Vorsicht! Exotische Schneckenart in Deutschland aufgetaucht: Sie ist nicht harmlos Top Deutsche Sängerin in der Türkei festgenommen Top Polizei greift durch: Mehrere Festnahmen auf dem "Hurricane"-Festival Top Straßenhunde wegen Fußball-WM "abgeschlachtet" Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 36.729 Anzeige
5.056

Geständnis unter Tränen: Fünffach-Mutter "entsorgte" Baby auf einem Feld

Zwickau: Mutter des toten Jungen von Wilkau-Haßlau steht vor Gericht

Nach dem Fund eines toten Babys bei Wilkau-Haßlau hat nun der Prozess gegen die Mutter begonnen.

Von Frank Harnack

Anja G. (31) verdeckt ihr Gesicht, als sie den Gerichtssaal am Landgericht betritt. Unter Tränen schilderte sie die Vorfälle, die zum Tod ihres fünften Babys führten.
Anja G. (31) verdeckt ihr Gesicht, als sie den Gerichtssaal am Landgericht betritt. Unter Tränen schilderte sie die Vorfälle, die zum Tod ihres fünften Babys führten.

Zwickau - Sommer 2017: Auf einem Feld bei Wilkau-Haßlau wird ein totes Baby gefunden. Fast ein Jahr lang lag der kleine Junge bereits dort. Jetzt steht seine Mutter Anja G. (31) in Zwickau vor Gericht. Ein DNA-Gutachten hat sie überführt. Die Anklage: Totschlag durch Unterlassung.

Vor Gericht offenbart die fünffache Mutter Unglaubliches. Demnach habe niemand - selbst ihr Lebensgefährte und Vater des Kindes - nichts von der Schwangerschaft mitbekommen. Wie auch schon beim Kind zuvor, einem Mädchen, das zur Adoption freigegeben worden war.

Anja G. sagt selbst, dass sie in großer Angst gelebt habe, dass ihre Schwangerschaft entdeckt werden würde. Angeblich sei es wegen der Kinder immer wieder zu Streitigkeiten mit dem Lebensgefährten gekommen.

Den später tot aufgefundenen Jungen brachte sie Anfang August 2016 in der Badewanne der gemeinsamen Wohnung zur Welt. "Er hat nicht geschrien, nur gewimmert", sagt sie unter Tränen. Etwa vier Stunden nach der Geburt wollte sie das Kind in die Babyklappe der Klinik in Aue bringen. Unterwegs habe sie bemerkt, dass es nicht mehr lebe. "Ich war so in Panik und wusste nicht, was ich tun sollte."

Der Prozess wird am 16. März fortgesetzt. Dann soll auch der ehemalige Lebensgefährte - der als Nebenkläger auftritt - als Zeuge vernommen werden.

Polizei und Kriminaltechnik am Fundort der Babyleiche im Wilkau-Haßlauer Ortsteil Culitzsch.
Polizei und Kriminaltechnik am Fundort der Babyleiche im Wilkau-Haßlauer Ortsteil Culitzsch.

Fotos: maik , Sven Gleisberg

Sie haben es geschafft: Stadt stellt mit Vogelhäusern Weltrekord auf Neu Traktor gerät in Gegenverkehr, dann kommt ein Sattelzug Neu
DNA-Test löst Rätsel: Experten sahen in diesem Wesen weder Hund noch Wolf Neu Verboten sexy: Deshalb tragen Polizistinnen in diesem Land Hotpants Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.568 Anzeige SPD-Chefin Nahles warnt: "Seehofer ist eine Gefahr für Europa" Neu Gas und Bremse verwechselt: Benz-Fahrer kracht in Grundstück Neu Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 20.010 Anzeige Halberg-Guss-Mitarbeiter lassen sich von Warnung nicht einschüchtern Neu "Tolerantes Brandenburg"? Nach Gewaltserie will Bundespräsident helfen Neu Ab sofort: Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen! Neu Paar geht durch die Hölle: Drei Kinder sterben innerhalb von drei Monaten Neu Schlagzeuger von Metal-Bands Pantera und Hellyeah gestorben Neu
Nach Festnahme in der Türkei: Deutsche Geschäftsfrau wieder frei Neu Heftiger Crash auf A3: Auto rast in Sattelzug und wird mitgeschleift Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 10.748 Anzeige Bei WM: Deshalb hat Rebic kein Interesse an Trikot von Messi Neu Ohne Worte: Denkmal für Waffen-SS-Legionär wurde enthüllt Neu Model mit Dehnungstreifen? Stefanie Giesinger wird für dieses Foto gefeiert Neu Star-Koch Tim Mälzer meldet sich zum ersten Mal nach Unfall beim Show-Dreh Neu 27 Kinder müssen aus Zeltlager gerettet werden Neu Linken-Chef vermutet Putsch von rechts: "Das eigentliche Ziel ist, Merkel zu stürzen" 1.462 Mann brutal erstochen: Mörder läuft noch frei herum 3.220 Neuer SPD-Chef in NRW greift CSU scharf an 102 Update 19-Jährige joggt an Küste entlang, plötzlich wird sie festgenommen 1.966 Sie wollte nur helfen! Notärztin wird bei Einsatz attackiert und verliert mehrere Zähne 7.198 Lotto-Hammer: Zwei Spieler sahnen über 4 Millionen ab! 1.037 Nippel-Drama hat tiefe Spuren hinterlassen: Patricia Blanco durchlebt noch immer Qualen 3.596 Vorsicht! Dieses Popcorn kann zu Sehstörungen führen 894 Ex-Freundin vergewaltigt? Er kam gerade aus dem Knast! 2.355 Mann räumt beim Eurojackpot fast 2,2 Millionen Euro ab 13.748 Mit Mega-Ausschnitt vor der Kamera: Wer zieht denn hier fast blank? 2.195 Mann schaut WM: Frau spielt mit anderen Bällen 3.844 So überwand Anna-Maria das schreckliche Absturz-Drama 1.325 "Wahnsinnig langweilig": Tatort-Kommissar packt über Dreharbeiten aus 964 Mehr Geld in der Kasse: Diese Polizisten freuen sich über HSV-Abstieg 362 Trucker fuhr Sophias Leiche 1800 Kilometer durch Europa 63.552 Deutscher Tourist (56) tot auf Hotelzimmer am Ballermann gefunden 2.075 Nach gescheiterter Abschiebung: So teuer wird die Großrazzia in der Asylunterkunft 2.248 Rettungsgassen bei Baustellen unmöglich: Was dann? 278 Nach Nazi-Skandal um Halskette: Shakira zieht Konsequenzen 3.500 Grüne mit Anti-Erdogan-Video sorgen für Aufregung vor Türkei-Wahl 941 Mit dem Roller: Dieser Typ will in 80 Tagen um die Welt 719 Frau schrottet Ferrari nur wenige Minuten nach Anmietung 8.589 Er kann's nicht lassen: Dieter Bohlen meldet sich mit "Tagesschau" zurück! 6.570 Krass! Immer mehr Firmen legen sich Shitstorm-Versicherung zu 352 Diese Fan-Liebe geht unter die Haut: Melanie Müller mit "Onkelz"-Tattoo 6.457 Livestream mit Fans: Weichen Philipp und Pam bewusst Beziehungsfragen aus? 847 Obwohl er schon verurteilt wurde! 44-Jähriger vergeht sich weiter an Kindern 2.489 Sie braucht dringend ärztliche Hilfe! Wo ist Ilona? 360