Zwei Polizisten in Zwickau im Einsatz verletzt: Krankenhaus

Zwickau - In Zwickau wurden zwei Polizisten bei einem Einsatz bei einer Schlägerei verletzt. Sie mussten ins Krankenhaus.

Die Polizei hat Anzeige erstattet. (Symbolbild)
Die Polizei hat Anzeige erstattet. (Symbolbild)  © dpa/Arno Burgi

In der Nacht zu Donnerstag waren mehrere Personen im Bereich der Marienstraße/Ecke Schumannplatz aneinander geraten. Vor Ort stellte die Polizei fest, dass sich zwei von insgesamt sechs Irakern prügelten.

"Als die Polizisten die beiden Kontrahenten trennten, trat einer der beiden Iraker nach den Beamten. Der 23-jährige Tatverdächtige verletzte dabei einen 27-jährigen und einen 43-jährigen Polizeibeamten; beide mussten in der Folge im Krankenhaus behandelt werden", so ein Sprecher der Polizei Zwickau.

Gegen den 23 Jahre alten Iraker wurde Anzeige wegen Körperverletzung und wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte erstattet.

Erst Anfang der Woche hatte in Chemnitz ein 19-Jähriger zwei Polizisten verletzt (TAG24 berichtete).

Die beiden Polizisten mussten im Krankenhaus behandelt werden. (Symbolbild)
Die beiden Polizisten mussten im Krankenhaus behandelt werden. (Symbolbild)  © Harry Härtel/Haertelpress

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0