Harley-Fahrer übersieht rote Ampel: Schwer verletzt

Zwickau - Am späten Sonntagnachmittag ist ein Harley-Davidson-Fahrer (62) bei einem Unfall in Zwickau schwer verletzt worden.

Der Fahrer stürzte und wurde dabei schwer verletzt. (Symbolbild)
Der Fahrer stürzte und wurde dabei schwer verletzt. (Symbolbild)  © 123RF

Wie die Polizei am Montag mitteilt, war der 62-Jährige auf der Planitzer Straße stadteinwärts unterwegs.

An der Kreuzung zur Bahnstraße hatte der Motorradfahrer eigentlich rot, übersah dies aber offenbar und fuhr auf einen haltenden VW (Fahrerin: 44) auf.

Durch den Aufprall stürzte der Mann und erlitt dabei schwere Verletzungen am Bein. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Es entstand ein Schaden von rund 750 Euro.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0