Dürfen bald Ausländer in die Bundeswehr und bekommen dafür deutschen Pass? Top Polizei hatte ihn schon, lässt ihn laufen und fahndet jetzt nach Messerstecher Top Super-Sommer zündet den Turbo: Jetzt wird es richtig heiss Top Totale Blamage: Teenager will Weinflasche ohne Korkenzieher öffnen Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.825 Anzeige
695

Benimm-Regeln sind out? Knigge für mehr Respekt in Social Media

Bei den Benimmregeln von Freiherr von Knigge geht es um mehr als nur gute Tischmanieren. Auch auf die moderen Welt der sozialen Medien sind sie anwendbar.
Die Experten Silke Näser und Clemens Graf von Hoyos sind sich sicher: Die Knigge-Regeln sind absolut zeitlos.
Die Experten Silke Näser und Clemens Graf von Hoyos sind sich sicher: Die Knigge-Regeln sind absolut zeitlos.

Zwickau/Berlin - Wer bei Knigge nur an steife Etikette-Regeln denkt, hält die Hinweise des Freiherrn vermutlich für hoffnungslos veraltet. "Dabei ist Knigge absolut zeitlos und hilft uns dabei, respektvoller miteinander umzugehen", ist Silke Näser überzeugt. Die Zwickauerin ist eine von der Industrie- und Handelskammer zertifizierte Business-Knigge-Trainerin.

Regelmäßig bringt Näser Schülern moderne Umgangsformen bei und erklärt, wie sie bei einem Bewerbungsgespräch auftreten sollten, um zu überzeugen. Für Unternehmen gibt die Trainerin seit 2010 Seminare mit dem Titel "Manieren statt Blamieren".

"Der erste Eindruck ist unser Aushängeschild", so die Trainerin. Selbst Kinder könnten in ihrer Knigge-Akademie schon lernen, worauf es bei Tisch ankomme. Der spezielle Knigge-Kurs werde besonders gern für Kindergeburtstage gebucht. "Aber das alles passiert in einem lockeren Rahmen, ich mache keine Benimm-Schule", betont das Mitglied der Deutschen Knigge-Gesellschaft.

Dem Verein gehören bundesweit mehr als 1000 Mitglieder an, die ihr Umfeld für die Ideale von Adolf Freiherr von Knigge (1752-1796) begeistern wollen, sagt der Vorsitzende der Knigge-Gesellschaft.

Den Umgang mit den sozialen Medien sollten Kinder nicht nur zu Hause, sondern auch in der Schule lernen.
Den Umgang mit den sozialen Medien sollten Kinder nicht nur zu Hause, sondern auch in der Schule lernen.

Clemens Graf von Hoyos schult als Knigge-Trainer vor allem Nachwuchs-Führungskräfte in Sachen Umgangsformen.

"Knigge gilt manchen als antiquiert. Dabei ist Knigge eine Geisteshaltung, die von Wertschätzung und Rücksichtnahme geprägt ist", sagt der 29-Jährige, dem es die Thematik schon seit Schulzeiten angetan hat.

Das Miteinander sei Knigge wichtig gewesen, wie seine soziologische Abhandlung "Über den Umgang mit Menschen" von 1788 belege. Die eigentlichen Benimmregeln machten dabei nur einen kleinen Teil aus. Bei Knigge gehe es vielmehr darum, eine Atmosphäre des Wohlfühlens zu schaffen. Das mache schon aus betriebswirtschaftlichem Kalkül Sinn, weil Wertschätzung in der Mitarbeiterführung oder gegenüber Geschäftspartnern zu besseren Ergebnissen führe, so Hoyos.

Knigge habe vor mehr als 200 Jahren Alltagsbeobachtungen soweit abstrahiert, dass sie auch heute noch Gültigkeit besäßen. Das gelte besonders in Zeiten sozialer Medien. "Diese abstrakte Form der Kommunikation führt dazu, dass wir keine unmittelbare Reaktion zu fürchten haben." Vor dem Rechner sitzend, sehe man sein Gegenüber nicht mehr, könne sich damit auch nicht mehr einfühlen. Das wiederum führe dazu, dass manche Menschen den Grundsatz "Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem andern zu" vergessen. Ein bisschen mehr Knigge könne da sicher helfen, meint Hoyos.

Inzwischen sei Social Media jedoch so tief in den Alltag eingedrungen, dass es neue Kompetenzen brauche. Darunter auch solche, über die früher nur Experten verfügen mussten. Dazu gehören das Prüfen von Quellen oder das Abschätzen von möglichen rechtlichen und sozialen Folgen öffentlicher Äußerungen.

