Gewandhaus wird schon wieder 2 Mio. Euro teurer

Zwickau - Problemkind Gewandhaus: Die Spielstätte im Herzen von Zwickau verschlingt noch mehr Geld als angenommen. Wie die Verwaltung mitteilte, solle der Stadtrat 20 statt 18 Millionen Euro für den Doppelhaushalt 2019/20 bereithalten.

Die Sanierung des Zwickauer Gewandhauses wird immer teurer.
Die Sanierung des Zwickauer Gewandhauses wird immer teurer.  © Maik Börner

"Grundlage dieser Überlegung ist die aktuelle Kostenplanung des neuen Objektplaners", heißt es. Die Überprüfung der Kosten hält noch an. Deswegen kommt der Vorhabensbeschluss erst im März 2019 in den Stadtrat.

Als Grund für die erhöhte Budgetansetzung wird die "Steigerung der Material- und Baukosten" und Planänderungen zur Funktionserfüllung genannt. Auch weitere bauliche Mehrkosten seien mit eingerechnet.

Ob die Fertigstellung 2020 tatsächlich eingehalten werden kann, steht ebenfalls noch in den Sternen. Dieses Jahr erfolgten Roharbeiten und Arbeiten am Dach. Ursprünglich waren 14 Millionen Euro für das Zwickauer Gewandhaus eingeplant.

Titelfoto: Maik Börner


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0