Samstag will Anastasia (21) Deutschlands Schönste werden

Zwickau/Rust - Samstag ist es so weit! Dann greift unsere Miss Sachsen Anastasia Aksak (21) nach dem Titel "Miss Germany 2019".

Im Finale muss sich unsere Miss Sachsen gegen 15 weitere Missen durchsetzen. Am Ende entscheidet die vierköpfige Jury.
Im Finale muss sich unsere Miss Sachsen gegen 15 weitere Missen durchsetzen. Am Ende entscheidet die vierköpfige Jury.  © Instagram Aboutnasty

Die Gunst der Zuschauer hat sie schon. Laut Zuschauer-Voting liegt die BWL-Studentin aus Zwickau in den Top 5.

Bei der Wahl zur "Miss Germany" hat nicht nur die Jury das Sagen. Ein Teil der Bewertung kommt von den Fans. Die konnten online für ihre Favoritin abstimmen.

Sprecherin Simone Zimmermann verrät: "Anastasia liegt auf Rang vier." Heißt: Unsere Miss Sachsen bekommt einen Extrapunkt, der in die Endwertung einfließt. Die restlichen Punkte vergibt die Jury, bestehend aus Make-up-Artist Boris Entrup (40), Politiker Wolfgang Bosbach (66, CDU), Sängerin Sarah Lombardi (26) und Choreografin Nikeata Thompson (38).

Miss Sachsen lässt sich davon nicht beirren: "Meine Chancen stehen eins zu 16. Jede hat es verdient zu gewinnen."

Dennoch hat sie den Titel fest im Blick. Schließlich soll sich der lange Weg ins Finale gelohnt haben. Nach dem Sachsen-Sieg erhielt sie auf Fuerteventura intensives Coaching. Bis zuletzt standen dreimal täglich Proben mit Nikeata Thompson auf dem Programm. "Meistens bis 22 Uhr abends!"

Das Finale geht morgen ab 20.15 Uhr im Europa Park Rust über die Bühne und wird live auf YouTube übertragen. "Aufgeregt bin ich noch gar nicht. Das kommt wahrscheinlich erst kurz vor dem Auftritt."

Anastasia Aksak (21) hat bis zum morgigen Finale viele Hürden hinter sich gebracht. Nun ist der Titel "Miss Germany 2019" für die Zwickauer BWL-Studentin zum Greifen nah.
Anastasia Aksak (21) hat bis zum morgigen Finale viele Hürden hinter sich gebracht. Nun ist der Titel "Miss Germany 2019" für die Zwickauer BWL-Studentin zum Greifen nah.  © Uwe Meinhold

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0