Brutaler Raubüberfall: 24-Jähriger von Gruppe attackiert

Zwickau - In Zwickau ist am Samstagabend ein junger Mann brutal überfallen und ausgeraubt worden.

In Zwickau ist am Samstagabend ein junger Mann brutal überfallen und ausgeraubt worden. (Symbolbild)
In Zwickau ist am Samstagabend ein junger Mann brutal überfallen und ausgeraubt worden. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, geschah die Tat am Samstag kurz nach 19 Uhr in der Nähe der Haltestelle Paulusstraße.

Zwei Männer im Alter von 20 und 24 Jahren wurden von einer Gruppe angepöbelt. Dann wurde der 24-Jährige unter Gewaltanwendung ausgeraubt.

Die Täter konnten mit einer geringen Menge Bargeld flüchten.

Die Gruppe wurde so beschrieben:

  • 6 Männer im Alter von 18 bis 30 Jahre,
  • zwei waren 185 bis 190 cm groß
  • einer aus der Gruppe hatte einen schwarzen Hund bei sich, ähnlich eines Kampfhundes
  • dem Äußeren nach handelte es sich um Südländer, welche jedoch gut deutsch sprachen

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen zu dieser Straftat.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0