Geschlagen, getreten und beklaut: 33-Jähriger verletzt

Zwickau - Bei einem Spaziergang am Schwanenteich in Zwickau ist ein 33-Jähriger brutal überfallen worden.

Bei einem Spaziergang am Schwanenteich wurde ein 33-Jähriger überfallen. (Archivfoto)
Bei einem Spaziergang am Schwanenteich wurde ein 33-Jähriger überfallen. (Archivfoto)  © Ralph Koehler

Wie die Polizei mitteilt, brachte der 33-Jährige am Montagmorgen auf dem Polizeirevier in Zwickau eine Körperverletzung zur Anzeige.

Er ging nachts nach dem Besuch einer Tanzbar mit einer Bekannten (26) im Gelände des Schwanenteiches spazieren. Dort sei er dann von zwei unbekannten Männern geschlagen und getreten worden. Außerdem klauten die Täter sein iPhone 6.

Er trug leichte Schürfwunden und Schwellungen davon, die ambulant im Krankenhaus behandelt wurden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen melden sich bitte unter Telefon 03754284480.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0