Zoff um Parkerlaubnis vom Bürgermeister

Zwickau - Freunde werden Zwickaus Finanzbürgermeister Bernd Meyer (66) und CDU-Stadtrat Karl-Ernst Müller (71) sicherlich nicht mehr.

Dank einer Sonderparkerlaubnis darf der Finanzbürgermeister vor dem Rathaus parken.
Dank einer Sonderparkerlaubnis darf der Finanzbürgermeister vor dem Rathaus parken.

Die Rededuelle der beiden Politiker im Stadtrat genießen in der Stadt längst Kultstatus.

Jetzt attackiert Müller den Finanzbürgermeister erneut. Es geht um die Sonderparkerlaubnis, die es Meyer gestattet, direkt vor dem Rathaus zu parken.

"Den Stadträten hat man die Sonderparkkarten abgenommen, das sei von den Vorschriften des Verkehrsrechtes nicht gedeckt", moniert Müller und fragt bei Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (61, SPD) konkret zu Meyer nach:

"Ist das vom Recht gedeckt?"

Finanzbürgermeister Bernd Meyer
Finanzbürgermeister Bernd Meyer  © Klaus Jedlicka
Stadtrat Karl-Ernst Müller will wissen, ob die Sonderparkerlaubnis für Meyer rechtens ist.
Stadtrat Karl-Ernst Müller will wissen, ob die Sonderparkerlaubnis für Meyer rechtens ist.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0