traf der Spieler genau die Zahlen der Mittwochsziehung vom 17. Juli.

"Ich freue mich sehr über den fünften Millionengewinn bei Sachsenlotto in diesem Jahr und gratuliere dem Gewinner herzlich. Mit ihm gibt es nun insgesamt 140 Sachsenlotto-Millionäre.", sagt Siegfried Schenek, Geschäftsführer der Sächsischen Lotto-GmbH.

"Das Besondere an diesem Gewinn ist, dass schon '6 Richtige' zum Millionengewinn führten."

Der Gewinner hat sich noch nicht gemeldet.

Erst im April hat ein Spieler aus Mittelsachsen 10,2 Millionen Euro gewonnen (TAG24 berichtete).

Insgesamt gibt es in diesem Jahr schon vier Lotto-Millionäre in Sachsen.

Der Spieler aus dem Landkreis Zwickau hat "sechs Richtige" getippt. (Symbolbild)
Der Spieler aus dem Landkreis Zwickau hat "sechs Richtige" getippt. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0