Aufgepasst! Hier können kurvige Bräute ab heute Kleider shoppen

Zwickau - Jede Frau möchte am Tag ihrer Hochzeit schön aussehen. Bräute jenseits der Größe 40 haben es jedoch oft schwer, das perfekte Kleid zu finden. Sandra Leonhardt (29) will das ändern. Die Zwickauerin eröffnet heute Ostdeutschlands erstes Brautmodengeschäft für kurvige Damen.

Kleider für Frauen mit Format: Sandra Leonhardt (29) eröffnet Ostdeutschlands erstes Brautmodengeschäft für Übergrößen.
Kleider für Frauen mit Format: Sandra Leonhardt (29) eröffnet Ostdeutschlands erstes Brautmodengeschäft für Übergrößen.  © Klaus Jedlicka

Der Traum vom eigenen Geschäft: Sandra Leonhardt ist zweifache Mama und seit heute Ladenbesitzerin. In "einzigartig schön" (Marienstraße 49) verhilft sie künftig Bräuten ab Größe 44 bis 60 zum perfekten Kleid. "Kräftigere Freundinnen waren oft frustriert, weil sie kein Kleid fanden", berichtet Leonhardt.

"Dabei ist nicht ihre Figur schuld, sondern die kaum vorhandene Auswahl." Das Problem wird es im neuen Geschäft nicht geben. "Ich hab auf ein vielseitiges Angebot geachtet. Kräftigere Frauen müssen ihre Kurven nicht verstecken. Auch ihnen stehen A-Linienformen und Meerjungfrauen- oder Prinzessinnenkleider. "

Auch Kollegen sind von der Idee überzeugt: Sandra Leonhardt arbeitet künftig mit dem Herren-Ausstatter "Otto und Paul", einem Schneider und anderen Geschäften zusammen. Die Bräute von "einzigartig schön" werden also ein ganzes Team im Rücken haben, das den Weg hin zum schönsten Tag im Leben ebnet.

Die Vorfreude darauf ist groß: "Es ist toll, ein Geschäft von Kindesbeinen an selbst zu gestalten", so die Geschäftsfrau.

Direkt in der City, auf der Marienstraße 49, können kurvige Bräute ab heute Kleider shoppen.
Direkt in der City, auf der Marienstraße 49, können kurvige Bräute ab heute Kleider shoppen.  © Klaus Jedlicka

Titelfoto: Klaus Jedlicka

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0