Wiesn-Bedienung stemmt halbe Million bei "Wer wird Millionär" Top Irre Vermutung! Ist Daniel Küblböck noch am Leben? Top Unglaublich! Teenager (19) überlebt mehrere Wochen auf hoher See Top Abnormales Verhalten! "Instinct" landet endlich im Free-TV Top Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.592 Anzeige
3.603

Schiefer Dom von Zwickau: Fundamente werden stabilisiert

Weil zwei Pfeiler des Zwickauer Doms die Last des Bauwerks nicht tragen können, neigt sich die Kirche bereits rund 40 Zentimeter Richtung Osten.
Die Fundamente im Inneren des Doms in Zwickau werden auf die Sanierung vorbereitet.
Die Fundamente im Inneren des Doms in Zwickau werden auf die Sanierung vorbereitet.

Zwickau - Die Sanierungsarbeiten am Zwickauer Dom kommen voran: Die bröselnden Fundamente, die inzwischen als Hauptursache für den Schiefstand der Kirche gelten, wurden mit Stahlbeton verstärkt.

Der Dom St. Marien fällt zwischen der letzten und der ersten Kirchenbank um rund 40 Zentimeter ab. Da sich die Pfeiler an der Ostseite in Richtung Rathaus neigen, der übrige Teil aber nicht, kippt der Dom etwa in der Mitte ab und droht auseinanderzureißen, erläutert Kühn das Problem. Je schiefer die Kirche stehe, desto mehr drücke das Gewicht des riesigen Baus.

Zur Entstehungszeit um 1470 sei das Fundament völlig ausreichend gewesen. Allerdings wurde der Dom später um fünf Meter erhöht, das verändere die Kräfte. Zahlreiche Zickzacklinien, die sich vom Fuß des Gebäudes bis nach oben zum Gewölbe fressen, zeugen davon.

Die Steinmetzmeister Matthias Mehlhorn (l) und Sebastian Steinert sanieren ein altes Fundament am Dom in Zwickau, damit der Pfeiler an der Ostseite der Kirche wieder tragfähig wird.
Die Steinmetzmeister Matthias Mehlhorn (l) und Sebastian Steinert sanieren ein altes Fundament am Dom in Zwickau, damit der Pfeiler an der Ostseite der Kirche wieder tragfähig wird.

Damit der Dom während der Arbeit an den Fundamenten nicht vornüber kippt, halten am Marienplatz zwei riesige Stützen dagegen. Deren Aufgaben sollen nun im Laufe des Jahres 2018 zwei federnde Streben im Inneren der Kirche übernehmen.

Dafür werden laut Kühn zwei 18 Meter lange und etwa 60 Millimeter starke Stangen in der Tiefe mit den Fundamenten und in der Höhe mit den beiden abkippenden Pfeilern verschraubt, um die Zugkräfte aufzunehmen.

Für Gottesdienste und Konzerte werde der Dom während der Bauarbeiten uneingeschränkt genutzt. Als nächstes sollen bis zum Frühjahr die Fundamente im Kircheninneren saniert werden, so Kühn. Auch dafür komme Stahlbeton zum Einsatz, der über eine Druckleitung in das Gebäude gebracht werden muss.

Bis zur Festwoche der 900-Jahrfeier Zwickaus im Mai sollen die Arbeiten im Außenbereich soweit abgeschlossen sein, dass die Baugrube provisorisch verschlossen werden kann. Fertig sein werde man mit der Sanierung im ersten Quartal 2019. Genau festlegen möchte sich der Bauexperte jedoch nicht.

Damit der Dom während der Arbeit an den Fundamenten nicht vornüber kippt, halten am Marienplatz zwei riesige Stützen dagegen.
Damit der Dom während der Arbeit an den Fundamenten nicht vornüber kippt, halten am Marienplatz zwei riesige Stützen dagegen.

Das schlägt sich auch bei den Kosten nieder: Statt der zunächst geplanten 400.000 Euro wird die Sanierung der Fundamente rund 650.000 Euro kosten.

80 Prozent davon übernimmt der Freistaat, die übrigen 20 Prozent die Landeskirche. Nach Kühns Angaben wurden seit 2015 bereits 300.000 Euro für Untersuchungen sowie Ausschachten und Abstützen des Doms ausgegeben. Weitere 100.000 Euro kosten demnach allein die zahlreichen Messungen, die regelmäßig erforderlich seien, um die Statik zu prüfen.

Doch das Ende der Fahnenstange ist auch damit noch nicht erreicht: Nach Abschluss der Arbeiten an der Ostseite muss mindestens ein weiteres Fundament an der Südseite des Doms saniert werden. Die Kosten dafür liegen bei bis zu 300.000 Euro.

