Kette abgesprungen: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Der Mann stürzte mit seinem Rad und wurde schwer verletzt. (Symbolbild)
Der Mann stürzte mit seinem Rad und wurde schwer verletzt. (Symbolbild)  © DPA

Zwickau - Ein 52-Jähriger ist am Sonntag bei einem Fahrradunfall in Zwickau schwer verletzt worden.

Der Mann war auf der Frühlingsstraße unterwegs, als ihm kurz vor der Niederhohendorfer Straße auf einer abschüssigen Strecke die Kette von der Schaltung sprang.

"Dabei blockierte das Raf und der 52-Jährige stürzte auf die Fahrbahn", teilte die Polizei am Montag mit.

Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0