Mann auf dem Dach! Großeinsatz in Zwickau

Feuerwehr-Einsatz wegen eines Mannes auf dem Dach des Verwaltungsgebäudes in Zwickau.
Feuerwehr-Einsatz wegen eines Mannes auf dem Dach des Verwaltungsgebäudes in Zwickau.  © Ralph Koehler

Zwickau - Großeinsatz für Polizei und Feuerwehr auf dem Verwaltungsgebäude Werdauer Straße. Zeugen hatten auf dem Dach einen mutmaßlichen Selbstmörder gesehen, der eventuell springen will.

Mit der Drehleiter eilten Helfer nach Marienthal und rauf aufs Dach. Doch da war der Mann schon ins Haus gekrabbelt.

Die Polizei stürmte nun von unten ins Gebäude, suchte und fand den Mann in der Außenstelle des Rathauses.

Es handelt sich um einen jungen Afghanen.

Eine Polizeisprecherin: "Der Mann wollte nicht springen, sondern war einfach verwirrt. Wir brachten ihn in ein Krankenhaus zur medizinische Behandlung."

Titelfoto: Ralph Koehler


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0