"Hier sind Schulen und Eltern genauso in der Verantwortung wie Wissenschaft, politische Bildung und Medien", ist Medienwissenschaftler Martin Emmer überzeugt.

Fotos: DPA

Messerangriff in Linienbus: Neue Details zur schrecklichen Tat Neu Vorsicht im Urlaub mit dem Auto: Die besten Sicherheits-Tipps Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.583 Anzeige Bei Theater-Premiere: Hier geht's Jimi Blue Ochsenknecht an den Kragen Neu Frau kann nicht fassen, was auf diesem Zettel an ihrem Auto steht Neu Bootsunglück reißt neun Mitglieder einer Familie in den Tod Neu Transporter kracht in Gegenverkehr: Frau in Lebensgefahr Neu
Im Weltall: "Astro Alex" spielt bei Kraftwerk-Konzert mit Neu Während der Arbeit! Traktor fackelt ab Neu Ski-Ass Neureuther wettert gegen Kommerz im Sport Neu
Zerstörte Küstenwache Flüchtlingsboot und ließ Insassen im Meer zurück? Neu Neue LKA-Abteilung macht Jagd auf Top-Gefährder Neu Kleinbus und Auto kollidieren: Fünf schwer verletzte Kinder Neu Schrecklich! 19-Jährige sucht Job bei Ebay und wird vergewaltigt Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 12.091 Anzeige Polizei sucht Vermissten im See, bis der plötzlich anruft Neu Autofahrer schleudert gegen zwei Bäume: Schwerste Verletzungen! Neu Einfamilienhaus brennt: Polizei findet Frauenleiche, Mann vermisst Neu "Brutal und sinnlos": Trotz Kritik kommen wieder 1000 Menschen zum Fischerstechen Neu Steuer-Einnahmen in NRW um 6,1 Prozent gestiegen! Neu VW-Fahrer übersieht Roller: Sekunden später kracht es Neu Meghan und Kate küssen sich und das Internet flippt aus Neu Autofahrer übersieht Biker: Rettungshubschrauber im Einsatz Neu Heynckes spricht über Kovac und Abschiedsspiel Schweinsteigers Neu Auto rast ungebremst gegen Baum: Drei Verletzte! Neu Bergwanderer entdeckt Hut: Der schreckliche Verdacht bestätigt sich Neu Polizei bringt Krawall-Macher an Händen und Füßen gefesselt aufs Revier 2.278 Hot Mama! Bonnie Strange räkelt sich in Rap-Video von Ufo361 475 Polizei wird Betrunkener gemeldet, doch es ist viel Schlimmer 2.093 George Michael: Neue schreckliche Details über seinen Tod! 3.852 Mittelschüler crashen Abschlussfeier mit Porno-Bildern und Nazi-Parolen 2.303 Mädchen in Lebensgefahr weil Bade-Verbot-Schilder unlesbar sind? 264 Frontal-Crash an Kreuzung: Taxi und Ford rasen ineinander 94 Trotz schneller Hilfe: Junger Biker (21) stirbt bei Unfall 4.160 Auf diesen Zugstrecken wird am Wochenende Eis verschenkt 100 Zwei junge Menschen nach Überschlag aus Opel geschleudert 2.891 Trotz Finanzspritze von Judith Williams: "Höhle der Löwen"-Erfinder ist pleite 5.004 Brandbeschleuniger im Rucksack: Messerangriff in Lübeck gibt weiter Rätsel auf 165 Update Lebensgefahr! Kleintransporter erfasst Fußgänger (37) und verletzt ihn schwer 219 Update Daran scheitern die meisten Abschiebungen 1.730 Tödlicher Ernte-Unfall: 19-Jähriger von Getreide-Berg verschüttet 2.580 Bademeister fordert: Guckt auf eure Kinder, nicht auf das Smartphone! 1.018 Riskanter Kopfsprung endet im Rettungs-Hubschrauber 266 Mann bedroht Frau und Kind mit Waffe: Täter trotz Großeinsatz noch auf Flucht 2.300 Update Also doch! Das droht uns laut Gesundheitsminister Spahn bei den Pflegebeiträgen 3.859 Gastwirt verweigert jahrelang GEZ: Diese fette Strafe droht ihm jetzt 3.317 Riesiges Sch... Problem: Immer mehr Hunde, immer mehr Haufen 10.100 Schwer verletzt! 24-Jähriger schleudert 20 Meter in Feld 2.669 Aus ihnen sollten Waffen werden: Gemeinden gedenken der Rettung ihrer Glocken 244 Dieser Vibrator ist der neue Star unter den Sextoys 3.681