Fotos: DPA

Mann (74) überlebt fünf Tage in ausgebranntem Seniorenheim Neu Von dieser Promi-Dame lässt sich Sarah Lombardi entjungfern Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 6.157 Anzeige Schluss mit lustig! Bully macht keine Komödien mehr Neu "Erste Allgemeine Verunsicherung"-Rocker fordern Bestrafung für Hass im Internet Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.721 Anzeige Partei plant neue Vereinigung: "Juden in der AfD" Neu Wo vor einer Woche T-Shirt-Wetter herrschte, werden jetzt Schneemänner gebaut Neu
Drei Kinder in sieben Wochen: Profi-Fußballer schafft kuriosen Baby-Hattrick Neu Mit Fast-Food-Revolution: Diese beiden Leipziger gehen in "Die Höhle der Löwen" Neu Stress mit Mark Zuckerberg? Instagram-Gründer verlassen Facebook Neu Das schmeckt gar nicht: Magere Honigernte enttäuscht Imker Neu Dramatische Minuten auf Instagram: Philipp Stehler gesteht größten Fehler Neu
Zum Gruseln: Mädchen findet Grabstein ihres Opas in Freizeitpark Neu Horror! Mann bleibt in Maschine stecken, verliert Finger und Teile seiner Hand Neu Frau sperrt Bären aus Versehen im Auto ein: Seine Flucht endet spektakulär Neu Hacker-Angriff auf RWE: Internetseite des Energiekonzerns lahmgelegt Neu Nach Brand in Übergangsbleibe: So geht es mit den verwahrlosten Ritters weiter Neu Update SEK-Einsatz! Mann mit Beil weiter auf der Flucht Neu Vor Bayern-Derby: Kovac will sich "nicht einlullen lassen" Neu Wiesn-Playmate Julia Prokopy heizt Fans mit Po-Bild ein Neu Make Leipzig great again! Angebliche Trump-Affäre strippt in FKK-Club Neu Wegen eines Kohlkopfs: Frau legt Bahnstrecke Hamburg-Sylt lahm Neu Streit um Islam: Azubi sitzt nach Messerattacke in Haft Neu Nach A20-Kollaps: Jetzt geht alles ganz schnell auf der "Ostsee-Autobahn" Neu Eko Fresh will Joko wie "ein halbes Hühnchen" rupfen Neu Fans sind außer sich: Sophia Thomalla und Gavin Rossdale nackt im Bett? Neu Kinder missbraucht und Bilder verbreitet: Sextäter (46) vor Gericht Neu Er nimmt eine ganze Etage ein: Goethe-Uni bastelt sich Supercomputer! Neu Sexueller Missbrauch in katholischer Kirche: Jetzt kommen regionale Details ans Licht Neu Airline wirft Israeli aus Flugzeug: War das in Ordnung? Neu Was macht diese Schönheit denn da an der Tür? Neu Prozess im Fall Keira beginnt: 15-Jähriger soll sie erstochen haben Neu Monteur hetzte im Internet gegen Asylbewerber: Geldstrafe! Neu Drängen die Sachsenklinik-Ärzte eine Frau, das Herz ihres hirntoten Mannes zu spenden? Neu Mord, Vergewaltigung, Rassismus: Aussie-Western "Sweet Country" startet im Kino Neu Mann tötet Vermieter nach Kündigung auf brutale Art und Weise Neu Modric stürzt Ronaldo und Messi vom Thron und wird Weltfußballer! 1.089 Porsche fliegt durch die Luft: Heftiger Crash auf der Autobahn 4.271 Lkw kracht auf Schilderwagen: Bauarbeiter stirbt auf A38 3.365 Ehepaar auf E-Bikes von Auto erfasst: Frau in Lebensgefahr 178 Mann verschanzt sich mit Beil in Mehrfamilienhaus: SEK-Einsatz 2.882 Schockierend! So viele Autofahrer sitzen zugedröhnt hinterm Steuer 232 Mercedes-Fahrer rast gegen Brückenpfeiler und stirbt 259 Wie läuft der Atomkraftwerk-Abbau in Biblis? 109 Warum der Video-Schiri weiter für Frust sorgt und alle über den HSV lachen 2.378 Beißattacke auf Oktoberfest: Polizist dienstunfähig 5.459 Private Rettungsaktion: Wohin mit den Flüchtlingen? 11.617 Zoff wegen Kuchen! Instagram-Post bringt Regierungsmitglied auf die Palme 1.066